Baukindergeld als lohnenswerte Unterstützung: Willkommene Förderung bei Neubau oder Kauf

Das Baukindergeld ist beschlossen, Anträge sollen bereits 2018 bearbeitet werden. Familien mit Kindern werden für ihre Entscheidung zum Wohneigentum belohnt.
Das Baukindergeld ist beschlossen, Anträge sollen bereits 2018 bearbeitet werden. Familien mit Kindern werden für ihre Entscheidung zum Wohneigentum belohnt.
© djd/Lebensraum Ziegel/Julian Klinner

(djd). Noch sind nicht alle Details klar - aber das Baukindergeld wird noch im Jahr 2018 kommen. Familien mit mindestens einem Kind erhalten diese geplante Unterstützung bei einem steuerpflichtigen Einkommen von bis zu 75.000 Euro plus 15.000 Euro Freibetrag pro Kind. Lebt der minderjährige Nachwuchs in einer Familie mit Kindergeldanspruch, zahlt der Staat über zehn Jahre pro Kind und pro Jahr 1.200 Euro, und zwar bis zum 25. Lebensjahr des Kindes. Stichtag für den Anspruch ist der 1. Januar 2018. Fest steht schon jetzt, dass der vorerst letztmögliche Termin zur Antragstellung der 31. Dezember 2020 sein wird. Allerdings nur, wenn zum ersten Mal eine Immobilie zur Eigennutzung erworben wird. Im Gegensatz zur früheren Eigenheimzulage stockt das Baukindergeld das Eigenkapital nicht auf. Der noch nicht feststehende Auszahlungsrhythmus - ob monatlich oder jährlich - kann aber in jedem Fall den finanziellen Spielraum für die Zinstilgung erhöhen.

KfW bleibt erste Adresse

Nach wie vor bleibt das KfW-Programm für energieeffizientes Bauen, etwa für ein Ziegelhaus, günstig für eine Finanzierung. Bis zu 100.000 Euro Kreditbetrag fördert die Bank mit einem effektiven Zinssatz von derzeit 1,36 Prozent pro Jahr (Stand August 2018). Mit bis zu fünf tilgungsfreien Anlaufjahren bei 30 Jahren Laufzeit zum Satz von 1,71 Prozent pro Jahr ist dies sehr bauherrenfreundlich. Ein Tilgungszuschuss reduziert den Kredit - bei einem KfW-Effizienzhaus 40 Plus etwa sind das bis zu 15.000 Euro. Außerdem übernimmt die KfW teilweise das Honorar der verpflichtenden Energieeffizienz-Experten. Allerdings zeigt die Erfahrung der letzten Jahre, dass der Bauherr mit sehr hohem finanziellen Aufwand nur wenige hundert Euro Heizkosten pro Jahr spart.

Das ebenfalls geförderte Effizienzhaus 55 stellt deshalb wirtschaftlich die sinnvollste Lösung dar. Es benötigt etwa die Hälfte des Mindeststandards an Energie und ist deutlich kostengünstiger als ein Haus nach KfW-40-Standard. Um den KfW-55-Standard zu erfüllen, genügt dank sehr guter Wärmedämmung eine monolithische Ziegelbauweise ab 36,5 Zentimeter Wandstärke. Eine zusätzliche, kostenintensive Dämmschicht an der Fassade erübrigt sich. Diese Lösung reduziert Bau- und langfristige Instandhaltungskosten.

Ratgeber zeigt weitere Fördermöglichkeiten auf

Experten gehen davon aus, dass die KfW für die Bearbeitung des Baukindergeldes zuständig sein wird. Vor Baubeginn sollte man im Übrigen alle vorhandenen Fördertöpfe ausloten: Regional unterschiedlich können diese beim Land und sogar beim Bürgermeister oder der Kirche stehen. Ein Ratgeber unter www.lebensraum-ziegel.de zeigt weitere Fördermöglichkeiten mit aktuellen Konditionen auf.


Das könnte Sie auch interessieren

(DJD). Einfach in den Van oder Camper steigen und losfahren. Unterwegs anhalten, wo es schön ist und die Tage mit Wandern, Paddeln und Radfahren verbringen: Das ist für viele Outdoor-Fans der perfekte Urlaub. Etwa 13 Millionen Deutsche betreiben laut dem Portal Statista mindestens ab und zu Camping oder Caravaning, über 2,4 Millionen Personen sogar häufig. Richtig... weiterlesen

Der Herrenausstatter emilio adani , bekannt für seinen italienischen Charme und zeitgenössische Eleganz, überrascht erneut mit einem kostenlosen Gewinnspiel. Die Teilnehmer haben diesmal die Chance, einen von 3 Shopping-Gutscheinen im Wert von jeweils 200 Euro zu gewinnen.  Die Teilnahme ist denkbar einfach: Man muss nur das... weiterlesen

Bereits zum 62. Mal lädt Moderator und Sänger Andy Borg heute (22.06.2024) zu einer neuen Ausgabe von "Schlager-Spaß mit Andy Borg" in seine gemütliche Weinstube ein. Ab 20:15 Uhr läuft die Schlagershow sowohl im SWR als auch im MDR. Die Zuschauer dürfen sich auf einen unterhaltsamen Musikabend voller Melodien und Rhythmen freuen. Andy Borgs... weiterlesen

Die Berliner Philharmoniker, ein Ensemble von Weltruf, krönen heute (22.06.2024) ihre Konzertsaison mit dem traditionellen Abschlusskonzert in der malerischen Waldbühne in Berlin, welches ab 20:15 Uhr live auf rbb und 3sat übertragen wird. Die Besucher können sich auf eine unvergessliche Nacht unter dem Sternenhimmel freuen, in der die berühmte "Berliner Luft"... weiterlesen

Die Marke Tefal wurde vor allem durch die Entwicklung der ersten Pfannen mit Antihaftbeschichtung, eine Innovatione, die das Kochen revolutioniert hat, bekannt und steht heute für hochwertiges Kochgeschirr und Haushaltskleingeräte. Auf dem Instagram-Kanal von Tefal läuft aktuell ein ganz scharfes Gewinnspiel. Verlost wird hier... weiterlesen

Der Herrenmode-Spezialist engbers entwirft, produziert und verkauft Engbers hochwertige Männerbekleidung und bietet in seinen 300 Filialen in Deutschland und Österreich sowie im Onlineshop eine breite Palette an Kleidung für den modernen Mann. Aktuell läuft hier auch ein kostenloses Gewinnspiel. Auf dich wartet ein Urlaub in einer Ferienwohnung... weiterlesen

Die Urban Kollektion von Stressless® entführt dich auf eine spannende Reise durch die pulsierenden Metropolen Tokyo, Paris, Rom, London und Berlin. Benannt nach diesen legendären Städten, kombiniert die Kollektion das Flair des mittleren letzten Jahrhunderts mit moderner urbaner Architektur. Du hast die Wahl zwischen drei Ausführungen der Sessel: mit... weiterlesen

Das "Beste Wahl Perla Nera Gewinnspiel" bei REWE bietet eine einzigartige Gelegenheit, die kulinarischen Freuden einer besonderen Wassermelonensorte zu entdecken und gleichzeitig die Chance auf attraktive Preise zu haben. Die Perla Nera, eine mittelgroße Wassermelone mit einer auffälligen schwarzen Schale, ist bekannt für ihren außergewöhnlich... weiterlesen