Ein gutes Gefühl: Alkoholfreie Biere machen das Wohlbefinden nach sportlicher Aktivität perfekt

  • Nach der sportlichen Betätigung ist vor allem an warmen Tagen eine kühle Erfrischung angesagt. Immer mehr entscheiden sich dabei ganz bewusst für ein alkoholfreies Bier.
    Nach der sportlichen Betätigung ist vor allem an warmen Tagen eine kühle Erfrischung angesagt. Immer mehr entscheiden sich dabei ganz bewusst für ein alkoholfreies Bier.
    © djd/Brauerei C. & A. Veltins
  • (djd). Die Urlaubszeit 2020 werden die meisten Deutschen im eigenen Land verbringen, Reisen ins Ausland dürften nur wenige unternehmen. Das lädt dazu ein, die schönen Regionen der Heimat und die Natur vor Ort zu erkunden - sei es beim Wandern, bei einer Radtour oder bei anderen Aktivitäten. Nach der Bewegung an der frischen Luft ist vor allem an warmen Tagen eine kühle Erfrischung angesagt. Immer mehr entscheiden sich dabei ganz bewusst für alkoholfreie Biere und Radler. Sie sind zu Trendgetränken geworden und machen das gute Gefühl nach der sportlichen Aktivität erst perfekt. Wer mit dem Auto unterwegs ist, muss zudem nicht auf den gewohnten Biergeschmack verzichten, mit der alkoholfreien Variante kann auch der "Chauffeur" bis spät in den Abend hinein mit den Freunden zusammensitzen.

    Keine Einbußen bei Qualität und Geschmack

    Weder bei der Qualität noch beim Geschmack muss man beim alkoholfreien Bier oder Radler Abstriche machen, deshalb sind alkoholfreie Biere mittlerweile so beliebt. "Im Sommer können sie als Durstlöscher eine Alternative zu süßen Limonaden und kalorienschweren Säften sein, die von vielen Verbrauchern zunehmend kritisch gesehen werden", erklärt Ulrich Biene von C. & A. Veltins. Die Erfolgsgeschichte alkoholfreier Biere wird durch Zahlen eindrucksvoll belegt: Der Marktanteil an der gesamten deutschen Bierproduktion stieg nach Angaben des Deutschen Brauer-Bundes (DBB) im Jahr 2019 auf rund 7,3 Prozent, 2010 waren es noch 3,8 Prozent. "In der Brauwirtschaft geht man davon aus, dass der Marktanteil alkoholfreier Biere auch künftig deutlich steigen wird", so Ulrich Biene.

    Für figurbewusste Bierliebhaber

    Von der Familienbrauerei beispielsweise gibt es das Pilsener Alkoholfrei 0,0 %. Das Bier zeigt sich gewohnt herb und spritzig. "Es ist ein ganz normal gebrautes Pils, dem im Nachhinein der Alkohol entzogen wird", erläutert Ulrich Biene den Brauprozess. Ganz nebenbei sei die alkoholfreie Variante auch für figurbewusste Bierliebhaber geeignet, denn sie enthalte nur 26 Kilokalorien pro 100 Milliliter. Auch Radler kann in der alkoholfreien Variante im Sommer nach dem Sport oder unterwegs ein Geschmackskontrast etwa zu Softdrinks sein. Dieses erfrischende Getränk hat ebenfalls weniger als 30 Kilokalorien pro 100 Milliliter.


    Das könnte Sie auch interessieren

    Nach 25 Mio. Audio- und Video-Streams ihres Repertoires im letzten Jahr, koppelt Singer-Songwriterin ela. nun ihre neue Single "Wenn unsere Zeit gekommen ist" ( jetzt Video zur Single ansehen ) aus. Im Text des Songs verarbeitet sie ihre Erfahrungen nach dem Umzug aus einem kleinen Dorf im Saarland in die Metropole Berlin. Es geht um... weiterlesen

    (djd). Es ist die natürlichste Sache der Welt: Kinder werden schon seit jeher als sogenannte aktive Traglinge geboren. Das heißt, dass es tief im Bedürfnis eines Säuglings verankert ist, ganz nah am Körper von Mama oder Papa gehalten zu werden. Die Wärme, der Herzschlag und die elterlichen Bewegungen vermitteln Geborgenheit, wirken beruhigend und sind positiv... weiterlesen

    Das gab es in der Geschichte des SAT.1-Sozialexperiments "Hochzeit auf den ersten Blick" noch nie! Zum ersten Mal wollen sich zwei Singles, die sich vorher noch nie gesehen haben, live und in der Prime Time vor ganz Deutschland das Ja-Wort geben! Geht alles nach Plan, folgt für das rechtsgültig verheiratete Ehepaar im Anschluss an die Feierlichkeiten die Hochzeitsreise, und das... weiterlesen

    Am 01.11.2020 zeigt ProSieben mit der Free-TV-Premiere "Bumblebee" das Spin-Off der "Transformers"-Reihe mit Roboter-Liebling Bumblebee: Auf dem Planeten der Autobots herrscht Krieg, weswegen Optimus Prime den Transformer B-127 auf die Erde schickt, um eine neue Basis zu eröffnen. Dort angekommen, trifft er auf Soldaten und einen feindlichen Decepticon und muss... weiterlesen

    (djd). Glühend heiß, staubig, oft auch laut, so ging es früher in der Luisenhütte im sauerländischen Balve zu. Ein echter Knochenjob - und das inmitten idyllischer Natur. Diese Kontraste faszinieren bis heute. Im waldreichen und landschaftlich reizvollen Borketal befindet sich der älteste noch erhaltene Hochofen Deutschlands. Gegründet wurde die Hütte... weiterlesen

    SAT.1 zeigt am 31.10.2020 die Free-TV-Premiere des Animationsspaß "Coco - Lebendiger als das Leben!" von den Machern von "Toy Story": Miguel träumt davon, Musiker zu werden, so wie sein großes Idol Ernesto de la Cruz, der als Gitarrist in Mexiko Bekanntheit erlangte. Doch Miguels Familie ist strikt gegen das Musizieren und so macht sich der Junge... weiterlesen