Den Insekten Gutes tun - Geschenkidee zu Ostern: Mit Saatgut sammeln Kinder gärtnerische Erfahrungen

Mit speziellen Sets können Kinder Insekten Gutes tun.
Mit speziellen Sets können Kinder Insekten Gutes tun.
© djd/Saatgut Dillmann

(djd). Kinder sind große Entdeckerinnen und Entdecker. Für sie gibt es kaum etwas Spannenderes, als neugierig die Natur in ihrer Vielfalt und in ihrem stetigen Wandel zu beobachten. Mit einem Saatgutset als kleine Geschenkidee zu Ostern können Kinder spielerisch erste gärtnerische Erfahrungen sammeln. Im Frühjahr wird das Saatgut gesät und fleißig gegossen. Danach kann man den Pflanzen beim Wachsen zuschauen, bis sie schließlich in farbenfroher Pracht erblühen und das Auge erfreuen.

Mit speziellen Sets können Kinder beispielsweise Insekten Gutes tun. Die nützlichen Lebewesen werden nicht nur in Deutschland, sondern auch weltweit immer weniger. Die Gründe dafür sind vielfältig. Aber ohne Insekten funktionieren unsere Ökosysteme auf Dauer nicht, ganze Lebensräume verarmen, wo die kleinen Tierchen ausgestorben sind. Auch im Kleinen kann man mit dem passenden Saatgut Insekten deshalb im wahrsten Sinne des Wortes neue Entfaltungsmöglichkeiten verschaffen. Das Saatgut kann im heimischen Garten, in Pflanzgefäßen auf dem Balkon oder auf der Terrasse ausgesät werden.

Klatschmohn und Sonnenblume

Von Saatgut Dillmann beispielsweise gibt es die Saatgutboxen "Die kleine Hummel" speziell für Kinder. Die Kartons enthalten diverse Saaten in Keimschutzpackungen. Dazu zählt etwa der Klatschmohn mit seinen großen, leuchtend roten Blüten. Er wird im April und Mai ausgesät. Und auch leuchtend gelbe Sonnenblumen haben auf kleine und große Menschen eine ganz besondere Ausstrahlung, diese Pflanzen werden ausschließlich von Insekten bestäubt. Auf den großen Blüten tummeln sich Hummeln und Wespen, aber auch andere Bienen und Fliegen. Sie alle schätzen die reichliche Menge an Pollen und Nektar, die Sonnenblumen bieten. Wer sie anpflanzt, unterstützt somit die Insektenvielfalt im Garten und vergrößert sie.

Die Saatgutboxen gibt es in verschiedenen Größen im Online-Shop unter shop.saatgut-dillmann.de. Beigefügt ist ein Booklet mit ausführlichen Beschreibungen, Erläuterungen, Anbautipps und einem Anbauplan. Die hochwertigen Holzkisten können dauerhaft als Samen- und Gartenkiste verwendet werden. Die Sämereien sind auf diese Weise vor Sonne und Feuchtigkeit geschützt.

Mit speziellen Sets können Kinder Insekten Gutes tun. Denn die nützlichen Lebewesen werden immer weniger. Von Saatgut Dillmann etwa gibt es die Saatgutboxen "Hummel Bommel". Sie enthalten Saaten in Keimschutzpackungen, dazu zählen der Klatschmohn mit seinen leuchtend roten Blüten und die gelb strahlende Sonnenblume. Die Boxen sind in verschiedenen Größen im Online-Shop unter shop.saatgut-dillmann.de sowie unter Telefon 07195-910084 erhältlich.


Das könnte Sie auch interessieren

Als "Fernsehfilm der Woche" läuft heute (27.09.2021) ab 20:15 Uhr im ZDF der Krimi "Sarah Kohr - Stiller Tod". Dabei handelt es sich um die sechste Episode der Kriminalfilmreihe "Sarah Kohr". Die Titelrolle der gleichnamigen Polizisten wird von Lisa Maria Potthoff verkörpert. Ein entführter Chemiker und eine gestohlene Kartusche Sarin-Gas verlangen diesmal höchsten... weiterlesen

Nach Auszählung aller Wahlkreise steht fest: Die SPD hat die Bundestagswahl 2021 gewonnen und die Union erzielt mit dem schlechtesten Ergebnis ihrer Geschichte eine herbe Niederlage. Doch wer Deutschland künftig regieren wird, ist noch längst nicht entschieden. Deshalb ändert RTL heute (27.09.2021) um 20:15 Uhr sein Programm und strahlt das RTL Aktuell Spezial "Wen machen... weiterlesen

(djd). Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems nehmen kontinuierlich zu. Vor allem ältere Menschen sind davon betroffen. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes steigt jedoch auch die Zahl der Erkrankten unter 50 Jahren an. Um der möglicherweise lebensbedrohlichen Gefahr frühzeitig zu begegnen, wird neben einer fettarmen Ernährung mit viel Obst und Gemüse... weiterlesen

In der Vierten Ausgabe der Herbst-Staffek der VOX Gründershow "Die Höhle der Löwen" geht es heute (27.09.2021) um eine vegane Gemüsepanade. Marlon Harms und Wayne Kock haben sich über Panaden aus altem Brot geärgert, weil diese keine Nährstoffe haben, aber glutenhaltig sind. Es hört sich ein bisschen so wie bei "Rumpelstilzchen" an, aber die Beiden... weiterlesen

Die Gründershow "Die Höhle der Löwen" läuft heute (27.09.2021) wieder ab 20:15 Uhr auf VOX. Mit einer nachhaltigen Idee stellen sich heute Dave und Alina vor. Die beiden Tüftler versuchen Altkleider wieder zu verwerten. Herausgekommen ist dabei ein Granulat, welches herkömmlichen Kunststoff ähnlich ist. Daraus können nun Sonnenbrillen und... weiterlesen

In der vierten Ausgabe der Herbst-Staffel der VOX Gründershow "Die Höhle der Löwen" sind heute (27.09.2021) sind heute Asmir Samardzic und Branka Puljic aus Österreich zu Gast. Beide haben dem Schweißgeruch den Kampf angesagt. Aber gibt es nicht schon genug Deos? Herkömmliche Deos bekämpfen den Geruch, aber nicht dessen Ursache. Ihre "HOLY PIT - All... weiterlesen

Heute (27.09.2021) läuft auf VOX ab 20:15 Uhr eine neue Ausgabe der Gründershow "Die Höhle der Löwen". Aus Sachsen sind diesmal Etienne Petermann, Richard Schütze und Jakob Wowy angereist. Alle drei sind sportbegeistert, wissen aber wie schwer es ist, sich zum Bewegen zu motivieren. Herausgekommen ist dabei die smarte Fitness-Gaming-App. Nutzer können damit... weiterlesen

Die vierte Ausgabe der Herbst-Staffel der Gründershow "Die Höhle der Löwen" wird heute (27.09.2021) ab 20:15 Uhr auf VOX ausgestrahlt. Mit Filip Mierzwa und Simon Köstler aus Berlin sind heute echte "Pfannenhelden" zu Gast. Beide lieben Gusseisen-Pfannen und haben diese sprichwörtlich neu erfunden. Ihre Antihaft-Gusseisenpfanne STUR ist deutlich leichter als... weiterlesen