Komfort in neuen Dimensionen: Darauf kommt es bei der Auswahl hochwertiger Sitzmöbel an

Großzügige Sofalandschaften bieten genug Platz für die ganze Familie, der Sitzkomfort lässt sich individuell regulieren.
Großzügige Sofalandschaften bieten genug Platz für die ganze Familie, der Sitzkomfort lässt sich individuell regulieren.
© djd/Stressless

(djd). Jetzt einfach mal die Beine hochlegen und nichts tun: Schon eine kleine Pause im Alltag kann wahre Wunder wirken und frische Kräfte spenden. Je hektischer und unübersichtlicher die Zeiten erscheinen, umso größer ist der Wunsch nach einem privaten Rückzugsort mit viel Behaglichkeit. Die gesamte Einrichtung trägt zu diesem Gefühl bei, mit natürlichen Materialien, warmen, angenehmen Farben und vor allem dem passenden Ort zum Hineinkuscheln. Entspannungssessel und Sofas sollen das Zuhause nicht nur optisch schmücken, sondern vor allem für einen wohltuenden, rückenschonenden Sitzkomfort sorgen.

Der Sessel passt sich dem Benutzer an - nicht umgekehrt

Farbe, Design und Größe: Bei der Auswahl der Sitzlandschaft für das heimische Wohnzimmer spielen viele Aspekte eine Rolle. Nicht allein die Formen sollen überzeugen, vor allem auf die Funktion kommt es dabei an. Ohne ausgiebiges Probesitzen und eine individuelle Beratung im Fachhandel geht es daher nicht. Zu unterschiedlich sind schließlich die individuellen Anforderungen an die Lieblingssitzposition zum Ausruhen, Lesen oder Fernsehen. Von besonderem Vorteil sind dabei Relaxsessel und Sofas von Herstellern wie Ekornes, die sich jedem Bewohner wie von selbst anpassen. Mit patentierten Funktionssystemen schmiegen sich die Polstermöbel dabei förmlich an die Benutzer an, um eine geeignete Entspannungsposition für jeden Teil des Körpers zu finden. Zu den Besonderheiten zählt dabei etwa das Stressless-Gleitsystem, das es ermöglicht, die Sitzposition allein durch das Körpergewicht zu verändern. Der eigene Körper und seine Bewegungen bestimmen somit die fein austarierte Sesselposition bis hin zur maßgeschneiderten Kopf-, Nacken- und Lendenwirbelposition.

Großzügige Sitzlandschaften für die ganze Familie

Was die Relaxsessel funktional auszeichnet, ist ebenso für großzügige Sitzlandschaften und Sofas mit ausfahrbaren Fußstützen und verstellbaren Lehnen möglich. Sie bieten jede Menge Entspannungsfläche für die ganze Familie und sind ebenfalls individuell anpassbar. Gefertigt werden die Wohlfühlmöbel aus hochwertigen Materialien und mit langer handwerklicher Tradition in der weiten Natur der norwegischen Fjorde. Unter www.stressless.com gibt es einen Überblick über Designs, Farben und Optionen. Mit elektrischen Verstellmöglichkeiten, einer integrierten Heizung oder einer Heizfunktion, kombiniert mit einer leichten Massage wird der Sitzkomfort noch individueller. Der Fachhandel vor Ort berät zu allen Möglichkeiten.


Das könnte Sie auch interessieren

Zur Wochenmitte läuft im ARD Vorabendprogramm heute (27.10.2021) eine weitere Ausgabe des Quizes "Wer weiß denn sowas?". Die beiden Teamchefs Bernhard Hoëcker und Elton müssen wieder knifflige Fragen beantworten. Unterstützung bekommen sie von zwei prominenten Studiogästen: Ulrike und Alexander von der Groeben. Rateteam-Kapitän Bernhard Hoëcker und... weiterlesen

Rick Latimer (James Belushi) ist ein geschiedener High-School Lehrer mit Alkohol- und Aggressionsproblemen. Nachdem er eines Abends das Auto des neuen Lovers seiner Ex-Frau demoliert hat, wird er vom wenig erfreuten Schulministerium an die "Brandel High" strafversetzt - eine von Gangs terrorisierte Schule mit extrem hoher Kriminalitätsrate, an der er sofort zum neuen... weiterlesen

(djd). Heimische Zecken können in Deutschland aufgrund des Klimawandels mittlerweile ganzjährig aktiv sein. Eine zusätzliche Gefahr droht inzwischen aber auch von neuen Zeckenarten, wie insbesondere von der Auwaldzecke. Hierzulande wurde sie erstmals 2019 nachgewiesen, mittlerweile ist sie bundesweit zu finden. Ihre Verbreitung konnte in einer groß angelegten gemeinsamen... weiterlesen

(djd). Klimaschutz ist in aller Munde, denn die derzeitigen Prognosen der Experten sind dramatisch: Wenn der Treibhausgasausstoß nicht deutlich gesenkt wird, könnte die Durchschnittstemperatur auf der Erde bis zum Jahr 2100 um weitere fünf Grad steigen - mit fatalen Folgen. Nicht nur Staaten sind dabei gefordert, sondern jeder einzelne Haushalt. Vor allem im... weiterlesen

Im Los Angeles des Jahres 1974 muss der passionierte Hollywood-Produzent Max Barber nach seinem letzten gefloppten Film dingend eine Möglichkeit finden, seine Schulden beim Kredithai Reggie Fontaine abzubezahlen. Für schnelles Geld scheint Versicherungsbetrug die ideale Lösung zu sein, weshalb der gealterte Western-Darsteller Duke Montana angeheuert wird. Er soll bei einem... weiterlesen

(djd). Wer ein Eigenheim neu bauen oder modernisieren möchte, sieht sich heute mit hohen Kosten konfrontiert. Das belegt eine repräsentative Forsa-Umfrage, die der Bauherren-Schutzbund e. V. (BSB) unter Eigenheimbesitzern und bauwilligen Mietern hat durchführen lassen. Fast 90 Prozent beklagen steigende finanzielle Belastungen, die Zufriedenheit mit den staatlichen... weiterlesen

(djd). Abwechslung tut Familien gut. Miteinander essen gehen, zusammen shoppen und dazu noch Freizeit- und Spaßangebote besuchen - dabei kommen alle auf ihre Kosten. Bei der Suche nach lohnenden Ausflugszielen steht nicht nur bei Menschen aus Nordrhein-Westfalen das "Centro" in Oberhausen mit seinen über 250 Einzelhandelsgeschäften hoch im Kurs. Mit rund 20 Millionen... weiterlesen