e-Golf von VW setzt Polizei Helgoland unter Strom

Donnerstag, 06.11.2014 | Tags: Volkswagen, Elektroauto
Der erste e-Golf als Polizei-Einsatzfahrzeug ist demnächst auf Helgoland unterwegs.
Der erste e-Golf als Polizei-Einsatzfahrzeug ist demnächst auf Helgoland unterwegs.
© VW/dpp-AutoReporter

Die Polizei Helgoland kann demnächst emissionsfrei Streife fahren. Volkswagen liefert in diesen Tagen den weltweit ersten e-Golf* als Polizei-Einsatzfahrzeug aus. Das elektrisch betriebene Modell unterstützt die Beamten bei ihrem Dienst auf der Nordseeinsel. Erst vor wenigen Wochen hatte das Fahrzeug seine Weltpremiere auf der Internationalen Fachmesse für Polizeiausrüstung in Leipzig gefeiert.

Der in Wolfsburg gebaute blau-silberne e-Golf wurde für die Ordnungshüter mit einer Sonderausstattung ausgerüstet. Dazu gehören unter anderem die Sondersignalanlage "SoSi", ein modernes Digitalfunk-gerät sowie ein Waffenhalter in der Beifahrertür. Damit entspricht das umgerüstete Auto allen einsatztaktischen Anforderungen an ein Polizeifahrzeug. Der e-Golf in Polizeiuniform gehört damit zu den wenigen Fahrzeugen, die überhaupt auf der Insel Helgoland fahren dürfen.

Mit einem wegweisend niedrigen Verbrauchswert von 12,7 kWh/100km überzeugt der ebenso dynamische wie effiziente e-Golf in seiner Klasse. 85 kW / 115 PS treiben den Elektromotor des e-Golf an und erzeugen aus dem Stand heraus ein Drehmoment von 270 Nm. Er beschleunigt in der Folge innerhalb von 4,2 Sekunden auf die Geschwindigkeit von 60 km/h und erreicht nach nur 10,4 Sekunden 100 km/h. Die Reichweite liegt je nach Streckenprofil, Fahrweise und Zuladung zwischen 130 und 190 Kilometern. Besonders sparsam sind auch die serienmäßigen LED-Tagfahrlichter, die den e-Golf aufgrund der c-förmigen Lichtsignatur auf den ersten Blick als "Das e-Auto" ausweisen. (dpp-AutoReporter)


Das könnte Sie auch interessieren

In der neuen Conni-Folge "Conni und die Jungs in geheimer Mission" heißt es Jungs gegen Mädchen und umgekehrt! Mit dem 70. Conni-Hörspiel hat sich die Autorin Julia Boehme (Carlsen Verlag) wieder eine spannende Geschichte für ihre Conni-Fans ausgedacht. Fernab der geschlechterspezifischen Rollenklischees, beschreibt diese Geschichte eine... weiterlesen

(djd). Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür - und damit auch die Hochsaison für Erkältungen, Schnupfen und Grippe. Gerade im kommenden Winter könnte unser Immunsystem auf eine harte Probe gestellt werden. Denn mehr als zwei Jahre lang waren strenge Hygienevorschriften Alltag. Durch das Tragen der Masken, durch Desinfektion und Abstandhalten wurden auch viele... weiterlesen

"WILD - Jäger und Sammler" läuft ab 06.10.2022 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Filmplakat: Lakesidefilm 

Ab 06.10.2022 im Kino: "WILD - Jäger und Sammler"

"WILD - Jäger und Sammler" ist der erste Schweizer Kinodokumentarfilm, der mit ganz unterschiedlichen ProtagonistInnen auf die Jagd geht und dem Publikum tiefe Einblicke in eine der urtümliches Arten der Nahrungsbeschaffung ermöglicht. Schauplatz ist die bildgewaltige Gebirgsnatur der Alpen mit ihren faszinierenden Landschaften und Wildtieren. ... weiterlesen

In der sechsten Folge "Die Höhle der Löwen", die VOX heute, am 03.10.2022 zeigt, stellt Alexander Weese (42) seinen Nasenhaarrasierer Silkslide Pro vor, der im Handumdrehen lästige Haare in der Nase entfernen soll. Carsten Maschmeyer wagt den Selbstversuch und unterzieht sich der vom Gründer erfundenen Wortneuschöpfung "Nasur" - einer Nasenhaarrasur. Schneidet das... weiterlesen

KNUSPER, KNUSPER, KNÄUSCHEN! WER KNUSPERT AN MEINEM HÄUSCHEN! Wer kennt diesen Satz nicht? Vor über 200 Jahren erschien die erste Auflage der Kinder- und Hausmärchen der Gebrüder Grimm mit 86 Märchen, die uns auch heute noch in ihren Bann ziehen. Auch in der zweiten Brüder Grimm-Edition von justbridge entertainment GmbH wurden vier der... weiterlesen

(djd). E-Mails, Soziale Netzwerke, Messenger-Dienste: Die schriftliche Kommunikation verläuft heute weitgehend digital. Hat der klassische Briefkasten vor der Haustür also bald ausgedient? Ganz im Gegenteil, es haben sich nur die Anforderungen verlagert. Weniger Briefen steht ein enorm wachsender Internethandel gegenüber, mit hohen Zustellzahlen. Paketdienstleister haben im... weiterlesen

(djd). Weihnachten ist das Fest der Familie und der lieb gewonnenen Traditionen. Ein festlich dekorierter Nadelbaum, der im ganzen Haus seinen zart-würzigen Duft verbreitet, gehört für die meisten dazu. Unangefochtener Favorit bleibt dabei laut einer Statista-Umfrage von 2019 die Nordmanntanne mit einem Anteil von 75 Prozent. Für viele Familien beginnt die Vorfreude aufs... weiterlesen