• Ratgeberbox
  • Essen & Trinken
  • Eintauchen in fantastische Welten: Mit Fantasy-Büchern und einem heißen Früchtetee an kalten Tagen entspannen

Eintauchen in fantastische Welten: Mit Fantasy-Büchern und einem heißen Früchtetee an kalten Tagen entspannen

Tags: Tee
Mit einem spannenden Fantasy-Roman und einem guten Tee entspannen: So sieht ein beliebtes Freizeitprogramm für Herbst- und Wintertage aus.
Mit einem spannenden Fantasy-Roman und einem guten Tee entspannen: So sieht ein beliebtes Freizeitprogramm für Herbst- und Wintertage aus.
© djd/www.messmer.de

(djd). Bei nasskaltem Herbst- und Winterwetter zieht es kaum noch jemanden freiwillig vors Haus. Jetzt ist die Zeit, um es sich mit einem Buch gemütlich zu machen. Denn gute Literatur, ob in gedruckter Form oder auf einem elektronischen Lesegerät, kommt nicht aus der Mode. 61 Prozent der befragten Personen lesen regelmäßig, hat eine Studie des "Buchreports" ergeben. Am beliebtesten sind Krimis und Thriller, aber auch Fantasy-Romane verfügen über eine große und treue Fangemeinde. Jeder Fünfte lässt sich gerne und regelmäßig in zauberhafte Welten entführen.

Moderne Märchen für Erwachsene

Was macht den Reiz der Fantasy-Bücher aus? Als moderne Märchen für Erwachsene geht es um den klassischen Kampf Gut gegen Böse. Die Leser können in ihrer Fantasie auf Drachen reiten oder Gegner einfach wegzaubern. Viele Motive und Handlungen wurzeln in Mythen, Volksmärchen und alten Sagen. Viele können sich in die dicken Schmöker über Stunden vertiefen und dabei den Alltag komplett vergessen. Ein passender Begleiter zu dieser Auszeit ist eine wohlig-warme Tasse Tee. Nicht nur für die Lesestunden von Fantasy-Fans bietet etwa Meßmer mit seinen "Fabelhaften Tees" eine angemessene Auswahl. Schon die Namen der vollmundigen Kreationen regen die Vorstellungskraft an. Teegenießer können sich unter anderem vom "Zauber der Zwerge" in den Bann ziehen lassen, die "Glut der Drachen" spüren, sich der "Fantasie der Feen" hingeben oder vom "Elixier der Elfen" trinken.

Tipps zur Zubereitung von Früchte- und Kräutertees

Nur wie gelingen Früchte- oder Kräutertees so, dass alle Geschmacksnuancen gut zur Geltung kommen? Hier drei wichtige Tipps dazu.

Tipp 1: Früchte- und Kräutertees enthalten kein Teein und werden deshalb auch nach längerer Ziehzeit nicht bitter. Früchte- und Kräutertee am besten mit frischem Wasser, das kurz sprudelnd aufkocht, zubereiten. Kräutertees entfalten nach 6 Minuten ihr volles Aroma und Früchtetees sind nach 8 Minuten am leckersten.

Tipp 2: Für einen vollmundigen Geschmack und die ideale Trinktemperatur lässt man den aufgebrühten Tee etwa eine Minute in der Tasse abkühlen. Die Teetemperatur liegt dann bei rund 65 Grad und die Aromen lassen sich besonders gut herausschmecken. 

Tipp 3: Wer von seinen Büchern tief in den Bann gezogen wird, sollte die Tasse abdecken, um ein zu starkes Abkühlen zu verhindern und den Tee länger warm genießen zu können.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Wer die Uckermark kennt, denkt an unberührte Natur, einzigartige Landschaftsräume, üppige Wälder, Seen und Flussläufe. Manchen erscheinen aber auch große gepflegte Gärten vor dem inneren Auge. Von diesen gibt es tatsächlich eine ganze Menge hier auf dem flachen Land. Das ist der Anlass für die Gartenschau Offene Gärten Uckermark, die... weiterlesen

Seit 25 Jahren läuft die Action-Serie "Alarm für Cobra 11". Zum Jubiläum sendet RTL heute (06.05.2021) ab 20:15 Uhr noch einmal die spektakulärsten Episoden rund um die Autobahnpolizei. Für Erdogan Atalay in der Rolle des Semir Gerkhan heißt das wieder Sonderschicht auf der Autobahn, denn es laufen gleich 4 Folgen "Alarm für Cobra 11" nacheinander. Heute... weiterlesen

In der ARD läuft heute (06.05.2021) ab 20:15 Uhr ein neuer DonnerstagsKrimi. Ausgestrahlt wird die Episode "Bretonische Spezialitäten" aus der Krimireihe "Kommissar Dupin". Sein neunter Fall führt Pasquale Aleardi alias Kommissar Dupin in die bretonische Korsaren-Stadt Saint-Malo. Hinter den steinernen Festungsmauern der malerischen Hafenstadt muss er den Mord an einer... weiterlesen

Im ARD-Vorabendprogramm läuft heute (06.05.2021) eine neue Ausgabe der Quizshow "Wer weiß denn sowas?". Gastgeber Kai Pflaume überrascht seine beiden Rateteam-Kapitäne Bernhard Hoëcker und Elton wieder mit kniffligen Fragen. Hilfe bekommen die beiden von den prominenten Stuidogästen. Heute raten die beiden Schauspielschwestern Sina und Sarah Tkotsch mit. ... weiterlesen

(djd). In einen attraktiven Garten gehören nicht nur Pflanzen. Ein Gartenhaus, ein hübscher Zaun, vielleicht ein Pavillon und weitere Outdoor-Elemente sind ebenfalls wichtige Komponenten der Gartengestaltung. Obendrein bringen sie sowohl Stauraum als auch Struktur in das grüne Wohnzimmer. Als Baumaterial eignet sich Holz, denn es ist als nachwachsender Rohstoff ökologisch... weiterlesen

(djd). Schwitzen ist wichtig. Es regelt die Körpertemperatur und verhindert, dass wir überhitzen. Doch hat es bekannterweise auch unangenehme Seiten: Gerade Schweißgeruch kommt in fremden Nasen gar nicht gut an. Deodorants sind eine bewährte Lösung für das Problem. Umwelt- und gesundheitsbewusste Verbraucher greifen hier gern auf zertifizierte Naturkosmetik... weiterlesen

Heute Abend (05.05.2021 ab 20:15 Uhr) läuft im ZDF eine neue Ausgabe der großen "Terra X"-Show mit Johannes B. Kerner als Gastgeber. Diesmal dreht sich alles um die "Mythen der Welt". Faszinierende und geheimnisvolle Orte sind die Quelle zahlreicher Mythen. In der großen "Terra X"-Show wird zu fremden Kulturen, in eisige Höhen und in die Tiefe des Meeres gereist, um... weiterlesen

Kein Tag ohne Tatort-Wiederholung, denn ohne Tatort "geht die Mimi nie ins Bett". Deshalb strahlt der MDR heute (05.05.2021) ab 22:10 Uhr den Leipzig-Tatort "Verhängnisvolle Begierde" aus. Es ermittelt das Team mit Hauptkommissar Bruno Ehrlicher (Peter Sodann) und Hauptkommissar Kain (Bernd Michael Lade). Insgesamt waren die beiden Tatort-Kommissare über 15 Jahre für den MDR... weiterlesen