Karneval: Die "fünfte Jahreszeit" lässt sich auch alkoholfrei genießen

Freitag, 16.01.2015 | Tags: Karneval
  • Alkoholfreies Bier empfiehlt sich an den "tollen Tagen" für all jene, die mit dem Auto unterwegs sind. Die deutschen Brauer machen sich für das Motto "Don’t drink and drive" stark.
    Alkoholfreies Bier empfiehlt sich an den "tollen Tagen" für all jene, die mit dem Auto unterwegs sind. Die deutschen Brauer machen sich für das Motto "Don’t drink and drive" stark.
    © djd/Brauerei C. & A. Veltins
  • (djd/pt). In der "fünften" Jahreszeit nehmen die Närrinnen und Narren in den deutschen Karnevalshochburgen einige Tage Auszeit vom Alltag. Es wird gemeinsam gesungen, getanzt und im Dreivierteltakt geschunkelt. Allzu schnell ist dann am Aschermittwoch schon wieder alles vorbei. Als Autofahrer sollte man nicht nur an Karneval auf Alkohol besser verzichten: Im Letzten Jahr zog die Polizei allein in NRW an den närrischen Tagen 229 Führerscheine ein.

    "Don´t drink and drive"

    Wer an den tollen Tagen - aus welchen Gründen auch immer - auf sein Auto angewiesen ist, muss deshalb aber noch lange nicht dem Biergenuss entsagen. "Alkoholfreies Bier ist die genussvolle Alternative", sagt Ulrich Biene von der Brauerei C. & A. Veltins und unterstützt damit den Aufruf der deutschen Brauer, die sich für die Kampagne "Don’t drink and drive" stark machen. "Die Kampagne soll mit ihren klaren Botschaften und direkten Informationen nicht nur zur Karnevalszeit dazu beitragen, dass die Zahl der alkoholbedingten Unfälle gerade unter Beteiligung junger Fahrer weiter reduziert wird", betont Biene.

    Das Konzept erhielt kürzlich ein attraktives update: Mit der neu geschaffenen "DDAD Academy" werben geschulte Teams gezielt bei Fahranfängern an Berufsschulen mit Schwerpunkt Kfz und Technik für einen Alkoholverzicht im Straßenverkehr. Eingebunden sind auch ortsansässige Fahrschulen. Mit einem computergesteuerten "Promille-Fahrsimulator" wird den Schülern anschaulich der negative Einfluss von Alkohol auf die Fahrtüchtigkeit demonstriert. Informieren und bewerben kann man sich unter www.ddad.de.

    Farbe und Aroma bleiben in der alkoholfreien Variante erhalten

    Der feinherbe Pils-Geschmack bleibt im Übrigen auch in den alkoholfreien Biervarianten erhalten. Das jeweilige Vollbier stellt die Ausgangsbasis für die Produktion der alkoholfreien Variante dar. "Der Alkohol wird durch das Membran-Trennverfahren von den restlichen Bestandteilen des Bieres isoliert und abgeführt, Farbe und Aromakomponenten des Pilseners bleiben auch beim alkoholfreien Produkt erhalten", so Ulrich Biene.


    Das könnte Sie auch interessieren

    Little Mix sind seit Jahren die unangefochten erfolgreichste Girlband der Welt - mit über fünfzig Millionen verkauften Tonträgern, siebzehn Millionen Spotify-Hörern, drei Milliarden YouTube-Views und zwölf Milliarden Streams weltweit. 2019 wurde die Band mit ihrem zweiten BRIT Award ausgezeichnet - diesmal in der Kategorie "Best British Video" für den Hit "Woman... weiterlesen

    Pawlie´s ® Pflegeprodukte für Hunde enthalten natürliche und wohltuende Inhaltsstoffe, die speziell auf die Bedürfnisse unserer Fellnasen abgestimmt sind. Das junge Berliner Unternehmen entwickelt ihre Rezepturen in enger Zusammenarbeit mit Experten und Tierärzten und setzt so höchste Qualitäts- und Sicherheitsstandards in der Branche. Das... weiterlesen

    Gemeinsam mit prominenten und spannenden Gästen blickt Günther Jauch am 6. Dezember auf ein ganz besonderes Jahr zurück, das vom Corona-Virus und seinen Auswirkungen geprägt war. Doch bei "2020! Menschen, Bilder, Emotionen" blicken Günther Jauch und seine Gäste auch auf Geschichten zurück, die das Jahr abseits von Corona geprägt haben. Erstmals geht... weiterlesen

    (djd). Der zwölfjährige Karl sitzt vor dem Laptop und schaut sich ein Video an. Seine Mutter blickt ins Zimmer und fragt: „Hast du die Hausaufgaben fertig?“ „Fast“, sagt Karl und lächelt. „Ich guck mir gerade das Lernvideo unserer Lehrerin an.“ Mit Begeisterung am Tablet oder Handy zuhause lernen, das kann die Zukunft sein. So gehören... weiterlesen

    Der spielfreudige A-cappella-Vierer Maybebop setzt seit fast 20 Jahren mit seinen zahlreichen Bühnenprogrammen Maßstäbe in der deutschen Unterhaltung. Jetzt haben sie sich mit ihrem ersten Studio-Kinderalbum einen lang gehegten Traum verwirklicht. Ganz nach dem Motto "Wir singen, wovon wir wissen" kramen die vier Familienväter zielsicher in ihrer Songkiste und holen... weiterlesen

    Hinter dem 4. Türchen unseres Adventskalenders erwartet Sie ein Set aus hochwertiger Isolierkanne und -flasche der Firma ROTPUNKT. Das Kannenmodell 490 "HANNA"  und die Flasche 40 "MAX" sind die perfekte Kombination für alle Gelegenheiten. Isolierkanne HANNA und Isolierflasche MAX von ROTPUNKT Mit HANNA und MAX lassen sich Heißgetränke wie Kaffee... weiterlesen

    (djd). Familien mit Kindern sind so manche Überraschung und Turbulenzen gewöhnt. Doch das Jahr 2020 hat für alle ganz neue Herausforderungen bereitgehalten und das Leben auch in finanzieller Hinsicht auf den Kopf gestellt. Umso wichtiger ist es, den Überblick beim Budget zu behalten. Mit einer privaten Haushaltsführung haben Familien ihre laufenden Ausgaben immer im... weiterlesen

    (djd). Deutschlands Badezimmer sind in die Jahre gekommen. Wenn die Ausstattung ihre beste Zeit sichtbar hinter sich hat und der Fliesenlook aus den 80er- oder 90er-Jahren gar nicht mehr gefallen will, kommt man an einer Modernisierung nicht vorbei. Schließlich sind auch die Ansprüche an das Bad enorm gestiegen. Statt einer funktionalen Nasszelle wünschen sich heute viele... weiterlesen