Edle Fressnäpfe: Ästhetische Futterstationen machen Hund und Halter glücklich

Mit der Dogbar wird der Futterplatz zu einem Blickfang im Wohnzimmer. Die ästhetische Futterstation ist ab 119 Euro erhältlich.
Mit der Dogbar wird der Futterplatz zu einem Blickfang im Wohnzimmer. Die ästhetische Futterstation ist ab 119 Euro erhältlich.
© djd/Oskar Designmanufaktur

(djd). Für Hunde- und Katzenbesitzer das richtige Weihnachtsgeschenk zu finden, ist gar nicht so schwer. Denn mit Präsenten für die vierbeinigen Lieblinge kann man den Besitzern immer eine große Freude machen. Neben Spielzeug und Kuscheldecken sind praktische Accessoires wie Futternäpfe als Geschenkidee beliebt. Im Unterschied zu den üblichen Modellen aus Kunststoff oder Keramik mit Pfotenmotiven oder Swarovskikristallen können moderne Futterstationen in der Wohnung sogar ein Blickfang sein. Die schicken Designer-Fressnäpfe erfüllen nicht nur funktionale Kriterien, sondern genügen auch ästhetischen Ansprüchen.

Nachhaltige Produktion

Die Symbiose von Funktion und Form zeigt sich in einem Fressnapf, der als Manufaktur-Produkt des Jahres 2019 ausgezeichnet wurde. In der Kategorie "Liebling der Jury" konnte die "dog bar" in der persönlichen Wertung überzeugen. Die für Designliebhaber konzipierte Tierfutterstation wird zu 100 Prozent nachhaltig in Deutschland produziert. Für den Korpus verwendet der Hersteller filigranes, FSC-zertifiziertes Formholz aus verantwortungsvoller Waldwirtschaft. Sechs Oberflächen in den Farben Grau, Weiß, Zebrano, Eiche hell, Eiche dunkel und Nussbaum sowie limitierte Sondereditionen in Flamingo oder Oxford Blue stellen sicher, dass sich selbst individuelle Einrichtungsvorlieben berücksichtigen lassen.

Bequemes Fressen für groß und klein

Mit fünf verfügbaren Größen sind die Stationen so ausgelegt, dass sich alle Hundearten vom Chihuahua bis zum Bernhardiner bequem daraus satt fressen können. Für Katzen steht eine eigene "cat bar" zur Verfügung. Je nach Größe und Design sind die Futterstationen mit zwei lebensmittelechten Edelstahlnäpfen zu Preisen ab 119 Euro im Online-Shop der Oskar-Designmanufaktur unter www.oskar.design erhältlich. Die passenden Näpfe sind auch aus Porzellan der Manufaktur Reichenbach verfügbar.

(djd). Auch für Hunde und Katzen kommt der Weihnachtsmann. Um ihren Haltern eine Freude zu machen, werden die Geschenke häufig an den Bedürfnissen der vierbeinigen Lieblinge ausgerichtet. Jüngster Trend sind moderne Futterstationen, die nicht nur funktionale Kriterien erfüllen, sondern auch ästhetischen Ansprüchen genügen. Die für Designliebhaber konzipierten Tierfutterstationen "dog bar" und "cat bar" etwa werden zu 100 Prozent nachhaltig in Deutschland produziert. Für den Korpus wird filigranes, FSC-zertifiziertes Formholz aus verantwortungsvoller Waldwirtschaft mit Näpfen aus Edelstahl oder Porzellan kombiniert. Zu Preisen ab 119 Euro sind unter www.oskar.design insgesamt sechs verschiedene Größen mit diversen Oberflächen in Weiß, Grau, Eiche oder Nussbaum erhältlich.

Der richtige Napf für jeden Hund

(djd). Fünf Größen sorgen dafür, dass die "dog bar" zu jedem Hund passt.

Infos zu Maßen und Preisen unter www.oskar.design

  • S: Chihuahua, Russischer Toy Terrier, Mini Yorkshire Terrier.
  • S large: Zwergdackel, Zwergpinscher, Pomeranian, Bolonka Zwetna, kleiner Mops.
  • M small: Mops, Jack Russell Terrier, Dackel, West Highland Terrier, Cavalier King Charles.
  • M: Bulldogge, Magyar Viszla, Beagle, Cockerspaniel, mittlerer Schnauzer, Terrier.
  • L: Ridgeback, Weimaraner, Golden Retriever, Deutsch Drahthaar, Dogge, Howawarth, Bernhardiner, Berner Sennen, Setter.

 


Das könnte Sie auch interessieren

Endlich wieder Konzerte, endlich wieder draußen feiern. Auf 3sat läuft heute (24.07.2021) ab 20:15 Uhr die Aufzeichnung des Strandkorb-Konzerts "Jan Delay & Disko No. 1: Earth, Wind & Feiern Live 2021" aus Wiesbaden. Seit über drei Jahrzehnten ist Jan Delay aus der deutschen Musikszene nicht mehr wegzudenken. Treffsichere Reimkunst trifft auf eine Stimme mit... weiterlesen

Heute Abend (24.07.2021 ab 20:15 Uhr) strahlen MDR und SWR die Sommershow "Stars am Wörthersee" mit Barbara Schöneberger und Alfons Haider aus. Das sommerliche Hitfeuerwerk findet in diesem Jahr auf mehreren Bühnen, unter anderem auf einem Schiff und auf einem Steg, in der Klagenfurter Ostbucht statt. Bei den Aufzeichnungen durfte auch Publikum unter Einhaltung aller geltenden... weiterlesen

Der WDR strahlt heute (24.07.2021) einen Münster-Tatort aus. Ab 20:15 Uhr wird noch einmal der Tatort "Ein Fuß kommt selten allein" wiederholt. Kriminalhauptkommissar Frank Thiel (Axel Prahl) und Rechtsmediziner Professor Dr. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers) müssen den Mord an einer Tänzerin aufklären. Unterstützt werden die beiden von Kommissarin... weiterlesen

(djd). Literaturstadt, traditionsreiche Weinregion und Freizeitparadies für Wanderer und Radfahrer: Marbach am Neckar und das umliegende Bottwartal beeindrucken in vielerlei Hinsicht. Auf Weinerlebnistouren und bei Festen können Urlauber den Rebensaft in all seinen Facetten kennenlernen - Informationen gibt es unter weiterlesen

(djd). Seit dem 3. Juli sind Verkauf und Herstellung vieler Einwegplastikprodukte in der Europäischen Union (EU) verboten. Bundesrat und Bundestag haben der Aktualisierung des Verpackungsgesetzes zugestimmt. Güter aus Plastik haben viele Nachteile – ihre Herstellung schadet dem Klima, sie landen als Müll in der Natur und zersetzen sich zu Mikroplastik. Dabei kann... weiterlesen

Heute (23.07.2021) erreicht uns die traurige Nachricht vom Tod Alfred Bioleks. Er begeisterte bei seinem Haussender, dem WDR, Millionen Zuschauer mit erfolgreichen Formaten wie "Bios Bahnhof", "Boulevard Bio" oder "alfredissimo!". Aus diesem Anlass ändert die ARD heute das Programm. Ab 23:55 Uhr läuft der Film "Tschüss Bio!" von Oliver Schwabe. Im Anschluss ab... weiterlesen