Frischer Wind für den Garten: Alte Rotorblätter dienen als Rohstoff für langlebige Terrassendielen

Die umweltfreundlichen Terrassendielen verbinden Langlebigkeit und Robustheit mit einer natürlichen Optik.
Die umweltfreundlichen Terrassendielen verbinden Langlebigkeit und Robustheit mit einer natürlichen Optik.
© djd/megawood.com

(djd). Zur Schonung natürlicher Ressourcen und zum Umweltschutz kann jeder einen eigenen Beitrag leisten. Zum Beispiel, indem man Abfallmengen reduziert oder sich bewusst für umweltfreundliche Recyclingmaterialien entscheidet. Denn viele Alltagsgegenstände sind auch nach Jahren der Nutzung zu wertvoll, um einfach auf dem Müll zu landen. Die enthaltenen Rohstoffe lassen sich wiedergewinnen und ein zweites oder sogar drittes Mal benutzen. Ein aktuelles Beispiel dafür: Rotorblätter von älteren Windkraftanlagen, die vielerorts durch neue Modelle ersetzt werden, verwandeln sich durch eine intelligente Wiederverwertung zu langlebigen Terrassendielen.

Ein zweites Leben auf der Terrasse

Tausende Windräder der ersten Generationen werden bundesweit in den kommenden Jahren in Rente geschickt. Viele Bestandteile wie Masten oder die Generatoren können aufbereitet werden. Doch die Rotorblätter erwiesen sich bislang aufgrund ihrer Ursprungsmaterialien wie Glasfasern und Harze als Herausforderung, häufig enden sie in Müllverbrennungsanlagen. Die Alternative dazu ist das sogenannte Upcycling, wie es etwa der deutsche Hersteller megawood betreibt. Dabei werden durch anspruchsvolle technische Verfahren die ursprünglichen Rohstoffe der Rotorblätter zurückgewonnen und können ohne Qualitätsverlust weiter genutzt werden. Beispielsweise für die neue Terrassendiele Delta, die aus einem modernen Holzverbundmaterial mit GFK-Recyclingwerkstoff aus Windkraft-Rotorblättern hergestellt wird. Sie erfüllt damit den Anspruch an eine ökologische Kreislaufwirtschaft nach der Cradle-to-Cradle-Philosophie. Die natürliche Optik und Haptik des Holzes bleiben dabei erhalten, gleichzeitig sind die Dielen wesentlich robuster und langlebiger als das Naturmaterial.

Nachhaltigkeit ohne Gefälle

Die ökologische Kreislaufwirtschaft bei der Fertigung der Dielen verbindet sich mit praktischen Vorteilen. Aufgrund seiner Robustheit macht der Bodenbelag keinerlei Arbeit, behält über viele Jahre sein attraktives Erscheinungsbild und ist beispielsweise auch als Pooleinfassung unter feuchten Bedingungen geeignet. Unter www.megawood.com/delta etwa gibt es ausführliche Informationen und eine Kontaktmöglichkeit. Die speziell strukturierte Oberfläche ermöglicht eine waagerechte Verlegung. Anfallendes Wasser wird auf natürliche Weise fast wie bei einem Flussdelta seitlich abgeleitet und befreit die Terrasse auch ohne Gefälle nahezu von Feuchtigkeitsrückständen. Mit einer großen Bandbreite an Farben erhält der Boden dabei einen Look nach Wunsch, passend zur weiteren Gartengestaltung und der Architektur des Eigenheims.


Das könnte Sie auch interessieren

Die Komplette Serie "Anne with an E" mit den Staffeln 1-3 ist ab 03.12.2021 auf DVD und Blu-ray erhältlich.
© justbridge entertainment (Rough Trade Distribution)

Komplette Serie "Anne with an E" ab 03.12.2021 auf DVD und Blu-ray erhältlich

Die Comig of Age-Serie "Anne with an E" basiert auf dem Roman "Anne of Green Gables" von Lucy Maud Montgomery aus dem Jahr 1908. Dabei wird die Geschichte der titelgebenden Außenseiterin, die trotz zahlreicher Herausforderungen um ihren Platz in der Welt kämpft, erzählt. Serienschöpferin ist Emmy-Gewinnerin Moia Walley-Beckett ("Breaking Bad"). Die... weiterlesen

(djd). Was schenken wir unserem Kind zu Weihnachten? Vor dieser Frage stehen in diesem Jahr wieder Millionen von Eltern. Der Sprössling sollte das Spielzeug auch nach Silvester noch spannend finden. Und das Geschenk sollte idealerweise nicht nur die Kreativität fördern, sondern auch körperliche Aktivitäten bei den Heranwachsenden anregen. Viele Ideen finden Eltern im... weiterlesen

ProSieben zeigt heute, am 28.11.2021, die Free-TV-Premiere des vorerst letzten Film der "Avengers"-Reihe - dabei schlüpft neben Robert Downey jr. (Iron Man) auch Scarlett Johansson (Black Widow) wieder ins Superheldenkostüm. Den Avengers gelang es nicht, Thanos aufzuhalten und seinen grauenhaften Plan zu vereiteln. Ein bitterer Kampf steht nun bevor - doch... weiterlesen

(djd). In anstrengenden Zeiten ist es wichtiger denn je, der eigenen Erholung ausreichend Raum zu geben. Urlaubsbauernhöfe in Österreich beispielsweise sind durch ihre Lage inmitten der Natur dafür wie geschaffen. Sie bieten neben dem reizvollen Umfeld auch viele Möglichkeiten, Körper und Geist nachhaltig zu erholen. Infos, Kataloge zum Download und zum Bestellen... weiterlesen

Die Kinder Ann (Jena Malone) und Ben (Liam Aiken) leiden unter der Scheidung ihrer Eltern. Sie führen sich aus Solidarität zu ihrer Mutter Jackie (Susan Sarandon) wie zwei kleine Satansbraten auf, wenn sie übers Wochenende zum Vater (Ed Harris) und dessen Freundin Isabell (Julia Roberts) müssen. Jackie unterstützt das voll und ganz, schließlich... weiterlesen

(djd). Ob Millionenstadt, gemütliches Viertel oder Dorfgemeinschaft - der Ort, den man Zuhause nennt, ist für fast jeden Menschen etwas Besonderes. Angenehm überrascht werden Lokalpatrioten, wenn die geliebte Heimat in einem kleinen Präsent berücksichtigt wird. Mit einer Tafel Fairtrade- und Bio-Schokolade im jeweiligen City-Design verbinden sich Heimatliebe und... weiterlesen

Heute, am 27.11.2021, zeigt SAT.1 die Realverfilmung des gleichnamigen Zeichentrickklassikers "Aladdin". Dabei wird Will Smith zum zauberhaften Dschinni: Aladdin (Mena Massoud) genießt auf den Straßen von Agrabah einen zweifelhaften Ruf als Taschendieb. Als er bei einem seiner Streifzüge auf Prinzessin Jasmin (Naomi Scott) trifft, verändert sich sein Leben... weiterlesen