Mit dem Auto in die Ferien: Den Urlaub sicher genießen

Mittwoch, 15.07.2015 | Tags: Sicherheit
Sieht lässig und entspannt aus, ist aber lebensgefährlich. Wenn es kracht, dann hat die schöne Beifahrerin in dieser Haltung keine Chance.
Sieht lässig und entspannt aus, ist aber lebensgefährlich. Wenn es kracht, dann hat die schöne Beifahrerin in dieser Haltung keine Chance.
© dpp-AutoReporter

Übermut tut selten gut. Dieses Sprichwort sollte man sich auch im Urlaub zu Herzen nehmen. Wenn es zum Unfall kommt, ist es mit Spaß und guter Laune in den schönsten Wochen des Jahres schnell vorbei. Die Experten sagen, wo Kompromisse fehl am Platz sind.

Falsche Position. Manche Beifahrer finden es cool, während der Fahrt die Füße aufs Armaturenbrett zu stellen. Das mag zwar Abwechslung bringen und bequem sein, aber durch die falsche Sitzposition ("out of position") geht der Unfallschutz durch den Sicherheitsgurt weitgehend verloren.

Mietwagen checken. Wer am Urlaubsort mit einem Mietwagen auf Tour geht, braucht bei der Übernahme des Fahrzeugs ein wenig Zeit für einen kurzen Technikcheck. Bremsen, Licht, Beleuchtung und Sicherheitsgurte müssen intakt sein. Die Reifen dürfen nicht beschädigt sein und brauchen genügend Profil und Luft. Man sollte auch darauf achten, dass alle Warnlampen nach dem Start verlöschen, und vor allem in südlichen Gefilden ist eine funktionierende Klimaanlage Gold wert. Bei Ausflügen mit Roller, Quad und Co. dürfen straff sitzende Helme, feste Schuhe und am besten auch Schutzkleidung nicht fehlen.

Kein Alkohol, keine Drogen. Wer sich noch ans Steuer setzen will, muss auch im Urlaub konsequent auf Alkohol und Drogen verzichten. In vielen Ländern gibt es für solche Delikte noch erheblich strengere Strafen als zuhause. In einigen gilt sogar die Null-Promille-Regelung.

Übermüdung. Mit dem Feuer spielen Autofahrer, die bei der Fahrt in den Urlaub ohne längere Pausen oder Fahrerwechsel 1.000 Kilometer und mehr abspulen. Hier heißt die Regel: Nicht direkt nach der Arbeit, sondern ausgeschlafen auf Fahrt gehen, alle zwei Stunden pausieren, Fahrer wechseln und lange Nachtfahrten meiden.

Jeep-Safari. Bei einer Jeep-Safari unter südlicher Sonne sich den warmen Wind durch die Haare wehen lassen, dieses Erlebnis hat viel für sich. Wer im Auto aber stehend mitfährt, riskiert schon bei einem kräftigen Tritt aufs Bremspedal oder bei größeren Schlaglöchern, aus dem Fahrzeug geschleudert zu werden. Ohne Sicherheitsgurt geht es auch hier nicht. (dpp-AutoReporter/sgr)


Das könnte Sie auch interessieren

Hochsommer in der Mecklenburgischen Provinz. Fünf Häuser, eine Bushaltestelle, Kühe und ringsum nichts als Felder. Christin, 24, (Saskia Rosendahl) lebt auf dem Bauernhof ihres langjährigen Freundes Jan, 25 (Rick Okon). Die Aufbruchsstimmung der Nachwendejahre, die ihre Kindheit prägten, ist längst dahin und auch in ihrer... weiterlesen

Darauf haben Fans vom Münster-Tatort lange warten müssen, aber heute (16.01.2022) ist es endlich so weit. Ab 20:15 Uhr strahlt die ARD den neuen Münster-Tatort "Des Teufels langer Atem" aus. 20 Jahre lang ermitteln Kriminalhauptkommissar Frank Thiel (Axel Prahl) und Rechtsmediziner Professor Dr. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers) nun schon in Münster. Boernes... weiterlesen

Nach dem Münster-Tatort läuft heute (16.01.2022) ab 21:45 Uhr in der ARD das Dokudrama "Nazijäger - Reise in die Finsternis". Ab April 1945 operiert ein Team junger Männer aus Deutschland und England in der britischen Besatzungszone. Ihr Auftrag ist es, Mörder aufzuspüren, die auf den Fahndungslisten der Alliierten stehen: brutale SS-Schergen, Täter in... weiterlesen

Sonntagabend wird es wieder Zeit für das RTL Eventkino. Heute (16.01.2022) zeigt RTL zur Primetime den US-amerikanischen Actionfilm "Skyscraper". Die Hauptollen spielen Dwayne Johnson, auch bekannt als The Rock, und Neve Campbell ("Scream"). "Skyscraper" handelt von einem ehemaligen FBI-Agenten, der seine Familie aus einem neu gebauten Hochhaus retten muss, nachdem Terroristen Feuer... weiterlesen

RTL meldet sich am späten Sonntagabend mit einer Sonderausgabe von stern TV. Wer bei stern TV sofort an Steffen Hallaschka denkt, wird allerdings enttäuscht. Stattdessen melden sich heute (16.01.2022) ab 22:15 Uhr RTL-Moderatorin Frauke Ludowig und RTL-Poltik-Chef Nikolaus Blome mit einer Talkshow-Version des Magazins "stern TV". Bereits im Herbst letzten Jahres gab es unter dem... weiterlesen

Inspector Barnaby (Neil Dudgeon) löst heute (16.01.2022) seinen 129. Fall im ZDF. Nach der Inga-Lindström-Verfilmung und dem heute-journal läuft ab 22:15 Uhr die Episode "Alles für die Familie" als deutsche Free-TV-Premiere. Die Krimiserie "Inspector Barnaby" nach den Romanen von Caroline Graham spielt in der britischen Provinz Midsomer. In der Folge "Alles für die... weiterlesen

Die Corona-Pandemie macht den "Schlagerchampions 2022" einen Strich durch die Rechnung. Schon frühzeitig wurde deshalb die große Liveshow abgesagt und durch die kleiner, familiäre Show "Schlagerstart 2022 - Silbereisen legt los" ersetzt. Um so erstaunter dürften die ARD Zuschauer heute (15.01.2022) Abend sein, wenn am Ende "Die schönsten Schlagerüberraschungen... weiterlesen