Edle Fressnäpfe: Ästhetische Futterstationen machen Hund und Halter glücklich

Mit der Dogbar wird der Futterplatz zu einem Blickfang im Wohnzimmer. Die ästhetische Futterstation ist ab 119 Euro erhältlich.
Mit der Dogbar wird der Futterplatz zu einem Blickfang im Wohnzimmer. Die ästhetische Futterstation ist ab 119 Euro erhältlich.
© djd/Oskar Designmanufaktur

(djd). Für Hunde- und Katzenbesitzer das richtige Weihnachtsgeschenk zu finden, ist gar nicht so schwer. Denn mit Präsenten für die vierbeinigen Lieblinge kann man den Besitzern immer eine große Freude machen. Neben Spielzeug und Kuscheldecken sind praktische Accessoires wie Futternäpfe als Geschenkidee beliebt. Im Unterschied zu den üblichen Modellen aus Kunststoff oder Keramik mit Pfotenmotiven oder Swarovskikristallen können moderne Futterstationen in der Wohnung sogar ein Blickfang sein. Die schicken Designer-Fressnäpfe erfüllen nicht nur funktionale Kriterien, sondern genügen auch ästhetischen Ansprüchen.

Nachhaltige Produktion

Die Symbiose von Funktion und Form zeigt sich in einem Fressnapf, der als Manufaktur-Produkt des Jahres 2019 ausgezeichnet wurde. In der Kategorie "Liebling der Jury" konnte die "dog bar" in der persönlichen Wertung überzeugen. Die für Designliebhaber konzipierte Tierfutterstation wird zu 100 Prozent nachhaltig in Deutschland produziert. Für den Korpus verwendet der Hersteller filigranes, FSC-zertifiziertes Formholz aus verantwortungsvoller Waldwirtschaft. Sechs Oberflächen in den Farben Grau, Weiß, Zebrano, Eiche hell, Eiche dunkel und Nussbaum sowie limitierte Sondereditionen in Flamingo oder Oxford Blue stellen sicher, dass sich selbst individuelle Einrichtungsvorlieben berücksichtigen lassen.

Bequemes Fressen für groß und klein

Mit fünf verfügbaren Größen sind die Stationen so ausgelegt, dass sich alle Hundearten vom Chihuahua bis zum Bernhardiner bequem daraus satt fressen können. Für Katzen steht eine eigene "cat bar" zur Verfügung. Je nach Größe und Design sind die Futterstationen mit zwei lebensmittelechten Edelstahlnäpfen zu Preisen ab 119 Euro im Online-Shop der Oskar-Designmanufaktur unter www.oskar.design erhältlich. Die passenden Näpfe sind auch aus Porzellan der Manufaktur Reichenbach verfügbar.

(djd). Auch für Hunde und Katzen kommt der Weihnachtsmann. Um ihren Haltern eine Freude zu machen, werden die Geschenke häufig an den Bedürfnissen der vierbeinigen Lieblinge ausgerichtet. Jüngster Trend sind moderne Futterstationen, die nicht nur funktionale Kriterien erfüllen, sondern auch ästhetischen Ansprüchen genügen. Die für Designliebhaber konzipierten Tierfutterstationen "dog bar" und "cat bar" etwa werden zu 100 Prozent nachhaltig in Deutschland produziert. Für den Korpus wird filigranes, FSC-zertifiziertes Formholz aus verantwortungsvoller Waldwirtschaft mit Näpfen aus Edelstahl oder Porzellan kombiniert. Zu Preisen ab 119 Euro sind unter www.oskar.design insgesamt sechs verschiedene Größen mit diversen Oberflächen in Weiß, Grau, Eiche oder Nussbaum erhältlich.

Der richtige Napf für jeden Hund

(djd). Fünf Größen sorgen dafür, dass die "dog bar" zu jedem Hund passt.

