Genf 2015: MINI Countryman Park Lane

Dienstag, 03.03.2015 | Tags: Automodelle
MINI Countryman Park Lane
MINI Countryman Park Lane
© BMW/ dpp-AutoReporter

Herausfordernde Sportlichkeit und souveräne Variabilität prägen den Charakter des MINI Countryman. Als erster MINI mit vier Türen, einer großen Heckklappe, fünf Sitzplätzen und optionalem Allradantrieb hat er von Beginn an die Rolle einer unwiderstehlichen Offensivkraft übernommen - bei der Eroberung zusätzlicher Zielgruppen für die britische Premium-Marke ebenso wie bei Ausflügen auf unbefestigtem Terrain. Sein unbändiger Vorwärtsdrang und seine Vielseitigkeit werden jetzt mit einem exklusiven Editionsmodell noch intensiver zum Ausdruck gebracht. Der MINI Countryman Park Lane absolviert seine Weltpremiere im März 2015 auf dem Internationalen Automobilsalon in Genf. Von Juli 2015 an ist er weltweit in bis zu vier Motorvarianten verfügbar.

Mit dem MINI Countryman hat sich die Marke einen festen Platz im Premium-Kompaktsegment gesichert. Unverwechselbares Design, Premium-Qualität, ein vorbildlich variables Innenraumkonzept und MINI typischer Fahrspaß auch jenseits fester Straßen bilden ein in dieser Klasse einzigartiges Gesamtpaket, das den vielschichtigen Mobilitätsanforderungen anspruchsvoller Zielgruppen im urbanen Verkehrsgeschehen und darüber hinaus gerecht wird. Der MINI Countryman hat sich damit erfolgreich als Allround-Talent mit individuellem Stil etabliert. Erstmals wird dieser Sonderstatus im Wettbewerbsumfeld jetzt mit einem Editionsmodell unterstrichen. Ein eigenständiges Design- und Farbkonzept sowie hochwertige Ausstattungsmerkmale machen den MINI Countryman Park Lane zu einem authentischen Botschafter für vielseitigen Fahrspaß im Kompaktsegment.

Der MINI Countryman Park Lane signalisiert seine hochwertige Individualität bereits auf den ersten Blick durch ein speziell für das Editionsmodell entwickeltes Design- und Farbkonzept. Die Karosserielackierung in Earl Grey metallic wird dabei mit der erstmals präsentierten Farbvariante Oak Red für das Dach sowie die Außenspiegelkappen kombiniert und auf Wunsch um Sport Stripes für die Motorhaube, die Gepäckraumklappe und die unteren Seitenbereiche im gleichen Farbton ergänzt. Die charakteristischen, als Side Scuttle bekannten Seitenblinker-Einfassungen in Chromausführung weisen ein ebenfalls in Oak Red gehaltenes Inlay auf. Mit 18 Zoll großen Leichtmetallrädern im Design Turbo Fan dunkelgrau und mit der MINI ALL4 Exterieur Optik, die silberfarbene Karosserieelemente für die Front- und Heckschürze sowie die Seitenschweller umfasst, setzt der MINI Countryman Park Lane klare Akzente für klassische Sportlichkeit.

Exklusive Embleme an den Side Scuttles und auf der Cockpitoberfläche tragen den Schriftzug "Park Lane" ebenso wie die Einstiegsleisten. Auch die Interieuroberflächen in den Ausführungen Oxid Silber für die Door Bezel und die Cockpitleiste sowie Cross Stripe Grey für die seitlichen Einfassungen der Mittelkonsole wurden exklusiv für den MINI Countryman Park Lane entworfen. Gemeinsam mit der Inlay Colour Carbon Black für die Türverkleidungen und die Mittelkonsole sorgen sie für sportives Premium-Ambiente im Innenraum. (AutoHeadline.com)


Das könnte Sie auch interessieren

Heute Abend (27.02.2021) läuft ab 20.15 Uhr im ERSTEN die Samstagabendshow "Schlagerchampions - Das große Fest der Besten". Eigentlich sollte Florian Silbereisen heute mit der "Schlagerlovestory 2021" auf Sendung gehen. Diese Show wurde coronabedingt abgesagt, stattdessen wird heute erst einmal die Show "Schlagerchampions" nachgeholt. Florian Silbereisen ehrt in der Sendung die... weiterlesen

Der neue Samstagskrimi am 27.02.2021 führt uns in den Norden nach Leer (Ostfriesland) und Umgebung. Das ZDF zeigt ab 20.15 den Krimi "Haifischbecken" aus der Friesland-Reihe. Ursprünglich sollte der Film bereits im Januar zu sehen sein, wurde aber wegen der Übertragungen der Handball-WM verschoben. In den Hauptrollen sind Maxim Mehmet und Sophie Dal als uniformierte Polizisten... weiterlesen

Nach dem Recall im Kuhstall geht es bei "Deutschland sucht den Superstar 2021" heute mit dem Auslands-Recall auf Mykonos weiter. Mit einer gecharterten Eurowings-Maschine geht es für die TOP 27 im Direktflug auf die griechische Partyinsel Mykonos. Die DSDS-Kandidaten residieren in einer Villa mit Infinity-Pool und Meerblick. Die DSDS-Jury mit Dieter Bohlen, Maite Kelly und Mike Singer... weiterlesen

Die Free-TV-Premiere der Neuverfilmung "Friedhof der Kuscheltiere" läuft am 28.02.2021 um 23.05 Uhr auf ProSieben.
© HappySpots / Cover: Paramount Pictures (Universal Pictures)

Free-TV-Premiere der Neuverfilmung "Friedhof der Kuscheltiere" am 28.02.2021 auf ProSieben

ProSieben zeigt am 28.02.2021 die Free-TV-Premiere der Neuverfilmung von Steven Kings gleichnamigem Meisterwerk unter der Regie von Kevin Kölsch: Familie Creed freut sich auf ihr neues Leben im ländlichen Idyll. Dass das pure Grauen auf sie wartet, merken die vier erst, als es schon zu spät ist. Denn ihr Grundstück befindet sich in der Nähe... weiterlesen

Wenn es in der Familie Wulf ums Kochen geht, fällt immer nur ein Name: Luba. Keine kocht kasachische Speisen so originalgetreu und authentisch wie sie. Alexander Wulf schickt Tim Mälzer in den engsten Familienkreis nach Erkelenz -und zwar zur Ehefrau seines Cousins. Tim Mälzer wird also nicht nur mit dem kasachischen Nationalgericht, sondern auch mit Alexander Wulfs gesamter... weiterlesen

(djd). Der Wunsch nach Natur und Weite sowie die charakteristisch skandinavische Behaglichkeit, gepaart mit einer Portion Bullerbü-Charme: Viele Gründe sprechen dafür, dass Schwedenhäuser auch hierzulande immer mehr Liebhaber finden. Eine Holzfassade in der persönlichen Wunschfarbe, helle und freundliche Innenräume, dazu viel Platz draußen auf der Terrasse... weiterlesen