Hauskonzepte und Wohntrends live erleben: In einem besonderen Erlebnispark bekommen Häuslebauer mehr als Inspirationen

  • In der "World of Living" in baden-württembergischen Rheinau-Linx können Besucher zahlreiche Musterhäuser besichtigen.
    In der "World of Living" in baden-württembergischen Rheinau-Linx können Besucher zahlreiche Musterhäuser besichtigen.
    © djd/WeberHaus.de 
  • (djd). Ein Grundstück finden, sich für ein Bauunternehmen entscheiden, Grundriss, Haustechnik und Ausstattung planen und vieles mehr: Bis man in die eigenen vier Wände einziehen kann, ist es ein langer Weg. Fachinformationen und Inspirationen sind bei den potentiellen Bauherren daher immer willkommen. Eine gute Orientierungshilfe bei der Planung des eigenen Traumhauses kann der Besuch eines Musterhaus-Parks sein. Aus erster Hand erhält man dort Informationen zu den verschiedensten Hauskonzepten.

    Hauskonzepte - von energieeffizient bis barrierefrei

    Realistische Eindrücke bekommt man beispielsweise in der "World of Living" in Rheinau-Linx. In dem Themenpark zum Bauen und Wohnen für die ganze Familie können Besucher verschiedene Musterhäuser besichtigen. Ein Passivhaus präsentiert sich über zwei Stockwerke in einem geradlinigen, mit Holzelementen aufgelockerten Bauhausdesign und großen Fensterelementen. Eine moderne Stadtvilla zeigt, wie sich Arbeiten und Wohnen unter einem Dach vereinen lässt. Komplett auf Energiegewinnung und Smart Home ausgelegt, ist beispielsweise das Haus "generation 5.5". Hier erfährt man, wie man im eigenen Haus sauberen Solarstrom erzeugen, effizient speichern und selbst nutzen kann - und bekommt einen Eindruck, wie ein vernetztes Zuhause aussehen kann. Die Musterhäuser von WeberHaus, darunter auch ein frei geplantes Architektenhaus, barrierefrei auf einer Ebene geplant, zeigen, wie vielseitig und individuell heute Bauen in Fertigbauweise sein kann. Mehr Informationen gibt es unter www.world-of-living.de.

    Alles rund um die Ausstattung des Traumhauses

    In der "Halle der Kreation" können sich zukünftige Hausbesitzer zudem auf über 3.500 Quadratmetern über die Ausstattungsmöglichkeiten ihres Traumhauses informieren und sich zu den Themen Heiztechnik sowie Einbindung von Photovoltaik- und Solaranlagen kompetent beraten lassen. Im modernen Küchenstudio werden Küchenträume für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel gezeigt. Darüber hinaus ist die "World of Living" aber gleichzeitig ein spannender Erlebnispark für die ganze Familie. Im "Universum der Zeit" können große und kleine Besucher durch 20.000 Jahre Bau- und Wohngeschichte reisen. Hier entdecken sie, wie Menschen früher gewohnt haben und wie Wohnen in der Zukunft aussehen könnte - beginnend in den Höhlen der Steinzeit über das alte Ägypten und die dunkle Zeit des Mittelalters bis in die Zukunft.

    Spannendes Ausflugsziel

    (djd). Während die Erwachsenen in der "World of Living" in Rheinau-Linx die Musterhäuser bis ins Detail besichtigen, kann der Nachwuchs auf dem Erlebnisspielplatz herumtoben. Gemeinsam kann es dann im "Universum der Zeit" auf Entdeckungsreise durch 20.000 Jahre Bau- und Wohngeschichte gehen. Hier begegnen Familien den ersten Lagerfeuern der Menschen oder schließen Bekanntschaft mit Kaiser Nero im brennenden Rom. In der Zeit des Mittelalters können sie Burgfräulein und tapfere Ritter beobachten, wie sie in dunklen, kalten Gemäuern lebten. Sie schlüpfen in Beduinenzelte oder klettern auf ein Baumhaus aus der Südsee, bevor sie am Ende der Zeitreise in der Zukunft landen, wo darüber spekuliert wird, wie wir wohl übermorgen wohnen werden. Weitere Infos findet man unter www.world-of-living.de.


    Diesen Artikel teilen