Detroit Motor Show 2015: BMW bietet die neue 6er Reihe auf

Dienstag, 13.01.2015 | Tags: BMW, Automodelle
Mit dem Coupé, dem Cabrio und dem Gran Coupé zeigt BMW in Detroit seine neue 6-Reihe.
Mit dem Coupé, dem Cabrio und dem Gran Coupé zeigt BMW in Detroit seine neue 6-Reihe.
© Zbigniew Mazar/dpp-AutoReporter
Mit dem Coupé, dem Cabrio und dem Gran Coupé zeigt BMW in Detroit seine neue 6-Reihe.
Mit dem Coupé, dem Cabrio und dem Gran Coupé zeigt BMW in Detroit seine neue 6-Reihe.
© Zbigniew Mazar/dpp-AutoReporter
Mit dem Coupé, dem Cabrio und dem Gran Coupé zeigt BMW in Detroit seine neue 6-Reihe.
Mit dem Coupé, dem Cabrio und dem Gran Coupé zeigt BMW in Detroit seine neue 6-Reihe.
© Zbigniew Mazar/dpp-AutoReporter

Eine Premierenflut bietet BMW auf der Detroit Motor Show. Die Münchener zeigen ihre neue 6er Reihe mit Cabrio, Coupé und Gran Coupé, ebenso wie die neuen Hochleistungsfahrzeuge BMW M6 Coupé, BMW M6 Cabrio und BMW M6 Gran Coupé. Daneben werden die zukunftsweisenden BMW i Modelle und innovative Services rund um die Elektromobilität präsentiert.

Highlight ist natürlich die 6er Reihe. Die Kombination aus faszinierender Sportlichkeit, souveränem Fahrkomfort, einem luxuriösen Innenraumambiente und innovativen Ausstattungsmerkmalen kennzeichnet die Modelle dieser Reihe. Mit dem neuen BMW 6er Cabrio, dem neuen BMW 6er Coupé und dem neuen BMW 6er Gran Coupé werden höchste Ansprüche, die an sportliche Fahrzeuge der Oberklasse hinsichtlich Fahrdynamik, Komfort, fortschrittlicher Technologie und repräsentativer Eleganz gestellt werden, erfüllt.

Souveräne Kraftentfaltung, hohe Laufkultur und vorbildliche Effizienz sind die gemeinsamen Merkmale aller Motoren, die für das neue BMW 6er Cabrio, das neue BMW 6er Coupé und das neue BMW 6er Gran Coupé zur Auswahl stehen. Das Antriebsportfolio besteht jeweils aus einem V8-Benzinmotor mit einer Leistung von 330 kW/450 PS, einem 235 kW/320 PS starken Reihensechszylinder-Benzinmotor und einem Reihensechszylinder-Diesel mit 230 kW/313 PS, die mit der im Rahmen von BMW EfficientDynamics entwickelten BMW TwinPower Turbo Technologie ausgestattet sind und die Abgasnorm EU6 erfüllen. Alle Modellvarianten sind serienmäßig mit einem 8-Gang Steptronic Sport Getriebe ausgestattet. Alternativ zur Kraftübertragung auf die Hinterräder wird außerdem für alle Modellvarianten der intelligente Allradantrieb BMW xDrive angeboten.

Ein weiteres Highlight ist die Weltpremiere der neuen BMW M6 Fahrzeuge. Mit dem BMW M6 Coupé, dem BMW M6 Cabrio und dem BMW M6 Gran Coupé verdeutlicht die BMW M GmbH einmal mehr ihren Führungsanspruch im High-Performance-Luxussegment. Schon die Vorgängermodelle markierten mit ihrer M typischen, perfekten Balance zwischen Leistung, Effizienz, Agilität, Komfort und Luxus Bestmarken.

