Lexus präsentiert neuen IS 200t mit 2,0 Liter Turbo-Benzinmotor

Montag, 29.06.2015 | Tags: Automodelle
Der neue Lexus IS 200t leistet 180 kW/245 PS und verfügt über eine sequenzielle 8-Stufen-Direktschaltautomatik.
Der neue Lexus IS 200t leistet 180 kW/245 PS und verfügt über eine sequenzielle 8-Stufen-Direktschaltautomatik.
© TMDE/dpp-AutoReporter

Lexus erweitert seine IS Baureihe um den sportlichen IS 200t, der sich durch einen leistungsstarken Benzinmotor mit Turbo-Aufladung auszeichnet. Der 2,0-Liter-Reihenvierzylinder ist mit der variablen Ventilsteuerung VVT-iW (Variable Valve Timing-intelligent Wide) und einem Twin-Scroll-Turbolader mit flüssigkeitsgekühltem Ladeluftkühler ausgestattet. Das 160 kg leichte Aggregat erzielt eine Leistung von 180 kW/245 PS bei 5800/min und ein maximales Drehmoment von 350 Nm zwischen 1650 und 4400/min. Eine sequenzielle 8-Stufen-Direktschaltautomatik, die Lexus bereits in der Sportlimousine RC F verwendet, überträgt die Kraft an die Hinterräder des IS 200t. Der IS 200t beschleunigt in 7,0 Sekunden auf 100 km/h und erreicht einen durchschnittlichen Benzinverbrauch von 7,0 Litern auf 100 Kilometer.

Seine innovative Motortechnologie soll dem Aggregat ein direktes Ansprechverhalten mit minimalem Turboloch und viel Drehmoment aus dem Drehzahlkeller verleihen. Gleichzeitig realisierten die Lexus-Entwickler einen geringen Kraftstoffverbrauch und niedrige Emissionswerte. Der 4-in-2-Krümmer im Zylinderkopf koppelt jeweils die beiden Zylinderpaare, die im gleichen Ansaug- und Verdichtungstakt arbeiten. In Verbindung mit dem hocheffizienten Twin-Scroll-Turbolader vermeidet dieses Konzept Interferenzen zwischen den Abgasströmen der einzelnen Zylinder und trägt so dazu bei, ein hohes Drehmoment über ein breites Drehzahlband zu realisieren.

Die Integration der Abgaskrümmer in den flüssigkeitsgekühlten Zylinderkopf gestattet zugleich eine optimierte Kühlung der Abgase, ohne die notwendige Aufwärmung des Katalysators zu beeinträchtigen. Das schont den Katalysator und stellt zugleich sicher, dass der Motor in möglichst vielen Lastzuständen mit einem optimalen Kraftstoff-Luft-Gemisch betrieben werden kann.Unmittelbar am Motor ist auch der flüssigkeitsgekühlte Ladeluftkühler positioniert. Diese Anordnung sorgt für ein möglichst geringes Luftvolumen zwischen dem Lader und den Einlassventilen. Dadurch minimierten die Lexus Ingenieure das Turboloch und erzielten ein sehr spontanes Ansprechverhalten. (dpp-AutoReporter/wpr)


Das könnte Sie auch interessieren

Ein gewaltiger Komet droht alles Leben auszulöschen. Im Kampf gegen die Zeit wird ein russisch-amerikanisches Astronauten-Team (Darsteller nicht zu ermitteln) ins All geschickt, um ihn zu zerstören. Doch der Versuch scheitert.
© TV NOW / © 2021 By DREAMWORKS L.L.C. and PARAMOUNT PICTURES and AMBLIN ENTERTAINMENT. ALL RIGHTS RESERVED.

Katastrophenfilm "Deep Impact" heute (12.06.2021) ab 20:15 Uhr auf VOX

Als Kontrastprogramm zur Fußball-EM setzt VOX heute Abend (12.06.2021 ab 20:15 Uhr) auf den Katastrophenfilm "Deep Impact". Der Film erzählt verschiedene parallel ablaufende Geschichten von Menschen auf der Erde, die von einem Kometen bedroht wird. In den Hauptrollen sind Téa Leoni, Robert Duvall und Elijah Wood zu sehen. Darum geht es... weiterlesen

Während im ZDF heute (12.06.2021) das Fußball-EM Vorrundenspiel Belgien gegen Russland zeigt, laufen im ZDF gleich zwei Fälle aus der Krimireihe "Donna Leon". Los geht es um 20:15 Uhr mit der Episode "Reiches Erbe". Ab 21:45 Uhr folgt dann der Krimi "Lasset die Kinder zu mir kommen". Wie gewohnt ermittelt Uwe Kockisch als Commissario Brunetti in Venedig. ... weiterlesen

ProSieben zeigt heute, am 12.06.2021 , um 20.15 Uhr die Free-TV-Premiere der amüsanten Komödie "Verrückt nach Fixi" über Liebe, Sex und wahre Freundschaft. Tom (Jascha Rust) ist einfach nur ein netter Typ, aber eben kein angesagter Macker. Die Mädchen hatten bislang kein Interesse an ihm und das sorgt für Hohn... weiterlesen

Während die ARD heute (11.06.2021) zur Primetime das Eröffnungsspiel der Fußball-EM überträgt, setzt das ZDF mit der Widerholung eines Freitagskrimis wie gewohnt auf gute Krimikost. Ab 20:15 Uhr läuft im ZDF eine Epiosde aus der Reihe "Der Staatsanwalt" in Spielfilmlänge. Die Episode "Tödlich Wohnen" wurde vor zwei Jahren als Pilotfilm der 14. Staffel... weiterlesen

In der heutigen Ausgabe von "Die ultimative Chart Show" widmet sich Moderator Oliver Geissen den erfolgreichsten Dance-Hits aller Zeiten! Denn, was wäre eine Party ohne Dance-Hits? "Die ultimative Chart Show - Die erfolgreichsten Dance-Hits aller Zeiten!" zeigt, wer der absolute Top Hit unter den Dance-Krachern ist und wie gut sich die deutschen Künstler im internationalen... weiterlesen