Haut und Schleimhaut im Intimbereich aktiv unterstützen - Intimpflege-Tipps: Die Haut vor dem Austrocknen schützen

Sonntag, 07.08.2022 |
Die hormonfreie Intimcreme und das Nahrungsergänzungsmittel sind optimal auf die Bedürfnisse der gesunden weiblichen Haut abgestimmt.
Die hormonfreie Intimcreme und das Nahrungsergänzungsmittel sind optimal auf die Bedürfnisse der gesunden weiblichen Haut abgestimmt.
© djd/Femisanit

(djd). Viele Frauen wissen nicht, wie wichtig die richtige, täglich schonende Intimhygiene ist. Denn Haut und Schleimhaut im Intimbereich haben eine wichtige Schutzfunktion. Ebenso unterstützt ein intakter Intimbereich dabei, im Alltag aktiv zu sein, sei es beim Radfahren oder einem entspannenden Saunabesuch. Dabei gibt es einiges, was Frauen tun können, um die Intimzone in Balance zu halten.

Natürlicher Sanddornextrakt trägt zum Aufbau der Schleimhaut bei

In vielen Fällen kann eine falsche Intimhygiene die Haut und Schleimhaut aus dem Gleichgewicht bringen. Zu häufiges Waschen oder zu scharfe Mittel sollten Frauen daher vermeiden. Ein hormonelles Ungleichgewicht und Hormonmangel - etwa während der Stillzeit, in den Wechseljahren oder durch die Einnahme der Antibabypille verursacht - können ebenso die normale Funktion der Haut und Schleimhaut im Genitalbereich beeinflussen. "Auch nach der Menopause leiden Frauen häufig unter einer unangenehm trockenen Scheide, da die Östrogenproduktion auf ein Minimum gesunken ist. Die Vaginalhaut wird dünner und weniger elastisch", erklärt die Gynäkologin Dr. med. Regina Gößwein. Eine Intimcreme wie Femisanit, mit wertvollem Sanddornextrakt, Rosmarinextrakt und Hyaluronsäure, kann die trockene Haut pflegen und befeuchten sowie den Aufbau der Schleimhäute unterstützen. Neben der hormonfreien Intimcreme können Frauen ihre Haut und Schleimhaut auch mit Femisanit Kapseln unterstützen. Der darin enthaltene Hautnährstoff Vitamin A trägt zur Erhaltung normaler Haut und Schleimhaut bei. Beide Präparate gibt es rezeptfrei in der Apotheke oder online unter www.biokanol-shop.de. Sanddorn gilt als heimisches Superfood. Die orangefarbene Sanddornbeere enthält neben viel Vitamin C und Vitamin A das vollständige Spektrum an Omega Fettsäuren sowie Antioxidantien wie Vitamin E und Betacarotin.

Atmungsaktive Textilien

Neben der regelmäßigen Verwendung einer pflegenden und befeuchtenden Intimcreme sollten Frauen auf bequeme Kleidung und Unterwäsche aus atmungsaktiven Materialien achten - eng anliegende Hosen oder Slips aus Kunstfasern können die Haut reizen. Wer Slipeinlagen verwendet, sollte zu Produkten ohne Farb- und Duftstoffe greifen. Sinnvoll kann es außerdem sein, während der Periode Binden statt Tampons zu nutzen, denn Tampons können die Scheide zusätzlich austrocknen. Und auch daran sollte man denken: Übermäßiger Stress und eine ungesunde Ernährung können die Hautbeschwerden im Intimbereich verstärken.


Das könnte Sie auch interessieren

KNUSPER, KNUSPER, KNÄUSCHEN! WER KNUSPERT AN MEINEM HÄUSCHEN! Wer kennt diesen Satz nicht? Vor über 200 Jahren erschien die erste Auflage der Kinder- und Hausmärchen der Gebrüder Grimm mit 86 Märchen, die uns auch heute noch in ihren Bann ziehen. Auch in der zweiten Brüder Grimm-Edition von justbridge entertainment GmbH wurden vier der... weiterlesen

(djd). E-Mails, Soziale Netzwerke, Messenger-Dienste: Die schriftliche Kommunikation verläuft heute weitgehend digital. Hat der klassische Briefkasten vor der Haustür also bald ausgedient? Ganz im Gegenteil, es haben sich nur die Anforderungen verlagert. Weniger Briefen steht ein enorm wachsender Internethandel gegenüber, mit hohen Zustellzahlen. Paketdienstleister haben im... weiterlesen

Mit mehr als 300 Athlet:innen ab 16 Jahren, über 1.400 gewaschenen Handtüchern und vielen neuen Hindernissen im Parcours hat RTL Studios 11 neue Folgen der 7. Staffel von "Ninja Warrior Germany" produziert. Diese werden ab heute, den 30.9.2022, jeweils freitags um 20.15 Uhr, bei RTL ausgestrahlt. In der 7. Staffel "Ninja Warrior Germany" gibt es 5... weiterlesen

(djd). Weihnachten ist das Fest der Familie und der lieb gewonnenen Traditionen. Ein festlich dekorierter Nadelbaum, der im ganzen Haus seinen zart-würzigen Duft verbreitet, gehört für die meisten dazu. Unangefochtener Favorit bleibt dabei laut einer Statista-Umfrage von 2019 die Nordmanntanne mit einem Anteil von 75 Prozent. Für viele Familien beginnt die Vorfreude aufs... weiterlesen

Bio-Bergbauer Christian Bachler und Chefredakteur Florian Klenk könnten nicht unterschiedlicher sein: Der eine bewirtschaftet den höchstgelegenen Bauernhof der Steiermark, der andere gibt in Wien die österreichische Wochenzeitung "Falter" heraus. Als Klenk ein umstrittenes Schadensersatzurteil gutheißt, das gegen einen Bauern gefällt wurde,... weiterlesen

(djd). Outdoor-Aktivitäten sind beliebter denn je. Laut Deutschem Tourismusverband (DTV) hielten sich 68 Prozent der deutschen Urlauber im Jahr 2020 allgemein gerne in der Natur auf, 38 Prozent gingen wandern - in beiden Bereichen waren das deutlich mehr als im Vorjahr. Mittelgebirgsregionen wie der Oberpfälzer Wald, der sich über rund 100 Kilometer entlang der... weiterlesen

(djd). Gas und Heizöl sind knapp gewordene Energiequellen, durch die jüngsten politischen Ereignisse sind ihre Preise drastisch gestiegen. Ohnehin ist der Bestand an fossilen Energien endlich. Brennholz steht in Deutschland dagegen auf lange Sicht ausreichend zur Verfügung, die Preisentwicklung ist in den vergangenen Monaten im Vergleich zu Gas und Heizöl moderat. Und als... weiterlesen