• Ratgeberbox
  • Schule & Karriere
  • Geschäftserfolg für Frauen: Als Englischlehrerin selbständig arbeiten und eine bewährte Geschäftsidee nutzen

Geschäftserfolg für Frauen: Als Englischlehrerin selbständig arbeiten und eine bewährte Geschäftsidee nutzen

  • Wer sich im Englischen zuhause fühlt und gerne andere Menschen unterrichtet, kann sich als  Sprachlehrerin selbständig machen.
    Wer sich im Englischen zuhause fühlt und gerne andere Menschen unterrichtet, kann sich als Sprachlehrerin selbständig machen.
    © djd/Mortimer Franchise/Oliver Pohl
  • (djd). Viele Frauen haben den Wunsch, möglichst flexibel arbeiten zu können. Die Gründe dafür sind vielfältig. Oftmals müssen beispielsweise Job und Familie zeitlich unter einen Hut gebracht werden, mit einer Festanstellung ist dies häufig nicht möglich. Generell gestaltet sich eine Rückkehr an den angestammten Arbeitsplatz nach der sogenannten Familienpause nicht selten schwierig. Der Chef möchte seine Vollzeitkraft zurück, man will aber nur noch in Teilzeit arbeiten. Oder der Job hat sich zwischenzeitlich gewandelt, ist schlimmstenfalls sogar ganz weggefallen. Nun gilt es, sich beruflich noch einmal ganz neu zu orientieren. Eine praktikable Option kann etwa eine selbständige Tätigkeit sein, durch persönlichen Einsatz kann man finanziell unabhängig werden, Verantwortung übernehmen und Entscheidungen treffen.

    Fremdsprachenkenntnisse zum Beruf machen

    Eine Selbständigkeit ist allerdings kein Selbstläufer, große Vorteile haben diejenigen, die sich in ein bereits bewährtes, quasi schlüsselfertiges Konzept einbringen können. Speziell beim Franchising setzt man auf eine am Markt bereits erfolgreich erprobte Geschäftsidee. Wer sich beispielsweise im Englischen zuhause fühlt und gerne andere Menschen unterrichtet, kann sich beim Mortimer English Club als Dozentin, Sprachlehrerin oder Kursleiterin selbständig machen und auf diese Weise haupt- oder nebenberuflich in einen attraktiven Job einsteigen. Vor allem für Frauen, die - aus welchen Gründen auch immer - einen beruflichen Neustart wagen und ihre Fremdsprachenkenntnisse zum Beruf machen wollen, kann dies eine attraktive Chance sein. Die Einstiegsgebühr ist überschaubar, Unterstützung kommt vom Franchise-Geber, der den Lizenznehmer vom Start weg tatkräftig unterstützt.

    Arbeitszeiten flexibel gestalten

    Die Arbeitszeiten als Dozentin, Sprachlehrerin oder Kursleiterin können flexibel gestaltet werden. Der Vormittag ist die ideale Zeit, um etwa kleinere Kinder zu unterrichten, der Nachmittag bietet sich an für Schulkinder und Nachhilfeschüler. Intensivkurse können am Wochenende und in den Ferien durchgeführt werden. Für ältere Lernende werden spezielle Kurse mit angepasstem Lerntempo angeboten. Alle Informationen gibt es unter www.mortimer-english.com. Die Einstiegsgebühr kann sich die Franchise-Nehmerin im Übrigen unter Umständen durch eine Bildungsprämie oder durch einen Bildungsgutschein subventionieren lassen.

    Englisch lernen mit Spaß

    (djd). Jedes Kind ist ein Sprachgenie - die Geschwindigkeit und Leichtigkeit, mit der Heranwachsende eine neue Fremdsprache wie die eigene Muttersprache aufnehmen und ausprobieren, ist geradezu atemberaubend. Der Mortimer English Club beispielsweise unterrichtet deshalb nach der Methode des muttersprachlichen Lernens: ungezwungen und mit allen Sinnen - durch Spiel, Gesang, Bewegung, Malen - und vor allem mit Spaß. Die Priorität wird auf das Verstehen und freie Sprechen gesetzt. Informationen für Eltern und Frauen, die sich als Sprachlehrerin selbständig machen wollen, gibt es unter www.mortimer-english.com. Diese Sprachschule bietet mit "English for Little Ones" im Übrigen bereits Vorbereitungskurse für Ein- bis Zweijährige an.


