• Ratgeberbox
  • Reisen
  • In Niedersachsen finden Aktivurlauber abwechslungsreiche Qualitätswege

In Niedersachsen finden Aktivurlauber abwechslungsreiche Qualitätswege

Freitag, 10.07.2015 | Tags: Wandern, Niedersachsen
  • Ob sportlich herausfordernd, familienfreundlich oder sogar barrierefrei: Das Wanderland Niedersachsen bietet für jeden die passenden Routen.
    Ob sportlich herausfordernd, familienfreundlich oder sogar barrierefrei: Das Wanderland Niedersachsen bietet für jeden die passenden Routen.
    © djd/TourismusMarketing Niedersachsen
  • (djd/pt). Der Herbst ist die schönste Saison für Wanderreisen - und in Niedersachsen kommen Aktivurlauber jetzt ganz besonders auf ihre Kosten. Man kann im Flachland spazierengehen, auf steilen Pfaden den Harz erklimmen oder das abwechslungsreiche Weserbergland auf Schusters Rappen erkunden. Der Weserbergland-Weg etwa verläuft in 13 Etappen vom Ursprung der Weser in Hann. Münden bis zur Porta Westfalica. Es locken herbstlich bunte Wälder und nebelverhangene Hochmoore, Burgen und Schlösser, Fachwerkstädte und Aussichtspunkte hoch über dem Wesertal. 

    Die Wanderkarte für ganz Niedersachsen

    Insgesamt befinden sich drei der 15 besten deutschen Fernwanderwege in Niedersachsen: Als "Top Trails of Germany" führen sie entlang der Weser, durch den Harz und die Lüneburger Heide. Eine Übersicht dieser und aller anderen Wanderwege zwischen Nordsee, Harz und Heide zeigt das Faltblatt "Wandern in Niedersachsen. Die Karte für Ihre Wanderideen", die zum kostenfreien Download unter www.reiseland-niedersachsen.de/wandern-4 bereit steht. Im Wanderland Niedersachsen befindet sich mit dem sogenannten Heidschnuckenweg auch der nördlichste der deutschen Qualitätswege. An der durchgehend flachen Strecke liegen idyllische Heidedörfer und Seen, uralte Wälder und weite Heideflächen. Der Harzer Hexen-Stieg dagegen steigt von Osterode bis zum Brocken an, um dann wieder abzusteigen nach Thale. Auf 94 Kilometern erleben die Wanderer die Bergwildnis im Nationalpark Harz mit ihren Sagen und Mythen. 

    Zwischen den Baumwipfeln wandern

    Weitere ausgezeichnete Wege durch den Harz starten in der Kurstadt Bad Harzburg: Auf der Luchstour gelangt man zum Freigehege einer Auswilderungsstation und kann von einer Aussichtsplattform die scheuen Luchse beobachten. Mit dem barrierefreien Baumwipfelpfad gibt es im wahrsten Sinne des Wortes einen neuen Höhepunkt: Bei mehr als 20 Metern Höhenunterschied führt der rund 1.000 Meter lange Pfad quasi mitten durch die Baumkronen. Auf Plattformen erfährt man viel Wissenswertes über Holzwirtschaft und Umwelt.


    Das könnte Sie auch interessieren

    Mit seinen Hit-Singles "Take A Pill" und "The Other Side" hat sich Mike Vallas in Rekordzeit zu einem der erfolgreichsten und reichweitenstärksten europäischen Musikacts auf TikTok entwickelt. Nach millionenfachen Streamings seiner Songs legt der 24-jährige Oberösterreicher nun mit "Train" einen eindringlich-melancholischen und zugleich tanzbaren Ohrwurm für einen... weiterlesen

    (djd). Wohnen unterm Dach ist für viele Menschen der Traum von Gemütlichkeit. Ob Schlafzimmer, Kinderzimmer oder Homeoffice: Damit der Dachraum zum Lebensraum mit Wohlfühlcharakter wird, sind Luft und Licht notwendig. Dafür sorgen Dachfenster. Wenn diese in die Jahre gekommen sind, bieten sie oft keinen ausreichenden Hitze- und Kälteschutz mehr, sind undicht und... weiterlesen

    Der Kinofilm  "Die Stimme Des Regenwaldes" zeigt ab dem 22.10.2020 die wahre Geschichte von Bruno Manser. Im Jahr 1984: Auf der Suche nach einer Erfahrung jenseits der Oberflächlichkeit der modernen Zivilisation reist Bruno Manser in den Dschungel von Borneo und findet sie beim nomadischen Stamm der Penan. Die Begegnung verändert sein Leben für immer. Als... weiterlesen

    (djd). Ein gut geplanter und gepflegter Garten spricht alle Sinne an. Er lädt dazu ein, barfuß das feuchte Gras zu erspüren, verwöhnt die Augen mit üppiger Farbenpracht und betört den Geruchssinn mit zarten und kräftigen Blütenaromen. Blühende Duftinseln lassen sich auch in kleinen Gärten verwirklichen. Auf wenigen Quadratmetern kann zum... weiterlesen

    Jannis Birth und Alexander Wies machen aus Getreidesprossen Cracker. In Südafrika ist Jannis zufällig auf ein 2.000 Jahre altes Sprossenbrot-Rezept gestoßen - so kam ihm die Idee zu "AHO BIO". Für sie sind die Cracker aus dem Urgetreide das neue Superfood. Für 75.000 Euro kann ein Löwe mit 15% der Anteile einsteigen. Bekommen die Gründer ein Angebot? Lesen... weiterlesen

    (djd). Um eine Brille zu haben, die den ganzen Tag auf der Nase bleiben kann, kommen viele Menschen irgendwann nicht mehr um eine Gleitsichtbrille herum. Sie ermöglicht eine stufenlose Sicht im Nah-, Mittel- und Fernbereich. Eine Gleitsichtbrille wird aber nur dann zur echten Unterstützung im Alltag, wenn sie individuell angepasst ist. "Tatsächlich aber nutzen 98 Prozent der... weiterlesen

    Die beste verrückteste Show der Welt: Bei "The Masked Singer" treten zehn Stars aus allen Lebensbereichen in überdimensionalen, aufwendigen Kostümen an, die sie völlig unerkennbar machen. Über die Identität der prominenten Undercover-Sänger kann nur spekuliert werden... Die Zuschauer stimmen für ihre Favoriten ab. Bei dem maskierten Promi mit den... weiterlesen

    Als Howard Carpendale, der leidenschaftliche Entertainer mit dieser sagenhaften Karriere, im vergangenen Jahr mit der "Symphonie meines Lebens" das neue Kapitel Carpendale aufschlug, ahnte man bereits, dass es ein Meilenstein werden würde. Fast ein Jahr in den Album-Charts bestätigte es eindrucksvoll: Das Ergebnis der spannenden Zusammenarbeit mit dem erfolgreichen Produzenten-Duo... weiterlesen