Die sonnige Wärme des Mittelmeers: Trendfarbe Terracotta bringt Behaglichkeit und Natürlichkeit ins Zuhause

Mit dem warmen Rotbraun der Trendfarbe Terracotta lässt sich die Wirkung eines Raums im Handumdrehen verwandeln.
Mit dem warmen Rotbraun der Trendfarbe Terracotta lässt sich die Wirkung eines Raums im Handumdrehen verwandeln.
© djd/www.schoener-wohnen-farbe.com

(djd). Wohlige Wärme, entspannte Gelassenheit, dazu der Duft nach Lavendel oder Oleander: Dieses mediterrane Lebensgefühl können sich Selbermacher nun auch in die eigenen vier Wände holen. Denn die aktuellen Trends in der Inneneinrichtung sind stark geprägt durch den Wohnstil rund ums Mittelmeer. Rattan oder Korb spielen bei Möbeln und Sitzgelegenheiten eine wichtige Rolle, ebenso wie das Naturmaterial Holz. Angelehnt an einen traditionellen, natürlichen Werkstoff kommt zudem frische Farbe ins Haus. Das warme Rotbraun von Terracotta erinnert an die typische Keramik und verwandelt selbst nüchtern-sachliche Räume im Handumdrehen in ein behagliches Nest.

Natürliche Wärme für die Wand

Wandfarben prägen ganz entscheidend die Atmosphäre im Zuhause. Umso leichter ist es somit, mit einem Anstrich frisches Flair in die Wohnung zu bringen. Terracotta als Trendfarbe 2021 eignet sich dafür besonders gut. "Endlich wieder ein toller, warmer Farbton", freut sich etwa Eva Brenner, Interieur-Designerin und Fernsehmoderatorin. In der Tat erinnert das Rotbraun an warme Erde und sanfte Hügel rund ums Mittelmeer. Gleichzeitig vermittelt der Keramikfarbton jede Menge Harmonie und drückt gerne auch großen Wandflächen seinen charakteristischen Stempel auf. Erhältlich ist die Trendfarbe aus der "Schöner Wohnen-Farbe"-Kollektion fertig gemischt in unterschiedlichen Gebindegrößen im Fachhandel sowie in Baumärkten vor Ort. Das Material lässt sich einfach verarbeiten, ist tropfarm und deckt mit einem Anstrich. Wichtig nicht nur für Allergiker: Die Dispersionsfarbe enthält keine Konservierungsstoffe oder Lösemittel und unterstützt somit ein gesundes Raumklima.

Kreativ und edel kombinieren

Gleichzeitig erweist sich Terracotta als echtes Kombinationstalent. Dunkles Holz in Kombination mit dem Rotbraun lässt das Interieur besonders edel wirken. Auch die reizvolle Farbkombination mit Kupfer- oder Grüntönen ist möglich. Unter www.schoener-wohnen-farbe.com etwa gibt es mehr Inspirationen und Videos mit nützlichen Tipps zum Verschönern des Zuhauses. Neben der Trendfarbe des Jahres warten auf kreative Selbermacher noch weitere Farbtöne, darunter das frische Graublau Maui und das helle Grau Dreamy für mehr Coolness. Das Beige von Finca und das Rosabraun der Trendfarbe Marokko stehen ebenfalls für mediterrane Atmosphäre. Jungle greift mit seinem satten Grün den angesagten Urban-Dschungel-Look auf. Der besonders gefragte Glanzgrad "matt" unterstreicht bei allen Farbtönen die natürliche Stimmung beim Wohnen.


Das könnte Sie auch interessieren

Als "Fernsehfilm der Woche" läuft heute (27.09.2021) ab 20:15 Uhr im ZDF der Krimi "Sarah Kohr - Stiller Tod". Dabei handelt es sich um die sechste Episode der Kriminalfilmreihe "Sarah Kohr". Die Titelrolle der gleichnamigen Polizisten wird von Lisa Maria Potthoff verkörpert. Ein entführter Chemiker und eine gestohlene Kartusche Sarin-Gas verlangen diesmal höchsten... weiterlesen

Nach Auszählung aller Wahlkreise steht fest: Die SPD hat die Bundestagswahl 2021 gewonnen und die Union erzielt mit dem schlechtesten Ergebnis ihrer Geschichte eine herbe Niederlage. Doch wer Deutschland künftig regieren wird, ist noch längst nicht entschieden. Deshalb ändert RTL heute (27.09.2021) um 20:15 Uhr sein Programm und strahlt das RTL Aktuell Spezial "Wen machen... weiterlesen

(djd). Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems nehmen kontinuierlich zu. Vor allem ältere Menschen sind davon betroffen. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes steigt jedoch auch die Zahl der Erkrankten unter 50 Jahren an. Um der möglicherweise lebensbedrohlichen Gefahr frühzeitig zu begegnen, wird neben einer fettarmen Ernährung mit viel Obst und Gemüse... weiterlesen

In der Vierten Ausgabe der Herbst-Staffek der VOX Gründershow "Die Höhle der Löwen" geht es heute (27.09.2021) um eine vegane Gemüsepanade. Marlon Harms und Wayne Kock haben sich über Panaden aus altem Brot geärgert, weil diese keine Nährstoffe haben, aber glutenhaltig sind. Es hört sich ein bisschen so wie bei "Rumpelstilzchen" an, aber die Beiden... weiterlesen

Die Gründershow "Die Höhle der Löwen" läuft heute (27.09.2021) wieder ab 20:15 Uhr auf VOX. Mit einer nachhaltigen Idee stellen sich heute Dave und Alina vor. Die beiden Tüftler versuchen Altkleider wieder zu verwerten. Herausgekommen ist dabei ein Granulat, welches herkömmlichen Kunststoff ähnlich ist. Daraus können nun Sonnenbrillen und... weiterlesen

In der vierten Ausgabe der Herbst-Staffel der VOX Gründershow "Die Höhle der Löwen" sind heute (27.09.2021) sind heute Asmir Samardzic und Branka Puljic aus Österreich zu Gast. Beide haben dem Schweißgeruch den Kampf angesagt. Aber gibt es nicht schon genug Deos? Herkömmliche Deos bekämpfen den Geruch, aber nicht dessen Ursache. Ihre "HOLY PIT - All... weiterlesen

Heute (27.09.2021) läuft auf VOX ab 20:15 Uhr eine neue Ausgabe der Gründershow "Die Höhle der Löwen". Aus Sachsen sind diesmal Etienne Petermann, Richard Schütze und Jakob Wowy angereist. Alle drei sind sportbegeistert, wissen aber wie schwer es ist, sich zum Bewegen zu motivieren. Herausgekommen ist dabei die smarte Fitness-Gaming-App. Nutzer können damit... weiterlesen

Die vierte Ausgabe der Herbst-Staffel der Gründershow "Die Höhle der Löwen" wird heute (27.09.2021) ab 20:15 Uhr auf VOX ausgestrahlt. Mit Filip Mierzwa und Simon Köstler aus Berlin sind heute echte "Pfannenhelden" zu Gast. Beide lieben Gusseisen-Pfannen und haben diese sprichwörtlich neu erfunden. Ihre Antihaft-Gusseisenpfanne STUR ist deutlich leichter als... weiterlesen