Detroit Motor Show 2015: Mit dem AMG GLE 63 Coupé startet Mercedes sehr dynamisch in neue Jahr

Dienstag, 13.01.2015 | Tags: Automodelle, Mercedes-Benz
Mit dem AMG GLE 63 Coupé setzt Mercedes in puncto Dynamik neue Maßstäbe.
Mit dem AMG GLE 63 Coupé setzt Mercedes in puncto Dynamik neue Maßstäbe.
© Zbigniew Mazar/dpp-AutoReporter

Mit dem neuen GLE 63 Coupé startet Mercedes-AMG auf der Detroit Motor Show hochdynamisch ins Automobiljahr 2015. Das kraftvolle SUV als weitere faszinierende Interpretation eines viertürigen Coupés erfüllt höchste Ansprüche an Performance, Design und Komfort. Das starke Herz, der AMG 5,5-Liter-V8-Biturbomotor, schlägt im neuen Mercedes-AMG GLE 63 Coupé noch schneller: Neben der Variante mit 410 kW/557 PS steht das besonders sportliche S-Modell mit 430 kW/585 PS zur Wahl.

Perfekte Voraussetzungen für ein hochdynamisches Onroad-Fahrerlebnis ist das konsequent auf Sportlichkeit ausgelegte Fahrwerk. Das High-Performance SUV-Coupé ist mit dem AMG RIDE CONTROL Sportfahrwerk mit aktiver Wankstabilisierung ACTIVE CURVE SYSTEM und Sport-Direktlenkung ausgestattet. Der 4MATIC Allradantrieb mit heckbetonter Kraftverteilung und die DYNAMIC SELECT Fahrprogramme versprechen das, was alle AMG Automobile auszeichnet: Driving Performance. 

Das neue GLE 63 Coupé kombiniert die Sportlichkeit eines Coupés mit den Stärken eines SUV. Hohe Agilität, markanter Motorsound und Sportwagen-typische Beschleunigung verbinden sich mit Souveränität, enormer Durchzugskraft und perfekter Traktion.

Die SUV-typische erhabene Sitzposition und die überlegene Ruhe bei gelassener Fortbewegung, gepaart mit AMG-typischer Längs- und Querdynamik und der direkten Reaktion auf Fahrbefehle, ergeben ein intensives Fahrgefühl. Grundlage für die hohe Auswahl an unterschiedlichen Erlebniswelten sind auch die DYNAMIC SELECT Fahrprogramme: Sie ermöglichen erstmals eine solch hohe Spreizung der Fahrdynamik.

Mit den fünf Fahrprogrammen "Glätte", "Individual", "Comfort", "Sport" und "Sport Plus", die der Fahrer mittels Drehsteller in der Mittelkonsole anwählt, erhält er grundverschiedene Charakteristika der Fahrdynamik. Ob Ansprechverhalten des Motors, Schaltstrategie des Getriebes, ESP®-Schwellen, Lenkunterstützung oder Dämpfercharakteristik: Das System vernetzt alle Regelsysteme und generiert so verschiedene Fahrerlebniswelten. (dpp-AutoReporter/hhg)


Das könnte Sie auch interessieren

Sonntagabend ist Tatort-Zeit im ERSTEN. Heute (11.04.2021) läuft ein neuer Tatort aus Ludwigshafen. Die ARD zeigt heute ab 20:15 Uhr den Krimi "Der böse König". Mit Ulrike Folkerts ermittelt Lena Odenthal als dienstälteste Tatort-Kommissarin bereits zum 74. Mal. Unterstützt wird sie von Lisa Bitter als Hauptkommissarin Johanna Stern. Das Ludwigshafener Tatort-team... weiterlesen

(djd). Dauerhaft mindestens 25 Grad Celsius, permanent Sonnenschein und den Blick auf unzählige aktive Vulkane und den höchsten Berg der Welt direkt um die Ecke. Ja, der Gipfel des Chimborazo ist, vom Meeresgrund aus gesehen, tatsächlich der am weitesten entfernte Punkt auf der Erde. So studiert Ralf Biebeler aus Heidelberg den IST-Bachelor-Studiengang Kommunikation und... weiterlesen

(djd). So ist das laut Murphys Gesetz: Missgeschicke und Defekte passieren meist genau dann, wenn man sie gar nicht gebrauchen kann. Wenn die Heizung am Wochenende oder an einem Feiertag ausfällt, bedeutet dies kalte Räume und kein warmes Wasser mehr. Die erste Herausforderung lautet, zunächst den Heizungsnotdienst zu erreichen. Der Handwerker kommt ins Haus, um den Schaden zu... weiterlesen

Irgendwo läuft fast jeden Abend eine Tatort-Wiederholung. Heute am 10.04.2021 dürfen sich die Zuschauer im Verlaufe des Samstagabend aber gleich auf 5 alte Tatort-Folgen in den dritten Programmen der ARD freuen. DER WDR zeigt zur Primetime ab 20:15 Uhr den Köln-Tatort "Pechmarie". Zu später Stunde ab 23:30 Uhr sind Ballauf und Schenk dan noch einmal im NDR in der... weiterlesen

Heute am 10.04.2021 ab 20:15 Uhr wird die aktuelle Staffel von "The Voice Kids" mit der ersten Battle-Folge auf SAT.1 fortgesetzt. Die Musik-Castingshow basiert auf dem Konzept von "The Voice of Germany". In den #VoiceKids-Battles singen immer drei Kids aus einem Team gemeinsam einen Song. Battle-Sieger:in wird, wer den eigenen Coach am meisten mit seinem Auftritt überzeugt. ... weiterlesen

Arielle (Bella Thorne) hat ihr eintöniges Leben als unscheinbare Kellnerin in einer Kleinstadt in Florida satt. Sie träumt davon, eines Tages berühmt zu werden. Als sie sich in den kürzlich auf Bewährung entlassenen Kleinkriminellen Dean (Jake Manley) verliebt, soll ihr Wunsch schneller in Erfüllung gehen als gedacht. Nachdem das Paar Deans gewalttätigen... weiterlesen