Infos zu Maßen und Preisen unter www.oskar.design

  • S: Chihuahua, Russischer Toy Terrier, Mini Yorkshire Terrier.
  • S large: Zwergdackel, Zwergpinscher, Pomeranian, Bolonka Zwetna, kleiner Mops.
  • M small: Mops, Jack Russell Terrier, Dackel, West Highland Terrier, Cavalier King Charles.
  • M: Bulldogge, Magyar Viszla, Beagle, Cockerspaniel, mittlerer Schnauzer, Terrier.
  • L: Ridgeback, Weimaraner, Golden Retriever, Deutsch Drahthaar, Dogge, Howawarth, Bernhardiner, Berner Sennen, Setter.

 


Das könnte Sie auch interessieren

Als der österreichische Autor Marc Elsberg im Jahr 2012 seinen präzise recherchierten Thriller "Blackout - Morgen ist es zu spät" veröffentlichte, war noch nicht absehbar, wie aktuell das Thema eines flächendeckenden Stromausfalls jemals werden würde. Mit mehr als 2 Millionen verkauften Exemplaren, einem Verkauf des Buches in weitere 22 Länder und dank... weiterlesen

(djd). Verglichen mit anderen Altersgruppen schauen Menschen im Rentenalter sehr viel fern: Während die Deutschen durchschnittlich für dreieinhalb Stunden am Tag das TV-Gerät einschalten, tut dies die Generation 65 plus für mehr als sechs Stunden. Das geht aus einer Erhebung der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) hervor. Die beliebtesten Fernsehformate von... weiterlesen

(djd). Ob leichtes Abendessen oder Fingerfood für das Treffen mit Freunden: Vegetarische und vegane Snacks und Gerichte stehen ganz hoch im Kurs. Herzhaft und fantasievoll zubereitet, schmecken sie auch Fleischfans und machen so alle Gäste glücklich. Besonders knusprige Köstlichkeiten gelingen mit veganen Chips auf der Basis von Linsen, Hummus oder Quinoa –... weiterlesen

Das Drama "Aus meiner Haut" läuft ab 02.02.2023 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Filmplakat: X Verleih

Ab 02.02.2023 im Kino: "Aus meiner Haut"

Auf den ersten Blick wirken Leyla (Mala Emde) und Tristan (Jonas Dassler) wie ein glückliches Paar. Gemeinsam reisen sie zu einer abgelegenen Insel, auf die Leylas Jugendfreundin Stella (Edgar Selge) sie eingeladen hat. Schon bei der Ankunft zeigt sich: Hier finden rätselhafte Dinge statt. Zahlreiche Paare kommen in den letzten Sommertagen zusammen, um die Welt... weiterlesen

(djd). In Deutschland kommt immer mehr Gemüse auf den Tisch, am liebsten in Bio-Qualität. Das zeigen Statistiken und Umfragen des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft von 2022, wonach besonders der Verbrauch von Tomaten zuletzt stark gestiegen ist. Bei der Frage nach den Gründen, warum sie sich für Bio-Produkte entscheiden, nennen rund 90 Prozent... weiterlesen

(djd). Bei nasskaltem Schmuddelwetter bleiben die meisten am liebsten zu Hause und machen es sich mit einem warmen Tee, einer Spielrunde mit der Familie oder einem guten Buch gemütlich. Doch das klappt nicht immer: zum Beispiel wenn durch undichte Fenster sowie Terrassen- und Balkontüren die Kälte unerbittlich nach innen wandert und das Raumklima beeinträchtigt. In der... weiterlesen

(djd). Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Warum also nicht bereits jetzt schon mit der Planung des nächsten Urlaubs starten? Reizvolle Ziele gibt es in unserer Heimat etliche. Eines davon ist das Hohenloher Land in Baden-Württemberg. Besondere Mischung aus Natur- und Kulturattraktionen Idyllische Flusslandschaften um Kocher und... weiterlesen

"Close" läuft ab 26.01.2023 in den Kinos.
© Filmplakat: Pandora Film

Ab 26.01.2023 im Kino: "Close"

Léo und Rémi, beide 13 Jahre alt, sind beste Freunde und stehen sich nah wie Brüder. Sie sind unzertrennlich, vertrauen sich und teilen alles miteinander. Mit dem Ende des Sommers und dem Wechsel auf eine neue Schule gerät ihre innige Verbundenheit plötzlich ins Wanken - mit tragischen Folgen. "Close", ausgezeichnet... weiterlesen