Kunst trifft Kosmetik: Wellness für zu Hause mit speziellen Körpercremes

  • Naturkosmetik verwöhnt die Haut.
    Naturkosmetik verwöhnt die Haut.
    © djd/Styx Naturcosmetic/Manuel Tauber-Romieri
  • (djd). Dem eigenen Körper eine Extraportion Pflege zu gönnen, die außerhalb der normalen Routine liegt, ist ein wunderbares Gefühl. Leider nehmen sich viele Menschen im Alltag zu wenig Zeit für sich selbst. Eine hochwertige Körper- oder Handcreme aus Naturkosmetik kann also ein sinnvolles und schönes Geschenk sein - gerade für vielbeschäftigte Personen. Wichtig dabei ist, auf hochwertige Inhaltsstoffe zu achten.

    Alles Gute für die Haut

    Bewährte Naturwirkstoffe sind etwa Aloe Vera und Shea Butter. Aloe Vera spendet intensive Feuchtigkeit und fördert die Regeneration der Hautzellen. Shea Butter enthält viel Vitamin E, Provitamin A und Allantoin. Ihr werden regenerative Eigenschaften und eine zellerneuernde Wirkung zugeschrieben. Auch Cacao Butter tut dem Körper gut: Sie verwöhnt nicht nur die Körperoberfläche, sondern mit ihrem süßen Geruch auch die Sinne. Durch die rückfettende Wirkung ist sie zudem die erste Hilfe für trockene und strapazierte Körperstellen. Das Traditionsunternehmen Styx aus Österreich bietet Körpercremes mit jedem dieser Wirkstoffe an. Unter dem Namen "Kunst der Körperpflege" findet man die Kosmetikserie, die auf den genannten Bio-Wirkstoffen basiert und zudem durch ein besonders künstlerisches Design auffällt. Hier ist kein zusätzliches Geschenkpapier notwendig. Der Künstler Krassimir Kolev setzt die Tiegel und Tuben mit bunten Farben und fließenden Formen in Szene. Gelbe, grüne und blaue Farbtöne sorgen für eine angenehme Stimmung im Badezimmer. Neben Körpercreme und Handcreme sind auch Fuß- und Lippenbalsam sowie Duschgel im Kunstdesign verpackt. Alle Produkte sind CO2-neutral produziert und direkt beim Hersteller unter www.styx-shop.com erhältlich.


    Diesen Artikel teilen