• Ratgeberbox
  • Reisen
  • Einsame Pfade im Nordschwarzwald: Das unentdeckte Wanderparadies bei Pforzheim

Einsame Pfade im Nordschwarzwald: Das unentdeckte Wanderparadies bei Pforzheim

Donnerstag, 16.03.2023 |
In den Seitentälern der Flüsse Nagold, Enz und Würm wandern Naturfreunde auf schmalen Uferwegen.
In den Seitentälern der Flüsse Nagold, Enz und Würm wandern Naturfreunde auf schmalen Uferwegen.
© djd/WSP/Pierre Johne

(djd). Als Tor zum Schwarzwald ist Pforzheim bei Wanderurlaubern bekannt: Hier starten die drei beliebten Fernwanderungen über den West-, Mittel- und Ostweg bis in die Schweiz. Aber das Umland der grünen Stadt gilt immer noch als unentdecktes Wanderparadies. „In den Seitentälern der Flüsse Nagold, Enz und Würm finden Sie noch einsame Schluchten“, weiß Bruno Kohl, der im örtlichen Alpenverein aktiv ist und als Wanderleiter schon Gruppen von Pforzheim in die Alpen und sogar bis ans Mittelmeer geführt hat. Vor der Haustür empfiehlt er beispielsweise den 15 Kilometer langen Höhenweg Nordschwarzwald: Er führt ins Enztal, auf die Büchenbronner Höhe mit einem Aussichtsturm am höchsten Punkt von Pforzheim, weiter zur Enzblickhütte und zum Neuenbürger Schloss mit Ausblick über die Enzschleife bis nach Neuenbürg, wo es eine Bahnanbindung gibt.

Schattige Täler und aussichtsreiche Höhen

„Der Schwarzwald soll seinen Namen wegen der engen, schattigen Täler im Norden bekommen haben“, erzählt Bruno Kohl. „In den Seitentälern von Nagold und Enz gibt es bis heute keine Straßen. Am Ufer verläuft nur ein schmaler Pfad durch sumpfiges Gelände, das am Morgen oft neblig ist.“ Umso überraschender wirken dann die Aussichtspunkte, wo sich weite Fernsichten öffnen. Um solche stillen Naturerlebnisse zu finden, empfiehlt der Wanderleiter beispielsweise eine Tagestour durch drei Schluchten vom unteren Nagoldtal: „Die Monbachklamm ist noch ganz gut besucht, aber die Wolfsschlucht ist kaum bekannt und in der Fuchsklinge treffen Sie erst ganz am Ende beim Gasthaus wieder mehr Menschen.“ Unter www.stadt-land-enz.de sind Wanderrouten, Broschüren und interaktive Tourenplaner zu finden.

Familienwanderungen und Fahrradwege

In und um Pforzheim gibt es sieben barrierefreie Wege für die ganze Familie, ob mit Kinderwagen, Laufrad, Rollstuhl oder Rollator. An der Entwicklung war der Experte Bruno Kohl beteiligt, denn er wollte auch seiner behinderten Tochter Wandererlebnisse ermöglichen. Die Lieblingstour der beiden ist die Familienwanderung rund um Pforzheim-Hohenwart: Gut fünf Kilometer geht es am Waldrand entlang, vorbei an weiten Streuobstwiesen und durch den malerischen Ort Hohenwart mit Waldspielplatz und Aussichtsturm. Wer in Pforzheim aufs Fahrrad steigt, kann seinen Radius für Naturerkundungen vergrößern: Zahlreiche regionale Radwege verlaufen steigungsarm an den Flüssen entlang, über Berg und Tal zu schönen Aussichtspunkten, durch die Weinberge zu gastfreundlichen Bauernhöfen oder auf eine Zeitreise zu Römern und Rittern. Ganze acht Fernradwege kreuzen sich in Pforzheim, die beliebtesten sind Enztalradweg, Nagoldtal-Radweg und Schwarzwald-Panorama-Radweg.


Das könnte Sie auch interessieren

Dieses Jahr verleiht ComputerBILD zum 27. Mal den Goldenen Computer, einen der bekanntesten und begehrtesten Technik-Preise Deutschlands. Hersteller, die diesen Preis gewinnen, können wirklich stolz sein, denn ihre Produkte haben nicht nur die kritischen Tester, sondern auch die Leserinnen und Leser der Computerzeitschrift überzeugt. Du hast wieder die... weiterlesen

Joulry ist eine faszinierende Marke, die sich auf handgefertigten Schmuck spezialisiert hat. Sie kombinieren traditionelle Handwerkskunst mit modernen Designs, um einzigartige Stücke zu schaffen. Ob du nach einem eleganten Ring, einer auffälligen Halskette oder einem besonderen Armband suchst, bei Joulry findest du sicherlich etwas, das deinen Stil unterstreicht.... weiterlesen

(DJD). Strahlend blauer Himmel an diesem Herbsttag, ideal für eine Radtour vom Ostseebad Eckernförde ins Umland. Der Wind bläst heute ganz schön kräftig - wie so oft hier an der Ostsee. Ausgestattet mit einem am Fahrradstand direkt am Hafen geliehenen E-Bike und einer Routenbroschüre suchen wir uns die heutige Tour aus. Rund um Eckernförde gibt es 20... weiterlesen

Kennst du das auch? Du verlässt das Haus, die Tür fällt ins Schloss - und plötzlich wird dir klar: "Oh nein, ich habe meinen Schlüssel vergessen!". Mit dem Aqara Smart Lock U200 gehört dieses Problem der Vergangenheit an. Das intelligente Türschloss ermöglicht es dir, deine Haustür auf verschiedene Arten ohne Schlüssel zu öffnen - sei es... weiterlesen

Früh aufstehen lohnt sich am Sonntagmorgen besonders, denn auf Radio Lausitz startet ab 9 Uhr der "Reiseexpress" mit einem aufregenden Gewinnspiel. Bereits ab 6:30 Uhr bis 11:30 Uhr hast du am Sonntag die Chance, dich unter einer kostenfreien 0800er Nummer zu registrieren. Mit ein wenig Glück landest du später direkt im Studio... weiterlesen

Kaba ist nicht nur ein Getränk, es ist eine Reise in die Kindheit! Seit 1929 verzaubert Kaba mit seinem unverwechselbaren Geschmack und bringt Familien an den Tisch zusammen. Ob der klassische Kakaogeschmack oder die aufregenden Varianten wie Erdbeer, Vanille oder Himbeer - Kaba bietet für jeden Geschmack etwas. Es ist mehr als nur ein Kakaogetränk; es ist ein... weiterlesen