Erste Etappe des Volvo Ocean Race 2014/2015: 12.000 Kilometer über den Atlantik bis zum Tafelberg

Sonntag, 12.10.2014 | Tags: Sport, Volvo
Die sieben Teams des Volvo Ocean Race sind auf dem Weg nach Kapstadt.
Die sieben Teams des Volvo Ocean Race sind auf dem Weg nach Kapstadt.
© Volvo/dpp-AutoReporter

Die härteste Segelregatta der Welt ist mit einer Überraschung gestartet: Das jüngste der sieben Teams, Alvimedica, entschied das Hafenrennen vor Alicante für sich - und holte damit den ersten Sieg beim Volvo Ocean Race 2014/2015. Doch gestern wurde es für die Segel-Crews mit dem Start in die erste Hochsee-Etappe nach Kapstadt, Südafrika, erst richtig ernst. 40 Jahre nach dem ersten Zieleinlauf legen die Segler in den kommenden neun Monaten insgesamt 38.739 Seemeilen (rund 71.745 Kilometer) zurück und steuern elf Häfen auf fünf Kontinenten an, bevor sie am 27. Juni 2015 die Heimatstadt von Volvo, das schwedische Göteborg, erreichen.

Das In-Port-Rennen in Alicante, dem Heimat- und Startort des Volvo Ocean Race, bildete den Auftakt zum wohl anspruchsvollsten Segelrennen aller Zeiten. Mit nur fünf Sekunden Vorsprung sicherte sich das unter türkischer Flagge segelnde Team Alvimedica mit dem 29-jährigen US-Skipper Charlie Enright knapp den Sieg vor dem erfahrenen Team Abu Dhabi Ocean Racing; auf dem dritten Platz landete das spanische Team Mapfre.

Die erste von neun Hochsee-Etappen führt die Teams nach Kapstadt in Südafrika, die Teilnehmer sind dabei in den erstmals baugleichen Yachten Volvo Ocean 65 unterwegs. Die 6.487 Seemeilen (12.014 Kilometer) lange Route führt die Crews durch die heikle Straße von Gibraltar und dann quer durch den Atlantischen Ozean. Bevor der Kompass in Richtung "Cape Town" eingestellt werden kann, muss die Inselgruppe Fernando de Noronha vor der brasilianischen Küste umrundet werden. Erwartet werden die Segelyachten im ersten Etappenziel Anfang November. (dpp-AutoReporter/hhg)


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Arthrose galt lange Zeit als Seniorenleiden. Doch der Gelenkverschleiß entwickelt sich immer häufiger schon in jüngeren Jahren und bleibt oft unbemerkt. Am häufigsten sind dabei Kniearthrosen, auch Gonarthrosen genannt. Zur Risikogruppe gehören Personen in Stehberufen, Schwerarbeiter und stark Übergewichtige. Kommen Verletzungen wie Meniskusschäden... weiterlesen

VOX strahlt heute (18.01.2022) die vorerst letzte Folge vom Musik-Quiz "Die Hitwisser" aus. Noch einmal testen 8 Prominente in Zweierteams ihr Musikwissen. Wer hat die besten musikalischen Erinnerungen? Wer outet sich als Partyhase? Manchmal tun sich Abgründe auf. In den "Hitwisser"-Spielrunden ist aber nicht nur Fachwissen gefragt: Kommen die Teams mal ins Grübeln, können sie... weiterlesen

Der Dienstagabend ist für eine Rosamunde-Pilcher-Verfilmung ein ungewohnter Sendeplatz, laufen die Liebesfilme doch sonst immer als ZDF Herzkino am Sonntagabend. Das ZDF strahlt die Wiederholung von "Rosamunde Pilcher: Nanny verzweifelt gesucht" heute (18.01.2022) wegen der Handball-EM-Übetragung mit leichter Verspätung ab ca. 20:35 Uhr aus. Die Rosamunde-Pilcher-Verfilmung... weiterlesen

SAT.1 startet zur Primetime mit dem TV-Movie "Die Tänzerin und der Gangster - Liebe auf Umwegen". Für die 29-järhige Sarah Engels ist es die erste Hauptrolle in einem Film. Moment mal, Sie kennen Sarah Engels nicht? Sarah Engels ist vielen sicher besser bekannt als Sängerin Sarah Lombardi, der Ex-Frau von Pietro Lombardi. Seit Mai letzten Jahres ist Sarah mit dem... weiterlesen