Frischer Anstrich im Frühjahr: So bekommen Holzbauteile wieder einen hellen Look

Der jahrelange Einfluss von Wetter und UV ist bei diesem prächtigen Holzbalkon nicht zu übersehen.
Der jahrelange Einfluss von Wetter und UV ist bei diesem prächtigen Holzbalkon nicht zu übersehen.
© djd/www.adler-farbenmeister.com

(djd). Mit frischen Farben und milden Temperaturen kündigt sich der Frühling an. Bald kann man wieder den Nachmittag auf dem Balkon genießen und von der Gartenbank aus die ersten Frühjahrsblüher begrüßen. Doch ein prüfender Rundgang rund ums Haus kann die Laune auch schnell dämpfen, denn der Winter hat dem abgewitterten Holzbalkon den Rest gegeben, die vergrauten Holzfassaden wirken in der Frühlingssonne beinahe schäbig und auch andere Holzbauteile sehen mitgenommen aus. Ganz klar, hier muss Hand angelegt werden, am besten wäre eine Lösung, die nicht zu aufwendig und teuer ist.

Den natürlichen Holzcharakter erhalten

Mit einem halbdeckenden Renoviergrund lässt sich das Material wieder schön aufhellen. Gleichzeitig bleibt die natürliche Optik erhalten. Einfach anzuwenden mit überschaubaren Kosten ist beispielsweise das Pullex Renoviersystem von Adler. Nachdem man mit dem Renoviergrund abgewitterte Stellen am Holz egalisiert hat, greift man zum Deckanstrich, der mit der Pullex Top-Lasur erledigt werden kann – ein tropffreies, ergiebiges Holzschutzmittel, das mit einem Pinsel auf die sanierungsbedürftige Fläche aufgetragen wird. Unter www.adler-farbenmeister.com gibt es hilfreiche Tipps für Heimwerker, worauf man bei der Renovierung der jeweiligen Holzarten unbedingt achten sollte.

Sauberer Untergrund verlängert Pflegeintervall

Wer beispielsweise seinen Balkon oder die Holzfenster behandeln will, geht am besten so vor: Im ersten Schritt werden alte Farbreste und Schmutz mit einer Drahtbürste oder einer Bürstmaschine entfernt und der Untergrund anschließend entstaubt. Eine solche Vorbehandlung kann das Pflegeintervall deutlich verlängern. Im nächsten Schritt wird der Renoviergrund auf das gesäuberte Holz aufgetragen. Um unterschiedlich stark abgewitterte Bereiche aufzuhellen und zu egalisieren, empfiehlt sich anschließend ein Deckanstrich mit der Lasur, die es ebenfalls in verschiedenen Farbtönen gibt. Mit ihrem langfristigen Wetter- und UV-Schutz ist sie gut für den Außeneinsatz geeignet. Außerdem beugt die Dünnschichtlasur Bläue- und Schimmelbefall vor. Nach der vorgeschriebenen Trockenzeit sehen die behandelten Flächen wieder gleichmäßig hell und frisch aus.


Das könnte Sie auch interessieren

Endlich wieder Konzerte, endlich wieder draußen feiern. Auf 3sat läuft heute (24.07.2021) ab 20:15 Uhr die Aufzeichnung des Strandkorb-Konzerts "Jan Delay & Disko No. 1: Earth, Wind & Feiern Live 2021" aus Wiesbaden. Seit über drei Jahrzehnten ist Jan Delay aus der deutschen Musikszene nicht mehr wegzudenken. Treffsichere Reimkunst trifft auf eine Stimme mit... weiterlesen

Heute Abend (24.07.2021 ab 20:15 Uhr) strahlen MDR und SWR die Sommershow "Stars am Wörthersee" mit Barbara Schöneberger und Alfons Haider aus. Das sommerliche Hitfeuerwerk findet in diesem Jahr auf mehreren Bühnen, unter anderem auf einem Schiff und auf einem Steg, in der Klagenfurter Ostbucht statt. Bei den Aufzeichnungen durfte auch Publikum unter Einhaltung aller geltenden... weiterlesen

Der WDR strahlt heute (24.07.2021) einen Münster-Tatort aus. Ab 20:15 Uhr wird noch einmal der Tatort "Ein Fuß kommt selten allein" wiederholt. Kriminalhauptkommissar Frank Thiel (Axel Prahl) und Rechtsmediziner Professor Dr. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers) müssen den Mord an einer Tänzerin aufklären. Unterstützt werden die beiden von Kommissarin... weiterlesen

(djd). Literaturstadt, traditionsreiche Weinregion und Freizeitparadies für Wanderer und Radfahrer: Marbach am Neckar und das umliegende Bottwartal beeindrucken in vielerlei Hinsicht. Auf Weinerlebnistouren und bei Festen können Urlauber den Rebensaft in all seinen Facetten kennenlernen - Informationen gibt es unter weiterlesen

(djd). Seit dem 3. Juli sind Verkauf und Herstellung vieler Einwegplastikprodukte in der Europäischen Union (EU) verboten. Bundesrat und Bundestag haben der Aktualisierung des Verpackungsgesetzes zugestimmt. Güter aus Plastik haben viele Nachteile – ihre Herstellung schadet dem Klima, sie landen als Müll in der Natur und zersetzen sich zu Mikroplastik. Dabei kann... weiterlesen

Heute (23.07.2021) erreicht uns die traurige Nachricht vom Tod Alfred Bioleks. Er begeisterte bei seinem Haussender, dem WDR, Millionen Zuschauer mit erfolgreichen Formaten wie "Bios Bahnhof", "Boulevard Bio" oder "alfredissimo!". Aus diesem Anlass ändert die ARD heute das Programm. Ab 23:55 Uhr läuft der Film "Tschüss Bio!" von Oliver Schwabe. Im Anschluss ab... weiterlesen

Am Freitagabend (23.07.2021) ändern die ARD und alle Dritten Programme ihr Abendprogramm. Ab 20:15 Uhr läuft die Benefizgala "Wir halten zusammen!". Die Live-Sendung wird aus Köln und Leipzig übertragen. Ingo Zamperoni meldet sich aus Köln, während Sarah von Neuburg die Showteile aus Leipzig moderiert. Gemeinsam mit "Aktion Deutschland hilft - Bündnis... weiterlesen