Detroit Motor Show 2015: Lexus-Sportlimousine GS F mit 473 PS-V8

Mittwoch, 14.01.2015 | Tags: Lexus, Automodelle
Neue Power-Limousine mit Achtzylindermotor: der neue Lexus GS F.
Neue Power-Limousine mit Achtzylindermotor: der neue Lexus GS F.
© Zbigniew Mazar/dpp-AutoReporter

Auf der Detroiter NAIAS (North American International Auto Show, 13. bis 20. Januar) stellt Toyota-Edeltochter Lexus ihre neue Hochleistungs-Limousine Lexus GS F ins Premierenlicht. Sie erweitert die sportliche "F-Baureihe" um einen familientauglichen Viertürer mit souveränen Fahrleistungen und knackigem Handling.

Der Lexus GS F basiert auf der Plattform des Modells GS und zeichnet sich durch zahlreiche Modifikationen aus. So arbeitet unter der Haube ein 5,0-Liter V8-Saugmotor, der 348 kW/473 PS bei 7100/min leistet und zwischen 4800 und 5600/min ein maximales Drehmoment von 527 Nm bietet. Um Leistung und Effizienz bedarfsgerecht anzupassen, kann das fortschrittliche Triebwerk sowohl im Otto- als auch im Atkinson-Zyklus betrieben werden. Es ist gekoppelt an eine besonders schnell schaltende Achtstufen-Automatik mit manuellem Schaltmodus.

Dank seines innovativen Lexus Torque Vectoring Differential (TVD) hebt sich der GS F hinsichtlich seiner Agilität serienmäßig von der Masse ab. Das TVD verfügt über drei Betriebsmodi: ‚Standard‘ steht für ein ausgewogenes Verhältnis von Agilität und Stabilität, in Stellung ‚Slalom‘ wird der GS F spürbar agiler und gibt dem Fahrer eine direktere Rückmeldung. Das Programm ‚Track‘ verzichtet weitgehend auf Komfortansprüche und soll höchste Fahrstabilität auf Rennstrecken bieten.

Die Karosserie zeichnet sich durch strukturelle Verstärkungen aus, und das Fahrwerk wurde ohne Einbußen beim Fahrkomfort an die sportliche Handling- und Leistungscharakteristik der Superlimousine angepasst. So soll der Fahrer des GS F ein Fahrzeug in die Hand bekommen, das hohe Stabilität und Agilität auf der Rennstrecke mit hohem Komfort im Alltag in Einklang bringen soll. (dpp-AutoReporter/wpr)


Das könnte Sie auch interessieren

Heute gibt es im ARD-Vorabendprogramm eine neue Folge der Quizshow "Wer weiß denn sowas?" mit Kai Pflaume. Knifflige Fragen sind für die beiden Rätselmeister Bernhard Hoëcker und Elton kein Problem, denn an ihrer Seit stehen wechselnde prominente Studiogäste. Am 14.04.2021 dürfen wir uns auf eine doch eher seltene Konstellation freuen, denn mit Matthias Reim... weiterlesen

Am 14.04.2021 zeigt das ZDF ab 20:15 Uhr eine weitere Ausgabe der Quizshow "Da kommst Du nie drauf!". Johannes B. Kerner stellt heute erneut "ziemlich schräge Fragen". Bei den kuriosen Fragen ist Kreativität bei den prominenten Kandidaten gefragt. Bei den Antworten dürfte es wieder die eine oder andere Überraschung geben. Besondere Personen und unfassbare Tatsachen machen... weiterlesen

Auf VOX feiert heute Abend (14.04.2021 ab 20:15 Uhr) die neue Dramedy-Serie "Tonis Welt" Premiere. Dabei handelt es sich um ein Spin-Off der preisgekrönten Serie "Club der roten Bänder". Die Hauptrollen spielen Ivo Kortlang als Asperger-Autist Toni und Amber Bongard als Valerie, die das Tourette-Syndrom hat. Beide Figuren kennen die Fernsehzuschauer bereits aus "Club der roten... weiterlesen

Kaum eine internationale Comedy-Serie konnte in den letzten Jahren so viele Preise abräumen wie die kanadische Produktion "Schitt´s Creek". Bei den 72. Primetime Emmy-Awards 2020 erhielt die 6. und letzte Staffel sage und schreibe neun Emmys in den sieben wichtigen Comedy-Kategorien, darunter Herausragende Comedy-Serie sowie Herausragendes Drehbuch und Herausragende Regie für... weiterlesen

Heute am 14.04.2021 läuft bei RTL ab 20:15 Uhr die erste von zwei neuen Ausgaben der investigativen Show "Mario Barth deckt auf!". Die umstrittene Erfolgsshow des Comedians hat es sich zur Aufgabe gemacht, Behördenirrsinn und Steuerverschwendung gnadenlos aufzudecken. Mario Barth und seine prominenten Spürnasen zeigen auf, wo in Deutschland wieder unser sauer verdientes... weiterlesen

(djd). Auch in diesem Jahr werden die Menschen wieder mehr Zeit im eigenen Haus und Garten verbringen. Um dafür gewappnet zu sein, nutzen Heimwerker und Hobbygärtner die kommenden Wochen und Monate. Die meisten von ihnen sind gerade zu Saisonbeginn voller Tatendrang und wollen neue Projekte schnell umsetzen. "Bei allem Überschwang darf aber nicht die Sicherheit auf der Strecke... weiterlesen

Heute Abend (13.04.2021) läuft im ARD-Vorabendprogramm wieder die werktägliche Quizshow "Wer weiß denn sowas?" mit Kai Pflaume als Moderator. Er hält für die beiden Rateteam-Kapitäne Bernhard Hoëcker und Elton wieder knifflige Fragen bereit. Heute werden mit Amelie Stiefvatter und Tobias Krell zwei Prominente erwartet, welche vor allen den jüngeren... weiterlesen