Jeden Tag ein bisschen schöner: Diese Lebensmittel bringen Haut und Figur in Bestform

Beautyfood: Himbeeren enthalten besonders viele Antioxidantien.
Beautyfood: Himbeeren enthalten besonders viele Antioxidantien.
© djd/Jentschura International

(djd). Dass wahre Schönheit von innen kommt, ist mehr als eine Binsenweisheit. Tatsächlich gibt es Lebensmittel, die der Haut besonders gut tun und auch die Silhouette sanft in Form bringen können. Hiervon darf es in Zukunft gerne etwas mehr sein:

Avocado: Diese Frucht ist pures Beautyfood, denn neben den wichtigen Hautschutzvitaminen A, B, C und E liefert sie gleich die nötigen Fettsäuren, um die Vitamine verwertbar zu machen. Außerdem stecken in dem cremigen Fruchtfleisch Antioxidantien, Mineralstoffe und wertvolle Eiweiße. Mit etwas Zitronensaft püriert ist Avocadomus ein leckerer Brotaufstrich und Butterersatz. 

Buchweizen und Co.: Glutenfreie Getreidesorten wie Buchweizen und Hirse sind leicht verdaulich und haben eine hohe Nährstoffdichte - das bedeutet, sie halten deutlich länger satt als Produkte aus weißem Weizenmehl und zügeln so die Lust auf Süßes. "Zucker ist in Sachen Hautalterung leider ein echter Beschleuniger", weiß Jana Jentgen, Diplom-Ernährungswissenschaftlerin bei Jentschura International in Münster. "Er fördert die Entstehung von Entzündungsprozessen, welche die Zellerneuerung beeinträchtigen können." Tipp: Schon morgens mit einem Buchweizenbrei in den Tag starten. Fertige Mischungen ohne Zucker, zum Beispiel "MorgenStund", gibt es in Reformhäusern und Bioläden, leckere Rezepte auch unter www.p-jentschura.com/morgenstund.

Klares Wasser: Berliner Hautforscher haben kürzlich belegt, dass eine gute Flüssigkeitsversorgung das Hautbild in kürzester Zeit positiv beeinflussen kann. Bereits 30 Minuten, nachdem man einen halben Liter Wasser getrunken hat, nehmen Durchblutung, Stoffwechsel und Sauerstoffversorgung der Haut deutlich zu. Gleichzeitig reduziert sich die Faltentiefe messbar für mehrere Stunden. 

Pflanzenöl: Extrem trockener Haut fehlt häufig Gamma-Linolensäure (GLS), die unter anderem den natürlichen Schutzmantel stärkt. Anstatt Fett in Form von Creme auf die Haut zu bringen, kann es helfen, Pflanzenöle mit einem hohen GLS-Gehalt auf den Speiseplan zu setzen, zum Beispiel täglich ein bis zwei Esslöffel Hanföl.

Rote Beeren: Ganz oben auf der Beautyfood-Hitliste stehen saisonale Obst- und Gemüsesorten, am besten in Bioqualität. Ihr hoher Gehalt an sekundären Pflanzenstoffen hilft dabei, die für die Hautalterung verantwortlichen aggressiven Sauerstoffverbindungen ("freie Radikale") schachmatt zu setzen. Diese Zellkiller entstehen bei allen Stoffwechselprozessen. Besonders viele Radikalenfänger liefern rote Beeren.

Beauty-Smoothie

(djd). Beeren-Smoothie für einen schönen Start in den Tag

Zutaten für ein Glas:

  • 75 mlHaferdrink
  • evtl. noch etwas Wasser
  • 75 g rote Beeren, frisch oder tiefgekühlt
  • 1/2 kleine Banane
  • 1 TL Zitronensaft
  • 2 EL Getreideflocken, z. B. "MorgenStund"
  • 1 bis 2 Minzblätter, nach Geschmack

 

Zubereitung: Alle Zutaten klein schneiden, in einen Standmixer geben und gut mixen. Statt etwas Wasser kann man auch einen Eiswürfel mit in den Mixer geben. Bei trockener Haut zusätzlich 1 TL Hanföl unterrühren. Weitere Anregungen gibt es unter www.p-jentschura.com.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Die Tage werden kürzer und das Wetter mit kalten Temperaturen, Regen und Wind immer ungemütlicher. Im Herbst und Winter können Kerzen dennoch Atmosphäre in die eigenen vier Wände zaubern und uns die dunkle Jahreszeit genießen lassen. Spätestens in der Adventszeit dürfen auch Adventskranz und Weihnachtsbaum nicht fehlen. Der romantische... weiterlesen

" Wer wär ich heute, wenn ich damals nicht gegangen wär? " fragt sich Martin Bruchmann. Für ihn ist klar, ohne Musik wäre er ein anderer Mensch. Musik ist seine Medizin, auch wenn wir ihn bislang vorrangig als Schauspieler kenngelernt haben. „Ich will Menschen, mit dem was ich tue, inspirieren und das mit den Mitteln, die mir zur Verfügung stehen: meiner... weiterlesen

(djd). Die Luft ist kalt und klar und die Natur entlang menschenleerer Wege wirkt beruhigender denn je. Stress, was ist das noch mal? Das Wandern in der kalten Jahreshälfte hat seinen ganz besonderen Reiz. Alles, was man braucht, ist festes Schuhwerk und wärmende Outdoor-Kleidung, die man nach dem Zwiebelprinzip in mehreren Schichten übereinander trägt. So ist man bestens... weiterlesen

"Das ist die Story, von der jeder Journalist träumt." - Anfang der 80er Jahre scheint es, als hätte Stern-Redakteur und Journalisten-Legende Gerd Heidemann einen echten, bisher unvorstellbaren Knüller aufgespürt: bisher verborgen gebliebene, und höchst private Tagebücher von Adolf Hitler. Erstellt wird das skandalöse Material von... weiterlesen

(djd). Multiple Sklerose (MS) beginnt meist im jungen Erwachsenenalter und begleitet Erkrankte ihr ganzes Leben lang. Durch chronische Entzündungen schädigt die Erkrankung das zentrale Nervensystem. Zwar kann MS heutzutage meist gut behandelt werden und über viele Jahre keine nennenswerten Behinderungen verursachen, doch der Verlauf ist sehr individuell. Bei manchen Patienten... weiterlesen

"Servus Papa, See You In Hell" läuft ab 24.11.2022 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Poster: Port au Prince Pictures GmbH

Ab 24.11.2022 im Kino: "Servus Papa, See You In Hell"

Jeanne lebt in der Kommune auf dem Bauernhof, seit sie zwei  Jahre alt ist. Ihre Mutter und ihr Vater wohnen in Stadtkommunen und kommen nur selten zu Besuch. Dies ist eines der Gesetze, das Otto, der Herrscher der Kommune, so bestimmt: Kinder wachsen ohne Eltern auf. Die 14-jährige Jeanne kennt keine andere Welt, sie genießt ihr Leben in der... weiterlesen

(djd). An der Nordsee weht den Spaziergängern im Winter eine frische Brise um die Nase. Ein forscher Schritt und der Blick übers endlos weite Wattenmeer entspannen Körper und Geist. In der menschenleeren Lüneburger Heide sind sie zwischen nebligen Mooren und knorrigen Wacholdern ganz für sich. Und im Harz stapfen die Wanderer auf den Gipfeln schon durch den Schnee,... weiterlesen