Die neue BMW M6 Reihe setzt mit ihrem noch weiter verfeinerten, ausgewogenen Gesamtkonzept diese Erfolgsstory fort. Dazu gehören die erweiterte Serienausstattung mit LED-Scheinwerfern und Park Distance Control, das technisch-moderne Interieur mit Central Information Display in iPhone Anmutung und die Mittelkonsole in Black Panel Optik. Außergewöhnliche Fahrleistungen und hervorragende Effizienz garantiert der einzigartige 4,4-Liter-V8-Turbomotor. Dieses Hightech-Triebwerk überzeugt mit der innovativen M TwinPower Turbo Technologie und leistet 412 kW/560 PS. Dabei benötigen das neue BMW M6 Coupé und das neue BMW M6 Gran Coupé im ECE-Testzyklus kombiniert lediglich 9,9 Liter/100 km. (dpp-AutoReporter/hhg)


Das könnte Sie auch interessieren

Die Free-TV-Premiere "Wer ist Daddy?" läuft am 27.01.2021 um 20.15 Uhr bei ProSieben.
© HappySpots / Cover: Warner Bros (Universal Pictures)

Free-TV-Premiere "Wer ist Daddy?" am 27.01.2021 bei ProSieben

In der Free-TV-Premiere der Komödie "Wer ist Daddy?", die ProSieben am 27.01.2021 zeigt, begeben sich Owen Wilson und Ed Helms auf den verrücktesten Roadtrip ihres Lebens: Als die zweieiigen Zwillinge Kyle (Owen Wilson) und Peter Reynolds (Ed Helms) erfahren, dass ihr Vater noch am Leben ist und nicht - wie von ihrer Mutter behauptet - an Krebs starb, steht für die beiden eins... weiterlesen

(djd). Mit zunehmendem Alter wird vieles anstrengender und dadurch die Sehnsucht nach Komfort größer – ob beim Reisen, beim Schuhwerk oder bei der Matratze. Auch die Augen brauchen jetzt oft mehr Unterstützung. Denn altersbedingte Einschränkungen der Sehkraft reduzieren Kontraste, erhöhen die Blendempfindlichkeit und lassen die Sehorgane rascher ermüden.... weiterlesen

Das TV-Angebot am Sonntagabend (24. Januar 2021) hält zur Primetime um 20.15 Uhr für jeden Geschmaxck etwas bereit. In der ARD läuft ein neuer Tatort mit Wotan Wilke Möhrung. Das ZDF strahlt den neuen Herzkino-Film "Ein Sommer auf Elba" aus. Auf RTL läuft "Central Intelligence - Zwei Buddies gegen die CIA" mit Dwayne "The Rock" Johnson und Kevin Hart in den... weiterlesen

Leslie Clio hat es geschafft. Sie hat das vergehende Jahr exzellent genutzt. Und zwar, um aus sich selbst aufzuerstehen. "Mein innerer Kompass ist ausgerichtet und stark geworden", sagt die Sängerin, die uns in den nächsten Wochen ihre Richtung in mehreren neuen Singles vorstellen wird. Die Songs der Sängerin klingen weniger dunkel, viel mehr erhaben,... weiterlesen

(djd). Trainieren ist derzeit für die meisten Menschen nur eingeschränkt möglich. Wer aktiv werden will, geht in der Regel allein oder zu zweit laufen, walken und Ähnliches – oder absolviert beispielsweise Online-Workouts vor dem Computer. Eines ist jedenfalls klar: Durch die Folgen der Corona-Krise werden Breiten- und Spitzensport seit Monaten extrem ausgebremst.... weiterlesen

(djd). Sattgrün, dicht und kräftig: So stellt sich jeder Gartenbesitzer die heimische Rasenfläche vor. Die Realität sieht oft anders aus. Moos und Filz rauben dem Gras buchstäblich die Luft zum Atmen, braune oder kahle Stellen verunstalten den grünen Teppich. Die Lage des Grundstücks, beispielsweise mit zu viel Schatten oder Nässe, kann bei diesen... weiterlesen

Eigentlich war für heute Abend (23.01.2021) ein Krimi-Duell zwischen ARD und ZDF geplant. DASERSTE zeigt um 20:15 Uhr den hochkarätig besetzten Kriminalfilm "Unschuldig". Nach rund 3 Stunden Krimikost und den anschließenden Tagesthemen komplettiert ab 23:35 Uhr ein Fall aus der "Donna Leon"-Reihe mit Commissario Brunetti (Uwe Kockisch) das Abendprogramm. Das ZDF wollte... weiterlesen