Der Fleck muss weg: Unschöne Gebrauchsspuren auf Wänden ganz schnell und einfach ausbessern

Samstag, 01.12.2018 |
Schnell weg mit dem Fleck: Ausbesserungsfarbe aus der Tube sorgt einfach wieder für strahlend weiße Wände.
Schnell weg mit dem Fleck: Ausbesserungsfarbe aus der Tube sorgt einfach wieder für strahlend weiße Wände.
© djd/Schöner Wohnen-Farbe

(djd). So ist das mit Murphys Gesetz: Was schiefgehen kann, passiert einem auch. Da hat man gerade erst die Wände im strahlenden Weiß neu gestrichen und am nächsten Tag sorgt das Zurückschieben des Stuhls für unschöne Flecken. Diese sollen natürlich wieder weg - allerdings mit so wenig Aufwand wie möglich. Mit Farbe in speziellen Ausbesserungsgrößen wird das Entfernen von Flecken, leichten Abriebspuren und ähnlichen Gebrauchsspuren an weißen Wänden jetzt deutlich einfacher.

Farbe aus der Tube

Selbermacher können unschöne Flecken und ähnliche Missgeschicke ganz einfach unter einem makellosen Weiß wieder verschwinden lassen. Besonders praktisch sind zu diesem Zweck Farbtuben wie etwa die Ausbesserungsgröße von Schöner Wohnen Polarweiss: Sie verfügt über einen Bürstenkopf für ein unkompliziertes und sauberes Auftragen der frischen Farbe in einem matten Weiß. Wie gewohnt die Farbe nur trocknen lassen, schon sind viele Flecken und Alltagsspuren dank der besonders hohen Deckkraft des Deckkraft-Champions von Schöner Wohnen Farbe vergessen. Mit einem Inhalt von 200 Millilitern ist die Tube, die in Bau- und Fachmärkten erhältlich ist, genau auf kleine Malheurs und gelegentliche Verschönerungen ausgelegt - immer dann, wenn ein Farbtopf mit mehreren Litern viel zu groß wäre. Das spart Geld und schont gleichzeitig die Ressourcen.

Renovieren auf umweltschonende Art

Was Qualität und Langlebigkeit angeht, ist die Farbe aus der Tube nicht von den größeren Gebinden zu unterscheiden. Neben der optischen Wirkung kommt es dabei auch auf die Inhaltsstoffe an. Die Farbe ist frei von Konservierungsmitteln, weist gesundheits- und umweltschonende Eigenschaften auf und trägt das Umweltzeichen "Blauer Engel" für geringe Emissionen. Zudem wurde die hohe Deckkraft ebenfalls vom TÜV Rheinland bestätigt. Unter www.polarweiss.com gibt es mehr Details und Verarbeitungsvideos zum Verschönern des Zuhauses.

Strahlend weiß

(djd). Makellose weiße Wände, so wünschen sich viele ihr Zuhause. Weiß ist nach wie vor der Favorit der Bundesbürger bei der Wandgestaltung. Für einen gut deckenden Anstrich in nur einem Arbeitsgang sorgt zum Beispiel das Polarweiss von Schöner Wohnen Farbe. Mit seiner extremen Deckkraft lässt die matte Wandfarbe sogar alte Anstriche in kräftigen Farben zuverlässig mit einem Anstrich verschwinden. Unabhängige Tester bestätigen die Vorteile der Wandfarbe, von ihrer hohen Deckkraft bis zur leichten Verarbeitung. Bei Stiftung Warentest wurde Polarweiss der Testsieger mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Und dies mit der Gesamtnote "gut" (1,6) im Wandfarbenvergleich (Ausgabe 9/2017).


Das könnte Sie auch interessieren

Rick Latimer (James Belushi) ist ein geschiedener High-School Lehrer mit Alkohol- und Aggressionsproblemen. Nachdem er eines Abends das Auto des neuen Lovers seiner Ex-Frau demoliert hat, wird er vom wenig erfreuten Schulministerium an die "Brandel High" strafversetzt - eine von Gangs terrorisierte Schule mit extrem hoher Kriminalitätsrate, an der er sofort zum neuen... weiterlesen

(djd). Heimische Zecken können in Deutschland aufgrund des Klimawandels mittlerweile ganzjährig aktiv sein. Eine zusätzliche Gefahr droht inzwischen aber auch von neuen Zeckenarten, wie insbesondere von der Auwaldzecke. Hierzulande wurde sie erstmals 2019 nachgewiesen, mittlerweile ist sie bundesweit zu finden. Ihre Verbreitung konnte in einer groß angelegten gemeinsamen... weiterlesen

(djd). Klimaschutz ist in aller Munde, denn die derzeitigen Prognosen der Experten sind dramatisch: Wenn der Treibhausgasausstoß nicht deutlich gesenkt wird, könnte die Durchschnittstemperatur auf der Erde bis zum Jahr 2100 um weitere fünf Grad steigen - mit fatalen Folgen. Nicht nur Staaten sind dabei gefordert, sondern jeder einzelne Haushalt. Vor allem im... weiterlesen

Im Los Angeles des Jahres 1974 muss der passionierte Hollywood-Produzent Max Barber nach seinem letzten gefloppten Film dingend eine Möglichkeit finden, seine Schulden beim Kredithai Reggie Fontaine abzubezahlen. Für schnelles Geld scheint Versicherungsbetrug die ideale Lösung zu sein, weshalb der gealterte Western-Darsteller Duke Montana angeheuert wird. Er soll bei einem... weiterlesen

In der neuen Unterhaltungsshow "Wer ist das Phantom?", die ProSieben ab heute, den 26.10.2021, zeigt, spielen drei Celebrites um Hinweise auf ein prominentes Phantom. Doch das will natürlich nicht enthüllt werden. Können die Detektive ein Spiel gewinnen oder ein Rätsel lösen, erhalten sie einen Tipp, der zur Identität des bekannten Unbekannten führt.... weiterlesen

(djd). Wer ein Eigenheim neu bauen oder modernisieren möchte, sieht sich heute mit hohen Kosten konfrontiert. Das belegt eine repräsentative Forsa-Umfrage, die der Bauherren-Schutzbund e. V. (BSB) unter Eigenheimbesitzern und bauwilligen Mietern hat durchführen lassen. Fast 90 Prozent beklagen steigende finanzielle Belastungen, die Zufriedenheit mit den staatlichen... weiterlesen

(djd). Abwechslung tut Familien gut. Miteinander essen gehen, zusammen shoppen und dazu noch Freizeit- und Spaßangebote besuchen - dabei kommen alle auf ihre Kosten. Bei der Suche nach lohnenden Ausflugszielen steht nicht nur bei Menschen aus Nordrhein-Westfalen das "Centro" in Oberhausen mit seinen über 250 Einzelhandelsgeschäften hoch im Kurs. Mit rund 20 Millionen... weiterlesen

Mit "Die Märchenbraut - Die komplette Saga" präsentiert die WDR mediagroup eine weitere Perle der tschechischen Filmkunst. In der charmanten und sehr fantasievollen Serie bringen der Zauberer Rumburak und Herr Maier aus der Menschenwelt die Märchenwelt der Prinzessinnen Arabella und Xenia in Gefahr. Seit den 80er Jahren verzaubert sie ganze Generationen von Kindern. Die Serie... weiterlesen