Lamborghini baut SUV als dritte Baureihe

Donnerstag, 28.05.2015 | Tags: Automodelle
Eine Studie des neuen SUV wurde 2012 als Lamborghini Urus in Peking präsentiert.
Eine Studie des neuen SUV wurde 2012 als Lamborghini Urus in Peking präsentiert.
© Lamborghini/dpp-AutoReporter

Lamborghini wird als dritte Baureihe einen Luxus SUV produzieren, dessen weltweite Markteinführung für das Jahr 2018 geplant ist. Eine Studie des Modells wurde 2012 als Lamborghini Urus auf der Auto China in Peking präsentiert. Das neue Modell wird am italienischen Stammsitz in Sant Agata Bolognese produziert werden. Für den Traditionshersteller bedeutet die Entscheidung zusätzliches Wachstumspotential und weitreichende Entwicklungsmöglichkeiten der Marke.

Die Gesamtinvestition des Unternehmens wird über den gesamten Lebenszyklus des neuen Modells einen hohen dreistelligen Millionenbetrag in Euro erreichen. Das Projekt verdankt seine Realisierung auch der guten Zusammenarbeit sämtlicher involvierter Parteien, also der italienischen Regierung, dem Volkswagen Konzern mit der AUDI AG als Lamborghini-Aktionär, dem italienischen Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung, der italienischen Agentur für Binneninvestitionen und wirtschaftliche Entwicklung Invitalia, der Region Emilia Romagna, den Gewerkschaften und dem gesamten Team von Automobili Lamborghini. 

Stephan Winkelmann, Präsident und CEO von Automobili Lamborghini betont: „Das ist ein großer Moment für alle Menschen bei Lamborghini. Die Einführung einer dritten Baureihe unterstützt den soliden und nachhaltigen Wachstumskurs des Unternehmens und bedeutet für uns den Beginn eines neuen Zeitalters." Er fügt hinzu: "Der neue SUV wird in Sant´Agata Bolognese gebaut und zeigt unsere Verantwortung, die Werte des Made in Italy zu bewahren."

Die Produktion des neuen SUV am Lamborghini Stammsitz in Sant´Agata Bolognese bringt eine signifikante Ausweitung des Werkes mit sich. So wird sich die bebaute Fläche von aktuell 80.000 Quadratmeter auf ca. 150.000 Quadratmeter fast verdoppeln. Die Realisierung des Projekts wird den Bau neuer Produktionsstätten, wie zum Beispiel einer neuen Montagelinie, neue Lagerhäuser und die Vergrößerung der Kapazitäten in Forschung und Entwicklung umfassen. Die neue Baureihe wird auch den italienischen und internationalen Zulieferern wichtige Impulse geben und bei Lamborghini selbst rund 500 neue qualifizierte Arbeitsplätze schaffen. 

Der neue Luxus SUV eröffnet Lamborghini ein wachsendes, attraktives und neues Marktsegment sowie neue Kundenzielgruppen. Neben bestehenden Kunden, die bisher SUVs anderer Marken gefahren sind, handelt es sich hierbei auch um Familien sowie für Lamborghini völlig neue Kundenkreise. Der Absatz wird sich gleichmäßig auf die drei großen Vertriebsregionen von Lamborghini verteilen: EMEA (Europa, Mittlerer Osten und Afrika), Amerika und Asien. Hauptmärkte werden die USA, China, der Mittlere Osten, Großbritannien, Deutschland und Russland sein. Die jährliche Absatz wird rund 3.000 Einheiten umfassen und die aktuellen Verkaufszahlen von Lamborghini in etwa verdoppeln (Weltweiter Absatz 2014: 2530 Einheiten). (dpp-AutoReporter/hhg)


Das könnte Sie auch interessieren

Ein gewaltiger Komet droht alles Leben auszulöschen. Im Kampf gegen die Zeit wird ein russisch-amerikanisches Astronauten-Team (Darsteller nicht zu ermitteln) ins All geschickt, um ihn zu zerstören. Doch der Versuch scheitert.
© TV NOW / © 2021 By DREAMWORKS L.L.C. and PARAMOUNT PICTURES and AMBLIN ENTERTAINMENT. ALL RIGHTS RESERVED.

Katastrophenfilm "Deep Impact" heute (12.06.2021) ab 20:15 Uhr auf VOX

Als Kontrastprogramm zur Fußball-EM setzt VOX heute Abend (12.06.2021 ab 20:15 Uhr) auf den Katastrophenfilm "Deep Impact". Der Film erzählt verschiedene parallel ablaufende Geschichten von Menschen auf der Erde, die von einem Kometen bedroht wird. In den Hauptrollen sind Téa Leoni, Robert Duvall und Elijah Wood zu sehen. Darum geht es... weiterlesen

Während im ZDF heute (12.06.2021) das Fußball-EM Vorrundenspiel Belgien gegen Russland zeigt, laufen im ZDF gleich zwei Fälle aus der Krimireihe "Donna Leon". Los geht es um 20:15 Uhr mit der Episode "Reiches Erbe". Ab 21:45 Uhr folgt dann der Krimi "Lasset die Kinder zu mir kommen". Wie gewohnt ermittelt Uwe Kockisch als Commissario Brunetti in Venedig. ... weiterlesen

ProSieben zeigt heute, am 12.06.2021 , um 20.15 Uhr die Free-TV-Premiere der amüsanten Komödie "Verrückt nach Fixi" über Liebe, Sex und wahre Freundschaft. Tom (Jascha Rust) ist einfach nur ein netter Typ, aber eben kein angesagter Macker. Die Mädchen hatten bislang kein Interesse an ihm und das sorgt für Hohn... weiterlesen

Während die ARD heute (11.06.2021) zur Primetime das Eröffnungsspiel der Fußball-EM überträgt, setzt das ZDF mit der Widerholung eines Freitagskrimis wie gewohnt auf gute Krimikost. Ab 20:15 Uhr läuft im ZDF eine Epiosde aus der Reihe "Der Staatsanwalt" in Spielfilmlänge. Die Episode "Tödlich Wohnen" wurde vor zwei Jahren als Pilotfilm der 14. Staffel... weiterlesen

In der heutigen Ausgabe von "Die ultimative Chart Show" widmet sich Moderator Oliver Geissen den erfolgreichsten Dance-Hits aller Zeiten! Denn, was wäre eine Party ohne Dance-Hits? "Die ultimative Chart Show - Die erfolgreichsten Dance-Hits aller Zeiten!" zeigt, wer der absolute Top Hit unter den Dance-Krachern ist und wie gut sich die deutschen Künstler im internationalen... weiterlesen