Die sonnige Wärme des Mittelmeers: Trendfarbe Terracotta bringt Behaglichkeit und Natürlichkeit ins Zuhause

Mit dem warmen Rotbraun der Trendfarbe Terracotta lässt sich die Wirkung eines Raums im Handumdrehen verwandeln.
Mit dem warmen Rotbraun der Trendfarbe Terracotta lässt sich die Wirkung eines Raums im Handumdrehen verwandeln.
© djd/www.schoener-wohnen-farbe.com

(djd). Wohlige Wärme, entspannte Gelassenheit, dazu der Duft nach Lavendel oder Oleander: Dieses mediterrane Lebensgefühl können sich Selbermacher nun auch in die eigenen vier Wände holen. Denn die aktuellen Trends in der Inneneinrichtung sind stark geprägt durch den Wohnstil rund ums Mittelmeer. Rattan oder Korb spielen bei Möbeln und Sitzgelegenheiten eine wichtige Rolle, ebenso wie das Naturmaterial Holz. Angelehnt an einen traditionellen, natürlichen Werkstoff kommt zudem frische Farbe ins Haus. Das warme Rotbraun von Terracotta erinnert an die typische Keramik und verwandelt selbst nüchtern-sachliche Räume im Handumdrehen in ein behagliches Nest.

Natürliche Wärme für die Wand

Wandfarben prägen ganz entscheidend die Atmosphäre im Zuhause. Umso leichter ist es somit, mit einem Anstrich frisches Flair in die Wohnung zu bringen. Terracotta als Trendfarbe 2021 eignet sich dafür besonders gut. "Endlich wieder ein toller, warmer Farbton", freut sich etwa Eva Brenner, Interieur-Designerin und Fernsehmoderatorin. In der Tat erinnert das Rotbraun an warme Erde und sanfte Hügel rund ums Mittelmeer. Gleichzeitig vermittelt der Keramikfarbton jede Menge Harmonie und drückt gerne auch großen Wandflächen seinen charakteristischen Stempel auf. Erhältlich ist die Trendfarbe aus der "Schöner Wohnen-Farbe"-Kollektion fertig gemischt in unterschiedlichen Gebindegrößen im Fachhandel sowie in Baumärkten vor Ort. Das Material lässt sich einfach verarbeiten, ist tropfarm und deckt mit einem Anstrich. Wichtig nicht nur für Allergiker: Die Dispersionsfarbe enthält keine Konservierungsstoffe oder Lösemittel und unterstützt somit ein gesundes Raumklima.

Kreativ und edel kombinieren

Gleichzeitig erweist sich Terracotta als echtes Kombinationstalent. Dunkles Holz in Kombination mit dem Rotbraun lässt das Interieur besonders edel wirken. Auch die reizvolle Farbkombination mit Kupfer- oder Grüntönen ist möglich. Unter www.schoener-wohnen-farbe.com etwa gibt es mehr Inspirationen und Videos mit nützlichen Tipps zum Verschönern des Zuhauses. Neben der Trendfarbe des Jahres warten auf kreative Selbermacher noch weitere Farbtöne, darunter das frische Graublau Maui und das helle Grau Dreamy für mehr Coolness. Das Beige von Finca und das Rosabraun der Trendfarbe Marokko stehen ebenfalls für mediterrane Atmosphäre. Jungle greift mit seinem satten Grün den angesagten Urban-Dschungel-Look auf. Der besonders gefragte Glanzgrad "matt" unterstreicht bei allen Farbtönen die natürliche Stimmung beim Wohnen.


Das könnte Sie auch interessieren

Normalerweise läuft die Quizshow "Wer weiß denn sowas?" montags bis freitags im ARD Vorabendprogramm. In regelmäßigen Abständen verschlägt es Quizmaster Kai Pflaume aber mit einer XXL-Ausgabe ins Abendprogramm. So steht heute (22.01.2022) erneut "Wer weiß denn sowas XXL" zur Primetime auf dem Programm. Nicht fehlen dürfen die Teamkapitäne... weiterlesen

Heute, am 22.01.2022, läuft in SAT.1 due Free-TV-Premiere der Actionkomödie "Sonic the Hedgehog". Dabei leiht Julien Bam dem blitzschnellen Igel Sonic seine Stimme: Sonics außergewöhnliche Fähigkeit, sich in Sekundenschnelle fortbewegen zu können, ruft Widersacher hervor, die ihm keine andere Wahl lassen, als seine Heimat zu verlassen und auf die Erde zu... weiterlesen

Mit dem persönlichsten Song in seiner kometenhaften Karriere startet Sänger, Songwriter und Musiker Alexander Eder ins neue Jahr! In der vergangenen Woche veröffentlichte der 23-Jährige seine neue Single "2004" und damit eine Hymne auf die besonderen Momente in unserem Leben, zu denen wir uns immer wieder zurückdenken. Warum er gerade dieses Jahr als Titel... weiterlesen

Das MDR Fernsehen und ORF2 strahlen heute (22.01.2022) ab 20:15 Uhr live das Winter-Open-Air "Wenn die Musi spielt" aus Bad Kleinkirchheim aus. Wegen der Corona-Pandemie kann auch dieses Jahr kein großes Publikum vor Ort dabei sein. Aber die Kärntner Nockberge werden auch im Januar 2022 zur Kulisse von "Wenn die Musi spielt". Im Feriendorf Kirchleitn laden Arnulf... weiterlesen

Vor wenigen Tagen verstarb der Schauspieler Hardy Krüger sen. im Alter von 93 Jahren. Hardy Krüger sen. wurde durch seine Rollen in unzähligen Filmen nicht nur in Deutschland bekannt. Er wirkte auch in internationalen Produktionen wie "Hatari!", "Der Flug des Phönix" oder "Die Brücke von Arnheim" mit. In den 80er Jahren war er für die ARD in der Serie... weiterlesen

Ein Wahrzeichen der Region: die Adelgundiskapelle auf dem Staffelberg, dem "Berg der Franken".
© djd/Tourismusregion Obermain-Jura/Frank Schneider

Urlaub zwischen Main und Jura: Kulturvielfalt mitten in Oberfranken entdecken

(djd). Die Türme der Basilika Vierzehnheiligen scheinen, bis in den Himmel zu reichen. Sie ist einer der bekanntesten Wallfahrtsorte und bedeutendsten Barockbauten in Bayern. Jährlich kommen Tausende Gläubige an diesen Ort in der Region Obermain-Jura, um zu den "Vierzehn Heiligen" zu beten, den Orgelkonzerten zu lauschen oder einen Nothelfertrunk in der nahe gelegenen Brauerei... weiterlesen

(djd). Wer pflegebedürftig ist oder selbst einen Angehörigen pflegt, braucht oft professionelle Beratung, um sich im Dschungel der möglichen Pflegeleistungen zurechtzufinden. Darauf haben Betroffene einen gesetzlichen Anspruch. Es gibt jedoch viele Gründe, aus denen eine persönliche Pflegeberatung vor Ort mitunter schwierig zu organisieren sein kann: zum Beispiel,... weiterlesen

Das "Riverboat Leipzig" legt heute (21.01.2022) ab 22 Uhr im MDR und rbb wieder ab. Es ist die erste Talkshow aus Leipzig in diesem Jahr. Kim Fisher und Jörg Kachelmann begrüßen als Talkgäste heute Walter Plathe, Matthias Reim, Vicky Leandros, Ralf Schmitz, Mark Keller mit Sohn Aaron Keller und Dr. med. Carsten Lekutat. HappySpots stellt... weiterlesen