Geheimnisvoll wie der Mond: Dunkle Wandfarben verleihen Innenräumen einen ganz speziellen Charakter

  • Gefühl der Geborgenheit in den eigenen vier Wänden: Dafür stehen die kräftigen Grautöne, die derzeit besonders beliebt sind.
    Gefühl der Geborgenheit in den eigenen vier Wänden: Dafür stehen die kräftigen Grautöne, die derzeit besonders beliebt sind.
    © djd/Schöner Wohnen-Farbe
  • (djd). Viele Menschen haben zum Mond eine besondere Beziehung. Manche zieht er buchstäblich an, andere können bei Vollmond partout nicht schlafen. In jedem Fall steht der Erdtrabant für etwas Geheimnisvolles - ebenso wie die Trendfarbe "Moon", die derzeit immer mehr Wohn- und Schlafzimmer erobert. Das kräftige Dunkelgrau erinnert an die tiefe Nacht, die nur vom Mondschein etwas erleuchtet wird. Damit bringt der Ton vor allem Geborgenheit in die Wohnräume.

    Dunkel ist "in"

    Gemütlich und zugleich geheimnisvoll, auf diesen kurzen Nenner lässt sich das satt-kräftige Grau bringen. Denn Dunkel ist "in" - und bringt den angesagten Retrolook ins eigene Zuhause. "In den 60er-Jahren war eine Einrichtung in Schwarz-Weiß besonders schick, heute kommen die Kontraste wieder - aber abgemildert, etwa mit dem kräftigen Grau", sagt Bettina Eulenburg, Trendexpertin der Zeitschrift "Schöner Wohnen". Ihr Tipp: Die tiefe Farbe lasse sich mit hellen Akzenten und natürlichen Materialien wie Holz kombinieren - so komme die Wirkung der Wandfarbe besonders zur Geltung.

    Schummrig-schöne Vollmondnächte

    Das dunkle, warme Grau steht bewusst im Hintergrund, aber verleiht jedem Raum einen unverwechselbaren Charakter. Umso strahlender erscheinen Möbel und Accessoires mit hellen und frechen Farben. Erhältlich ist die angesagte Wandfarbe, die an schummrig-schöne Mondnächte erinnert, fix und fertig gemischt in vielen Baumärkten. Sie ist einfach und schnell zu verarbeiten, emissionsarm und trägt deshalb das Umweltzeichen "Blauer Engel". Unter www.schoener-wohnen-farbe.com gibt es mehr Informationen und viele Anregungen für die eigene Wohnungsgestaltung.

    Mut zu Neuem

    (djd). Schnell mal eben das helle Wohnzimmer komplett in Dunkelgrau gestalten? Nicht jeder bringt auf Anhieb den Mut auf, die eigenen vier Wände so gründlich zu verändern. Wer sich noch unsicher ist, kann zunächst mit einer Teilfläche beginnen und die Wirkung etwa der Trendfarbe "Luna" im Wohnumfeld auf sich wirken lassen. Spezielle Testgrößen von 50 Millilitern, wie sie für die Trendfarben von "Schöner Wohnen-Farbe" in vielen Baumärkten erhältlich sind, machen dies möglich. Wenn der neue Look gefällt, kann danach die ganze Wand umgestaltet werden. Praktisch sind die kleinen Fläschchen übrigens auch für Ausbesserungsarbeiten. Unter www.schoener-wohnen-farbe.com gibt es mehr Informationen.


