Alles, was der Rasen braucht: Sand, Humus, Nährstoffe und Bodenorganismen in einem Arbeitsgang ausbringen

Montag, 21.12.2015 |
Ist die Grasfläche stark verfilzt oder vermoost, kommt der Vertikutierer zum Einsatz, bevor Sand, Humus, Nährstoffe und natürliche Bodenorganismen ausgebracht werden.
Ist die Grasfläche stark verfilzt oder vermoost, kommt der Vertikutierer zum Einsatz, bevor Sand, Humus, Nährstoffe und natürliche Bodenorganismen ausgebracht werden.
© djd/Floragard Vertriebs-GmbH

(djd). Wer sich über das ganze Gartenjahr an einem sattgrünen Rasen erfreuen will, muss im Frühjahr ein wenig Mühe aufbringen. "Sobald das Gras wieder sprießt, sollte man der Grünfläche ein kleines Pflegeprogramm gönnen", so Martin Schmidt, Gartenexperte beim Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de. Das sei die beste Grundlage für ein gleichmäßiges und kräftiges Wachstum des Rasens.

Vor der Düngung vertikutieren

Zunächst sollte liegengebliebenes Laub entfernt werden. Ist der Rasen nach dem letzten Mähen im Herbst noch kurz genug, reicht das aus. Ansonsten sollte man einen ersten Schnitt vornehmen, der aber nicht zu kurz ausfallen darf. Ist die Grasfläche stark verfilzt oder vermoost, kommt der Vertikutierer zum Einsatz, bevor gedüngt wird. Dabei kann es sinnvoll sein, über kahlen oder braunen Stellen neu anzusäen und den Boden durch das Aufbringen von Sand zu einer besseren Durchlüftung zu verhelfen. Sand, Humus, Nährstoffe und natürliche Bodenorganismen lassen sich etwa mit "4-in-1 Rasen-Fit" von Floragard in einem einzigen Arbeitsgang ausbringen. Erhältlich ist das Spezialprodukt zur Pflege, Ausbesserung und Neuanlage von Rasenflächen im Onlineshop unter www.floragard.de oder in den Gartencentern.

Optimale Nährstoffspeicherung

Die enthaltenen Haupt- und Spurennährstoffe sind wasserlöslich und sofort pflanzenverfügbar. Der Rasensand unterstützt die Belüftung des Bodens und verbessert die Wasserdurchlässigkeit, während Rasenhumus die Wasserhaltefähigkeit in der oberen Bodenschicht verbessert und für eine optimale Nährstoffspeicherung sorgt. Natürliche Mikroorganismen beleben die Erde, erhöhen die Nährstoffverfügbarkeit und stärken die Widerstandsfähigkeit der Rasenpflanzen gegen äußere Einflüsse. So erhält der Rasen alles, was er braucht, um gesund in das neue Gartenjahr zu starten oder im Laufe dessen aufgefrischt zu werden. Dazu eignet sich auch das Partner-Produkt, der neue Rasen-Humus-Dünger. Ohne Gefahr zu laufen, den Rasen im Sommer zu verbrennen, versorgt er langfristig alle Gräserpflanzen mit Nährstoffen.

Der richtige Schnitt

(djd). Das erste Mähen nach dem Pflegeprogramm sollte nicht zu kurz sein, denn ein zu tief angesetzter Schnitt kann sämtliche Blattteile entfernen, so dass lediglich kahle Stängel stehen bleiben. Eine Länge von drei Zentimetern sollte daher nicht unterschritten werden. "Lieber öfter mähen und nicht zu viel abschneiden", lautet eine goldene Regel. Denn nur durch regelmäßiges Mähen können sich die Gräser am Boden verzweigen, was zu einer dichten Grasnarbe führt. Mehr Tipps und Tricks rund um den Garten gibt es beispielsweise unter www.floragard.de.


Das könnte Sie auch interessieren

(DJD). Umweltschutz beginnt im eigenen Garten: Mit der Entscheidung für torffreie Erden können Freizeitgärtner die Moore schützen und einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Der Umstieg ist unkompliziert, lediglich die Wasser- und Nährstoffversorgung der Pflanzen sind etwas anzupassen. Umfassende Informationen und Tipps dazu bietet die bundesweit erste... weiterlesen

Bei der Weinheimat Württemberg dreht sich alles um die Leidenschaft für exzellenten Wein. Als Genossenschaft widmen wir uns dem Weinbau in der malerischen Region Württemberg, die für ihren hohen Rotweinanteil und ihre herausragenden Weißweine bekannt ist. Mit über 11.000 Hektar Ertragsfläche sind wir stolz darauf, das... weiterlesen

Wenn du ein Fan von "Shopping Queen" bist, hast du sicher schon von der Münchner Trendmarke ZOÉ LU gehört. Diese Woche steht die Marke im Rampenlicht der beliebten Styling-Doku, und das aus gutem Grund. Mit ihrem innovativen Konzept "One Bag, Many Looks" hat sich ZOÉ LU einen Namen gemacht. Durch den einfachen Austausch der Wechselklappe über einen... weiterlesen

Bei BONITA erwarten dich nicht nur modische Highlights, sondern auch die Chance auf einen unvergesslichen Urlaub. Momentan läuft hier ein kostenloses Gewinnspiel, bei dem du eine achttägige Flugreise nach Zypern für zwei Personen ergattern kannst. Stell dir vor, wie du mit deiner Begleitung die Schönheit dieser Mittelmeerinsel erkundest,... weiterlesen

Sommer, Sonne, und was kommt auf deinen Teller? Pizza! Bei dem neuen Instagram-Gewinnspiel von SANTOS Grills dreht sich alles um den perfekten Pizza-Genuss. Du hast die Möglichkeit, ein umfangreiches Gewinnpaket zu ergattern, das deine Sommerabende mit köstlichen Pizzakreationen bereichern wird. Im Gewinnpaket enthalten ist der SANTOS... weiterlesen

Die Jagd ist eröffnet! Richtig gelesen, bei Wernesgrüner ist wieder die Kronkorkenjagd eröffnet. Damit verbunden natürlich ein Produktkauf-Gewinnspiel. Unter den Kronkorken der 0,5-L Aktionsflaschen der Sorten Wernesgrüner Pils, Wernesgrüner Alkoholfrei, Wernesgrüner Landbier, Wernesgrüner Naturradler Zitrone und... weiterlesen

Du bist ein Fahrradliebhaber auf der Suche nach dem perfekten Gefährt? Dann bist du auf dem Onlineportal Velomotion genau richtig. Hier findest du nicht nur eine vielfältige Auswahl an Fahrrädern, sondern auch immer wieder spannende Gewinnspiele. Aktuell hast du die Chance, ein hochwertiges E-Bike zu gewinnen. Das BZEN Brussels E-Bike ist mehr als nur... weiterlesen

Wie wäre es, einfach mal die Seele baumeln zu lassen an der malerischen mecklenburgischen Seenplatte? Das MAREMÜRITZ Yachthafen Resort im Herzen des Müritz Nationalparks lädt dich dazu ein. Und jetzt kannst du mit 4711 an einem kostenlosen Gewinnspiel teilnehmen, um genau so eine Auszeit zu gewinnen. Was steht auf dem Spiel? Ein Gutschein... weiterlesen