Haut, Haare und Nägel profitieren von einer bewussten Ernährung

  • "Haut Haare Nägel Trinkampullen" von tetesept - ein "Beautydrink to go" zum zweimal wöchentlich Genießen.
    "Haut Haare Nägel Trinkampullen" von tetesept - ein "Beautydrink to go" zum zweimal wöchentlich Genießen.
    © djd/tetesept
  • (djd). Gut aussehen möchte jede Frau - aber nicht jede möchte dafür täglich stundenlang im Bad stehen und sich schminken und stylen. Viel schneller kommt man zum gewünschten Ergebnis, wenn schon die Basis stimmt: Eine gesunde, frisch aussehende Haut, glänzendes, kräftiges Haar und feste Fingernägel wirken auch ohne großes Styling attraktiv. "Die natürliche Basis für Schönheit lässt sich nicht nur mit der richtigen Pflege von außen, sondern auch mit einer ausreichenden Zufuhr an Nährstoffen von innen heraus unterstützen", weiß Beautyexpertin Beate Fuchs vom Verbraucherportal Ratgeberzentrale.

    Extraportion Nährstoffe

    Nahrung für die Schönheit sollte reich an Vitaminen und Mineralstoffen sein. Die Grundlage bilden hier viel Obst und Gemüse, dazu gesunde Fettsäuren aus fettem Seefisch und Pflanzenöl. Eine lange Tradition in Sachen Schönheit hat auch die Hirse. Das seit Jahrtausenden genutzte Getreide wurde schon in der Vergangenheit nicht nur wegen seiner Nahrhaftigkeit geschätzt. Hirse schmeckt etwa als Risotto, Grütze oder in Bratlingen verarbeitet. Bei den Vitaminen und Mineralstoffen tun sich Biotin, Zink und Selen sowie Vitamin E als Beauty-Nährstoffe hervor. Eine Extraportion dieser Nährstoffe, ergänzt mit Hirseextrakt, liefern beispielsweise die neuen "Haut Haare Nägel Trinkampullen" von tetesept. Sie schmecken nach Kirsche und können quasi als Beautydrink to go zweimal wöchentlich unkompliziert genossen werden. Unter www.tetesept.de gibt es mehr Informationen.

    Trinken hält die Haut straff

    Pralle, glatte Haut benötigt außerdem viel Feuchtigkeit. Deshalb ist es für eine gute Schönheitspflege von innen wichtig, mindestens zwei Liter Flüssigkeit am Tag aufzunehmen. Wasser, Kräuter- und Früchtetees, Fruchtsaftschorlen und ergänzend Buttermilch oder Kefir sind empfehlenswert. Alkohol dagegen ist ein Feind des guten Aussehens, er sollte deshalb - wenn überhaupt - nur sparsam genossen werden. Und auf das Rauchen sollte man lieber gleich ganz verzichten - gegen den ungesunden Qualm kommt keine noch so gute Ernährung an.

    Schlaf macht schön

    (djd). Im Schlaf laufen alle "Reparaturmechanismen" des Körpers auf Hochtouren, Zellen werden erneuert, Schadstoffe und Keime abgewehrt und kleine Verletzungen heilen. Kein Wunder, dass sich Schlafmangel schnell auch im Aussehen niederschlägt: Die Haut wirkt fahl und unrein, unter den Augen machen sich Ringe breit. Regelmäßig ausreichend zu schlafen ist deshalb eines der besten Schönheitsmittel. Damit die Haut nicht nur ausgeruht, sondern auch gut ernährt ist, muss sie außerdem gut mit Nährstoffen versorgt werden - mehr Informationen dazu gibt es beispielsweise unter www.tetesept.de.


    Das könnte Sie auch interessieren

    Mit der Free-TV-Premiere "Ballon" zeigt SAT.1 einen waghalsigen Fluchtversuch in den Westen - ein Film von Michael Bully Herbig: Familie Strelzyk sehnt sich nach einem Leben in Freiheit fernab des abgeriegelten Stasi-Regimes der DDR. Da das Verlassen des Landes jedoch strafrechtlich verfolgt wird, fassen die Strelzyks einen riskanten Entschluss: Mit Hilfe eines... weiterlesen

    (djd). Warm oder kalt? Mit Früchten, Schokolade oder Nüssen? Zum Löffeln oder Trinken? Frühstücksrezepte mit Hafer sind nicht nur vielseitig und köstlich, sondern versorgen den Körper auch mit wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen. Für viele Menschen gehören Haferflocken als Hauptbestandteil des morgendlichen Müslis zu einem gesunden Start... weiterlesen

    Kennst du das? Du wirst ganz still, deine Sinne schärfen sich, du willst ganz genau hinhören und deine Augen möchten jeden Moment erfassen. Genau das passiert den meisten Menschen, wenn sie Außergewöhnliches wahrnehmen. Kevin Brain Smith (ausgesprochen "...Brian...", eine lokal Schreibweise aus dem Herkunftsland seines Vaters, Indiana)... weiterlesen

    (djd). Mülltonnen sind ein sensibles Thema: Jeder braucht sie, aber niemand will sie offen im Vorgarten oder auf dem Hof sehen, geschweige denn riechen. Wer genug Platz hat, stellt sie hinter eine Hecke oder in die Garage. Eigenheimbesitzer mit kleinen Grundstücken oder Bewohner von Mehrfamilienhäusern nutzen dagegen oftmals eine Mülltonnenbox als ästhetischen... weiterlesen

    Thomas Reilly hat alles, was man sich wünscht: Er hat Riesenerfolg als Nachwuchsbanker, eine bezaubernde Verlobte und eine vielversprechende Zukunft - doch vergisst er immer mehr, worauf es im Leben wirklich ankommt. Damit ruft er vier Schutzengel auf den Plan, die ihm schon in seiner Kindheit zur Seite standen. Und während Thomas - zunächst widerwillig - seinen... weiterlesen

    (djd). Photovoltaikanlagen (PV) auf den Dächern von Eigenheimen gehören zum vertrauten Bild in Wohnsiedlungen. Und das aus gutem Grund: Die Solar-Systeme senken dauerhaft die Stromkosten, leisten einen wichtigen Beitrag zur Energiewende und helfen beim Klimaschutz. Die Faustformel für eine finanziell besonders lohnende Investition lautet dabei, dass möglichst viel des... weiterlesen

    Wiebke (45) lebt zusammen mit ihrer Adoptivtochter Nikolina (9) auf einem idyllischen Reiterhof. Nach vielen Jahren des Wartens, bekommt sie nun die Chance ein weiteres Mädchen, Raya (5), aus Bulgarien zu adoptieren. Nikolina freut sich sehr über das lang-ersehnte Geschwisterchen. Die ersten gemeinsamen Wochen als Familie verlaufen harmonisch und... weiterlesen

    (djd). Die Urlaubszeit 2020 werden die meisten Deutschen im eigenen Land verbringen, Reisen ins Ausland dürften nur wenige unternehmen. Das lädt dazu ein, die schönen Regionen der Heimat und die Natur vor Ort zu erkunden - sei es beim Wandern, bei einer Radtour oder bei anderen Aktivitäten. Nach der Bewegung an der frischen Luft ist vor allem an warmen Tagen eine... weiterlesen