• Ratgeberbox
  • Reisen
  • Entspannung und Erlebnis - Herbstferien: Erholsamer Familienurlaub im Ostseebad Grömitz

Entspannung und Erlebnis - Herbstferien: Erholsamer Familienurlaub im Ostseebad Grömitz

Tags: Ostsee
Direkt an der Ostsee befindet sich der Kletterpark mit dem dazugehörigen Minigolfplatz.
Direkt an der Ostsee befindet sich der Kletterpark mit dem dazugehörigen Minigolfplatz.
© djd/Tourismus-Service Grömitz

(djd). Endlose Strände und seichte Wellen: Die Ostseeküste Schleswig-Holsteins ist wie geschaffen für einen entspannten Urlaub in den Herbstferien. Als besonders familienfreundlicher Ferienort ist das Ostseebad Grömitz bekannt: Hier ist auch der kleinste Gast ein echter König. Hotels, Appartements sowie Ferienwohnungen und -häuser sind wieder geöffnet und Familien können unter vielen Angeboten das für sie passende Quartier auswählen. Alle Informationen, auch zum aktuellen Stand der Veranstaltungen, gibt es unter www.groemitz.de und telefonisch unter 04562-2560.

Ein Strandspaziergang hat im Herbst seinen besonderen Reiz

Das Ostseebad Grömitz zählt mit seinem acht Kilometer langen, feinsandigen Strand zu den beliebtesten deutschen Seebädern. Ob die romantische Steilküste, Dünenlandschaften, der trubelige Hauptstrand oder der Naturstrand - hier findet jeder sein passendes Lieblingsplätzchen. Immer mehr Gäste zieht es gerade im Herbst hierher, wenn eine salzige, klare Meeresbrise bei einem Strandspaziergang an der Ostsee für Erfrischung sorgt und der Wind schon mal kräftig ins Gesicht bläst. Erwachsene finden dann vor allem Ruhe und Entspannung, für Kinder ist ein Tag in der wohl größten Sandkiste immer ein großes Erlebnis. Doch auch der Lifestyle kommt in Grömitz nicht zu kurz: Die lebendige Strandpromenade erstreckt sich über drei Kilometer mit gemütlichen Cafés und Restaurants sowie kleinen Geschäften und Boutiquen.

Kletterpark mit Minigolfplatz und Ostseeblick

Geöffnet hat mittlerweile auch wieder der Kletterpark "Kraxelmaxel" mit seiner schönen Lage direkt hinter Strand und Deich. Der Blick geht über das Hinterland bis in den Yachthafen und über die Ostsee bis nach Travemünde und an die mecklenburgische Küste. Im Kletterpark wurden über 60 Stationen verbaut, die sich abwechslungsreich an den bis zu 14 Meter hohen Stämmen befinden. In Höhen zwischen vier und zehn Metern kann nach Herzenslust geklettert werden. Informationen zu Öffnungszeiten und den jeweils aktuellen Buchungsbedingungen gibt es unter www.kraxelmaxel.de/kletterpark-groemitz. Wer es etwas bodenständiger mag, kann auf dem zum Kletterpark gehörenden Minigolf-Platz zwischen den Dünen dem Spiel nachgehen und "einlochen".

Zoo hat wieder geöffnet

Geöffnet ist nach den Corona-Einschränkungen nun auch wieder der Zoo "Arche Noah", innerhalb des Ortes Grömitz an der Bundesstraße 501 gelegen. Hier kann man in großzügigen Anlagen Tiere aus allen Kontinenten hautnah und mit allen Sinnen erleben. Kinder können Alpakas, Emus, Lamas, Nandus, Kamerunschafe und Ziegen spielerisch in ihrem Lebensraum beobachten.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Selten war die weite Welt so unerreichbar wie im vergangenen Jahr. Doch diesen Sommer soll sie uns wieder ein wenig näherkommen: in Bremerhaven. Dort werden – wenn alles gut geht – zur Lütte Sail 2021 vom 11. bis 15. August zahlreiche Schiffe aus nah und fern zu einem maritimen Fest erwartet. Nachdem die große Sail Bremerhaven 2020 ausfallen musste, laden... weiterlesen

In der Gründer-Show "Die Höhle der Löwen" auf VOX ist heute Abend (12.04.2021 ab 20:15 Uhr) Justus Lauten (31 Jahre) aus Köln zu Gast. Er stellt seine KI-App "Werksta.tt" zur Vermeidung von Überproduktion in der Bäckereibranche. Mit seiner Software will er einen Beitrag leisten, um unnötige Lebensmittelverschwendung zu reduzieren. ... weiterlesen

Montagabend (12.04.2021) läuft wieder "Die Höhle der Löwen" auf VOX. Ab 20:15 Uhr werden in der Gründer-Show auch die selbsternannten Frauenversteher Eugen Raimkulow (32) aus Bad Wünnenberg und André Ritterswürden (32) aus Olfen dabei sein. Die beiden haben sich an ein ganz intimen Thema versucht und einen Hygienehandschuh zur Tamponentsorgung... weiterlesen

"Die Höhle der Löwen" hat wieder geöffnet. Auf VOX läuft heute (12.04.2021) ab 20:15 Uhr bereits die 4. Folge der aktuellen DHDL-Staffel. Mit dabei diesmal Ines Pfisterer (29 Jahre) aus München. Sie mischt Bier und Brot zusammen. Herausgekommen ist dabei die Brotbackmischung "Bierkruste". Brotbacken wird so zum Kinderspiel: einfach aus der Backmischung und dem... weiterlesen

Heute Abend (12.04.2021) läuft auf VOX die vierte Ausgabe der aktuellen Staffel von "Die Höhle der Löwen". Mit dabei sind heute die beiden an der Nordsee aufgewachsenen Moritz Simsch (33 Jahre) aus München und Sebastian Jung (32 Jahre) aus Lambrecht. Die beiden Gründer stellen ihre "Seifenbrause" vor. Unter dem Namen "Sause" bieten sie eine Flüssigseife aus... weiterlesen

Die Ninjas zurück bei RTL! Heute Abend (11.04.2021) läuft ab 20:15 Uhr die zweite Vorrunde der "Ninja Warrior Germany - Allstars". Die nächsten 32 bekannte Gesichter aus der Ninja-Szene treten in der heutigen Vorrunde an und ermitteln in spannenden Duell-Runden die "Ninjas" für das Finale. Das neue Ninja-Format wird moderiert von Jan Köppen, Laura Wontorra und Frank... weiterlesen

Heute Abend (11.04.2021) läuft bei SAT.1 ab 20:15 Uhr der Spielfilm "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (1)". Damit ist das "Harry Potter"-Chaos perfekt, denn in den Programmzeitschriften war für heute eigentlich "Harry Potter und der Halbblutprinz" angekündigt. Nachdem die Dating-Show "Claudias House of Love" am Dienstag abgesetzt wurde, lief dieser Teil aber... weiterlesen