    Das könnte Sie auch interessieren

    Chris Hemsworth schwingt als Thor erneut den Hammer in Taika Waititis Marvel-Abenteuer Thor: Tag der Entscheidung". Prosieben zwigt am 27.09.2020 die Free-TV-Premiere des Actionfilms: Thor wird in einer entlegenen Welt als Gefangener gehalten und muss zur Unterhaltung der Bevölkerung als Gladiator kämpfen. Dabei trifft er auf einen alten Bekannten...... weiterlesen

    (djd). Die Coronakrise hat Millionen Menschen ins Homeoffice gezwungen - viele von ihnen werden auch nach dem Abflauen der Pandemie zumindest einen Teil ihrer Arbeitszeit zu Hause verbringen. Die neuen "Heimarbeiter" lassen sich in zwei Gruppen einteilen. Die einen haben einen Rückzugsraum, in dem sie ungestört ihrer Arbeit nachgehen können. Die anderen nicht. "Die Erfahrungen... weiterlesen

    Mit der Free-TV-Premiere "Ballon" zeigt SAT.1 einen waghalsigen Fluchtversuch in den Westen - ein Film von Michael Bully Herbig: Familie Strelzyk sehnt sich nach einem Leben in Freiheit fernab des abgeriegelten Stasi-Regimes der DDR. Da das Verlassen des Landes jedoch strafrechtlich verfolgt wird, fassen die Strelzyks einen riskanten Entschluss: Mit Hilfe eines... weiterlesen

    (djd). Warm oder kalt? Mit Früchten, Schokolade oder Nüssen? Zum Löffeln oder Trinken? Frühstücksrezepte mit Hafer sind nicht nur vielseitig und köstlich, sondern versorgen den Körper auch mit wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen. Für viele Menschen gehören Haferflocken als Hauptbestandteil des morgendlichen Müslis zu einem gesunden Start... weiterlesen

    Kennst du das? Du wirst ganz still, deine Sinne schärfen sich, du willst ganz genau hinhören und deine Augen möchten jeden Moment erfassen. Genau das passiert den meisten Menschen, wenn sie Außergewöhnliches wahrnehmen. Kevin Brain Smith (ausgesprochen "...Brian...", eine lokal Schreibweise aus dem Herkunftsland seines Vaters, Indiana)... weiterlesen

    (djd). Mülltonnen sind ein sensibles Thema: Jeder braucht sie, aber niemand will sie offen im Vorgarten oder auf dem Hof sehen, geschweige denn riechen. Wer genug Platz hat, stellt sie hinter eine Hecke oder in die Garage. Eigenheimbesitzer mit kleinen Grundstücken oder Bewohner von Mehrfamilienhäusern nutzen dagegen oftmals eine Mülltonnenbox als ästhetischen... weiterlesen

    Thomas Reilly hat alles, was man sich wünscht: Er hat Riesenerfolg als Nachwuchsbanker, eine bezaubernde Verlobte und eine vielversprechende Zukunft - doch vergisst er immer mehr, worauf es im Leben wirklich ankommt. Damit ruft er vier Schutzengel auf den Plan, die ihm schon in seiner Kindheit zur Seite standen. Und während Thomas - zunächst widerwillig - seinen... weiterlesen

    (djd). Photovoltaikanlagen (PV) auf den Dächern von Eigenheimen gehören zum vertrauten Bild in Wohnsiedlungen. Und das aus gutem Grund: Die Solar-Systeme senken dauerhaft die Stromkosten, leisten einen wichtigen Beitrag zur Energiewende und helfen beim Klimaschutz. Die Faustformel für eine finanziell besonders lohnende Investition lautet dabei, dass möglichst viel des... weiterlesen