Der Traumjob kommt per App: Berufswahl kann man auch spielerisch und mit wissenschaftlichen Methoden angehen

Papierberge waren gestern. Heute funktioniert vieles digital - auch die Berufswahl per Smartphone-App.
Papierberge waren gestern. Heute funktioniert vieles digital - auch die Berufswahl per Smartphone-App.
© djd/www.aivy.app/Anastasiya Gepp

(djd). In jungen Jahren die Entscheidung zu treffen, welchen Beruf man lernen und möglichst lange ausüben möchte, ist nicht einfach. Das bestätigt sich in den Statistiken: In Deutschland werden laut Angaben des Bundesministeriums für Bildung und Forschung 25 Prozent aller Ausbildungen und mehr als 30 Prozent der Studiengänge frühzeitig abgebrochen. Das Problem liegt nicht nur in der noch wenig ausgebildeten Lebenserfahrung der Berufsanfänger, sondern oft auch in den bisherigen Angeboten zur Beratung. "In den meisten Fällen werden die persönlichen Interessen lediglich mit verschiedenen beruflichen Anforderungen abgeglichen", sagt Florian Dyballa, Wirtschaftspsychologe und Mitbegründer der Berufsberatungs-App Aivy. "Um herauszufinden, was einen Menschen in beruflicher Hinsicht langfristig erfüllt, müssen auch dessen individuelle Lebensumstände, Wünsche und Begabungen mit einbezogen werden. Als Hilfsmittel können für eine Komplexitätsreduktion psychologisch anerkannte Testverfahren und künstliche Intelligenz eingesetzt werden", erklärt der Experte.

Mobile Berufsfindungshilfe

Zudem ist die gängige Praxis, zu vielen Beratungsangeboten hingehen zu müssen und sich entsprechend nach festgelegten Terminen zu richten. Das ist nicht bei allen Schulabsolventen beliebt und führt oft dazu, dass vor allem die jungen Menschen nicht erreicht werden, die am ehesten Hilfestellung benötigen. Für die Generation Smartphone bietet es sich an, Berufsberatung digital zu machen und mobil zur Verfügung zu stellen. Das kann zum Beispiel Aivy. Die App lädt man kostenlos im Appstore oder bei Google Play herunter - Links unter www.aivy-app.de - und kann sie ganz flexibel auf dem Sofa oder im Bus einsetzen.

Wissenschaftliche Erkenntnisse helfen

Die einzelnen Testverfahren bestehen hier aus kleinen Challenges, also schnell lösbaren, spielerischen Aufgaben. Mit diesen werden die Interessen, Fähigkeiten, Persönlichkeitsmerkmale und Kompetenzen der Nutzer gemessen. "Mit dieser Methode zeigen wir den Absolventen auf ansprechende und gleichzeitig wissenschaftlich fundierte Weise die eigenen Stärken auf. Gleichzeitig gibt es Vorschläge zu passenden Stellen und Unternehmen", erklärt Dyballa. Die Testverfahren werden von Psychometrikern entlang der Norm für Eignungsdiagnostik und anhand neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse entwickelt. Mit jedem weiteren abgeschlossenen Testverfahren wird das Datenprofil eines Nutzers erweitert und die Eingrenzung passender Berufsvorschläge und Stellenangebote präzisiert. Die App wird von der Freien Universität Berlin unterstützt und durch das Bundeswirtschaftsministerium sowie den Europäischen Sozialfonds gefördert.


Das könnte Sie auch interessieren

Dr. Oetker feiert das 130-jährige Jubiläum seines beliebten Vanillin-Zuckers, ein Meilenstein in der Geschichte des Backens. Seit seiner Einführung im Jahr 1894 hat sich Vanillin-Zucker zu einem unverzichtbaren Bestandteil in Küchen entwickelt, der für seine Qualität und seine Fähigkeit, Backwaren zu verfeinern, geschätzt wird. Zur... weiterlesen

Bist du ständig auf der Suche nach neuen Geschmackserlebnissen? Dann bist du bei REWE genau richtig. Diesmal dreht sich alles um die kulinarischen Vorlieben deiner vierbeinigen Freunde. Der Produkttest für die ZooRoyal Bio Pasteten könnte perfekt für deine Katze oder deinen Hund sein. Mit den ZooRoyal Bio Pasteten triffst du die beste Wahl für... weiterlesen

Die Fußball-EM 2024 rückt näher und mit Elephant Pretzels und Kaufland bist du bestens für das große Event gerüstet. Die knusprigen Elephant Pretzels sind der perfekte Begleiter, egal ob du die Spiele live im Stadion, gemütlich auf der Couch zuhause oder unterwegs verfolgst. Ihre einzigartige Kombination aus Geschmack und Knusprigkeit... weiterlesen

Der Herbst ist die ideale Zeit für eine Auszeit im Schwarzwald. In einer idyllischen Lage auf fast 1.000 Höhenmetern findest du das familiengeführte Hotel Schöne Aussicht, das im Herzen des Schwarzwaldes liegt. Nach einer freundlichen Begrüßung an der Rezeption und dem Betreten deines Vier-Sterne-Zimmers fühlst du dich sofort wie zuhause. Nach einer ersten... weiterlesen

Das Magazin der Süddeutschen Zeitung bietet dir jeden Donnerstagnachmittag eine besondere Chance: die Teilnahme an einem neuen, kostenlosen Gewinnspiel. Diese Woche steht das Boutiquehotel "Landhotel Bohrerhof" im Mittelpunkt, das idyllisch inmitten seiner eigenen Gemüsefelder liegt. Seit über 40 Jahren baut die Familie Bohrer im Schwarzwald Gemüse an,... weiterlesen

Das Sortiment der Marke Herrenhof bietet eine Vielzahl typisch holländischer Snacks wie Frikandellen, Bitterballen und Cornsticks. Passend zur Fußball-EM wird jeder Biss zu einem Volltreffer! Dies unterstreicht Herrenhof zusätzlich mit einem kostenlosen Gewinnspiel, bei dem du attraktive Preise gewinnen kannst. Ob du die spannenden Spiele der EM verfolgst... weiterlesen

Regeneration und Leistungsfähigkeit sind ohne erholsamen Schlaf nicht möglich. Diese Tatsache gilt auch für Fußballfans und -profis: Eine ausreichende Erholung nach einem Fußballspiel ist entscheidend für die Leistungsfähigkeit und den Erfolg. Deshalb läuft bei stern pünktlich zur Fußball-Europameisterschaft ein... weiterlesen