    Das könnte Sie auch interessieren

    Als der 22-jährige Rainer Werner Fassbinder 1967 die Bühne des Antiteaters in München stürmt und kurzerhand die Inszenierung an sich reißt, ahnt niemand der Anwesenden, dass dieser dreiste Typ einmal der bedeutendste Filmemacher Deutschlands werden wird. Schnell schart der einnehmende wie fordernde Mann zahlreiche Schauspielerinnen, Selbstdarsteller und... weiterlesen

    (djd). Hoher Arbeitsdruck, familiäre Probleme oder die Extra-Belastungen durch die Corona-Pandemie. Stress und Ängste machen heute vielen Menschen zu schaffen. Das aber wirkt sich nicht nur auf die seelische Gesundheit aus, sondern beeinträchtig auch das Immunsystem. Eine erhöhte Infektionsanfälligkeit, Entzündungsreaktionen, Schlafstörungen,... weiterlesen

    Mit "Vytal" haben Sven Witthöft und Tim Breker ein Mehrwegsystem mit eigenen Leihboxen für Take-Away und Lieferessen entwickelt - ohne Pfand! Damit wollen die beiden Gründer dem Einwegverpackungsmüll den Kampf ansagen. Noch sind ihre Verpackungen nicht für alle Gerichte geeignet. Um das zu ändern, suchen sie einen Investor zur Unterstützung, um neue... weiterlesen

    (djd). Die meisten Einschränkungen des gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Lebens in Deutschland wurden mittlerweile aufgehoben, auch die meisten Sportvereine können unter erschwerten Bedingungen ihren Betrieb wieder aufnehmen. Viele Vereine spüren allerdings bereits die Auswirkungen des Lockdowns in Form von Mitgliederabwanderung: Sport wird nun oft privat über... weiterlesen

    Das neue Hörspiel "Conni geht auf Schatzsuche" wird am 02.10.2020 bei Universal Music Family Entertainment/Karussell veröffentlicht.
    © Universal Music Family Entertainment/Karussell

    Hörspiel-CD und Buch "Conni geht auf Schatzsuche" erhältlich ab 02.10.2020

    Mit "Conni geht auf Schatzsuche" hat sich Julia Boehme, die Autorin der Buchreihe "Conni", wieder eine besonders schöne und spannende Geschichte für alle Conni-Fans ab 5 Jahren ausgedacht. Dabei bietet die Geschichte allen, die in den Ferien zu Hause bleiben müssen, ein wenig Trost. Auch für Conni, unserer kleinen Hörspielheldin aus der Reihe "Meine Freundin Conni",... weiterlesen

    (djd). Die Einschränkungen während der Coronakrise haben so manchen Menschen in Deutschland auch ein paar überflüssige Kilos beschert. Nun geht es darum, mit bewusster Ernährung und einer Neugestaltung der Bewegungsgewohnheiten möglichst nachhaltig wieder zum Wohlfühlgewicht zurückzukehren. Und wer sich dann in seinem eigenen Körper... weiterlesen

    Chris Hemsworth schwingt als Thor erneut den Hammer in Taika Waititis Marvel-Abenteuer Thor: Tag der Entscheidung". Prosieben zwigt am 27.09.2020 die Free-TV-Premiere des Actionfilms: Thor wird in einer entlegenen Welt als Gefangener gehalten und muss zur Unterhaltung der Bevölkerung als Gladiator kämpfen. Dabei trifft er auf einen alten Bekannten...... weiterlesen

    (djd). Die Coronakrise hat Millionen Menschen ins Homeoffice gezwungen - viele von ihnen werden auch nach dem Abflauen der Pandemie zumindest einen Teil ihrer Arbeitszeit zu Hause verbringen. Die neuen "Heimarbeiter" lassen sich in zwei Gruppen einteilen. Die einen haben einen Rückzugsraum, in dem sie ungestört ihrer Arbeit nachgehen können. Die anderen nicht. "Die Erfahrungen... weiterlesen

    Mit der Free-TV-Premiere "Ballon" zeigt SAT.1 einen waghalsigen Fluchtversuch in den Westen - ein Film von Michael Bully Herbig: Familie Strelzyk sehnt sich nach einem Leben in Freiheit fernab des abgeriegelten Stasi-Regimes der DDR. Da das Verlassen des Landes jedoch strafrechtlich verfolgt wird, fassen die Strelzyks einen riskanten Entschluss: Mit Hilfe eines... weiterlesen