Gute Vorsätze zur Gewichtsreduktion sollten planmäßig in Angriff genommen werden

Es ist gar nicht so leicht, auf Leckereien zu verzichten. Aber mit einer individuellen Ernährungsumstellung kann man genussvoll, effektiv und dauerhaft Gewicht reduzieren.
Es ist gar nicht so leicht, auf Leckereien zu verzichten. Aber mit einer individuellen Ernährungsumstellung kann man genussvoll, effektiv und dauerhaft Gewicht reduzieren.
© djd/Leichter Leben

(djd). Zu Jahresbeginn starten immer wieder viele Menschen, die sich mit überflüssigen Speckpölsterchen plagen, wild entschlossen eine neue Diät. Ab sofort soll alles anders werden. Aber schon nach ein, zwei Wochen lässt der Elan meist nach. Gründe dafür gibt es viele - es schmeckt einfach nicht, Hungerattacken quälen, der ständige Verzicht frustriert oder die Pfunde purzeln nicht so flott wie gewünscht. Aber kaum isst man wieder wie gewohnt, sind die verlorenen Kilos wieder da - oft sogar mehr.

Ernährungsplan individuell bestimmen lassen

"Statt ehrgeizige Crash-Diäten zu machen, die meist nur einen kurzfristigen Erfolg haben, sollte man lieber auf nachhaltige Weise Gewicht reduzieren", rät Beate Fuchs vom Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de. Ein Problem liege vor allem darin, dass nicht jede Abnehmkur für jeden geeignet sei. "Besser ist es, kleine, aber dauerhafte Änderungen am Essverhalten vorzunehmen und den Ernährungsplan individuell auf sich selbst zuzuschneiden", so Fuchs. 

Einen solchen Ansatz wählt beispielsweise die Methode von "Leichter leben in Deutschland". Das Programm wird nur von geschulten Apotheken angeboten und beginnt mit einer ausführlichen Beratung und Anamnese. Hierbei werden Alter, Geschlecht und Gewicht festgehalten, aber auch Gewohnheiten, Lebensstil und Vorlieben beim Essen und Trinken ermittelt. Darauf basierend erhält man dann ein personifiziertes Kochbuch mit Rezepten, die dem persönlichen Geschmack und dem eigenen Alltag angepasst sind. So entsteht etwa für viel beschäftigte Menschen kein unerwünschter überhöhter Aufwand beim Kochen, die Akzeptanz der Diät ist größer. Eine Liste der 800 bundesweit teilnehmenden Apotheken gibt es unter www.llid.de.

Den Stoffwechsel umstellen

Am Anfang der Ernährungsumstellung stehen zwei sogenannte Zündungstage mit einer kohlenhydratarmen Kost, welche die Insulinausschüttung beeinflussen. Dadurch wird der Stoffwechsel von Einlagerung auf Abgabe umgestellt beziehungsweise von der Außen- auf die Innenversorgung. Danach gibt es drei leckere Mahlzeiten zum Sattessen täglich. Wer möchte, erhält weitere Beratungen in Gruppen oder allein sowie Anregungen übers Internet. Durch Nachsorge und Körperanalyse können etwaige Nachjustierungen in der Ernährung vorgenommen werden.

Realistische Ziele setzen

(djd). Um beim Abnehmen am Ball zu bleiben, können diese Tricks helfen:

  • Mitstreiter finden: Mit dem Partner, der Freundin oder Kollegin fällt eine Diät leichter und man spornt sich gegenseitig an.
  • Klare Ziele setzen: Bis zu einem bestimmten Datum ein bestimmtes Gewicht anpeilen - es sollte allerdings realistisch sein.
  • Sich selbst belohnen: Ist das Ziel erreicht, belohnt man sich mit einem neuen Outfit oder einem Parfüm.
  • Unterstützung suchen: Eine seriöses Diätprogramm und motivierende Hilfe und Tipps findet man etwa unter www.llid.de und www.abnehmscout.de.

 


Das könnte Sie auch interessieren

Die Ninjas zurück bei RTL! Heute Abend (11.04.2021) läuft ab 20:15 Uhr die zweite Vorrunde der "Ninja Warrior Germany - Allstars". Die nächsten 32 bekannte Gesichter aus der Ninja-Szene treten in der heutigen Vorrunde an und ermitteln in spannenden Duell-Runden die "Ninjas" für das Finale. Das neue Ninja-Format wird moderiert von Jan Köppen, Laura Wontorra und Frank... weiterlesen

Heute Abend (11.04.2021) läuft bei SAT.1 ab 20:15 Uhr der Spielfilm "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (1)". Damit ist das "Harry Potter"-Chaos perfekt, denn in den Programmzeitschriften war für heute eigentlich "Harry Potter und der Halbblutprinz" angekündigt. Nachdem die Dating-Show "Claudias House of Love" am Dienstag abgesetzt wurde, lief dieser Teil aber... weiterlesen

Sonntagabend ist Tatort-Zeit im ERSTEN. Heute (11.04.2021) läuft ein neuer Tatort aus Ludwigshafen. Die ARD zeigt heute ab 20:15 Uhr den Krimi "Der böse König". Mit Ulrike Folkerts ermittelt Lena Odenthal als dienstälteste Tatort-Kommissarin bereits zum 74. Mal. Unterstützt wird sie von Lisa Bitter als Hauptkommissarin Johanna Stern. Das Ludwigshafener Tatort-team... weiterlesen

(djd). Dauerhaft mindestens 25 Grad Celsius, permanent Sonnenschein und den Blick auf unzählige aktive Vulkane und den höchsten Berg der Welt direkt um die Ecke. Ja, der Gipfel des Chimborazo ist, vom Meeresgrund aus gesehen, tatsächlich der am weitesten entfernte Punkt auf der Erde. So studiert Ralf Biebeler aus Heidelberg den IST-Bachelor-Studiengang Kommunikation und... weiterlesen

(djd). So ist das laut Murphys Gesetz: Missgeschicke und Defekte passieren meist genau dann, wenn man sie gar nicht gebrauchen kann. Wenn die Heizung am Wochenende oder an einem Feiertag ausfällt, bedeutet dies kalte Räume und kein warmes Wasser mehr. Die erste Herausforderung lautet, zunächst den Heizungsnotdienst zu erreichen. Der Handwerker kommt ins Haus, um den Schaden zu... weiterlesen