• Ratgeberbox
  • Reisen
  • Zur Weinverkostung nach Südaustralien: Die ältesten Rebsorten der Welt vor atemberaubender Kulisse genießen

Zur Weinverkostung nach Südaustralien: Die ältesten Rebsorten der Welt vor atemberaubender Kulisse genießen

Guter Wein und moderne Architektur vereint: Auf dem d´Arenberg Weingut wird seit vier Generationen in einer der ältesten Weinregionen der Welt angebaut.
Guter Wein und moderne Architektur vereint: Auf dem d´Arenberg Weingut wird seit vier Generationen in einer der ältesten Weinregionen der Welt angebaut.
© djd/South Australia Tourism Commission/d´Arenberg

(djd). Sanfte Hügel, Obstgärten, Bauernhöfe und Weinberge - diese Attribute verbindet man nicht automatisch mit Australien. Tatsächlich aber liegt nur eine Autostunde entfernt von Adelaide, der Hauptstadt Südaustraliens, die Halbinsel Fleurieu Peninsula. Hier laden malerische Strände und zerklüftete Küsten zum Baden, Surfen, Wandern oder "Whale-Watching" ein, die Halbinsel beherbergt zudem dank ihres besonderen Klimas auch einige der besten Weinregionen der Welt.

Wo guter Wein wächst

Wer auf seiner Australienreise hautnah erleben möchte, wie gute Weine mit Tradition reifen, sollte das Anbaugebiet McLaren Vale besuchen. Auf der Halbinsel südlich von Adelaide befinden sich einige der ältesten Rebstöcke der Welt - bereits 1838 pflanzte John Reynell hier seine ersten Weinreben an. Der Shiraz spielt heute die wichtigste Rolle und macht etwa die Hälfte der Weinproduktion aus. Auch Chardonnay, Cabernet Sauvignon, Grenache, Merlot, Sauvignon Blanc und Riesling werden produziert.

Kunst und Wein passen hervorragend zusammen

Ein Weintasting der besonderen und etwas verrückten Art bietet der d´Arenberg Cube. Der architektonisch spektakuläre Würfel mit dem einzigen Fahrstuhl im McLaren Vale gehört zur Kellerei der Familie Osborn, die seit über 100 Jahren - inzwischen in der vierten Generation - Wein anbaut. Hier kommen kulinarische Delikatessen aus einem 3-D-Drucker, die Verkostung einer edlen Auswahl feinster Weinsorten findet im Gourmetrestaurant mit 360-Grad-Panoramablick statt, das ganze Gebäude steckt voller multimedialer Kunst und Spielereien. Mehr Informationen zum Cube gibt es unter www.darenberg.com.au.

Gute Gründe für den guten Wein

Dass im McLaren Vale ein Weltklasse-Wein unter idealen Bedingungen reifen kann, verdankt er neben der Erfahrung der Weinbauern vor allem der besonderen Bodenzusammensetzung aus Sand, Lehm, Kalkstein und rotem Ton. Hier ist im Gegensatz zu anderen Regionen Australiens keine künstliche Bewässerung nötig, da die durchschnittlichen Tageshöchsttemperaturen auf der Halbinsel Fleurieu Peninsula nur zwischen plus 16 Grad Celsius im Winter und 23 Grad Celsius im Sommer liegen - ideale klimatische Bedingungen für den Anbau von Weinreben, Getreide, Gemüse, Beeren und Oliven. Wer also seinen Gaumen gern mit hochwertiger Gastronomie aus regionalen Produkten verwöhnen möchte, hat hier einen perfekten Urlaubsort gefunden.

Achtstündige Tour im klimatisierten Jeep

(djd). Auf der achtstündigen "Fork&Grape"-Tour im klimatisierten Jeep erlebt man ein Food-Abenteuer bei den besten Köchen, Winzern und "Locals" aus der Region inklusive folgender Leistungen:

  • - 3-Gänge-Mittagsmenü
  • - Tour wird flexibel mit lokalem Führer durchgeführt
  • - kostenloses Onboard-WiFi
  • - Genehmigungen und Eintrittsgelder für Nationalparks
  • - Weintasting und weitere regionale Produkte wie Käse und Oliven 
  • - Abholung und Rückkehr der Gäste an fest vereinbarten Orten

 

Mehr Informationen gibt es unter www.offpistetours.com.au.


Das könnte Sie auch interessieren

Die Free-TV-Premiere "Night School" läuft am 06.03.2021 um 20.15 Uhr bei VOX.
© HappySpots / Cover: Universal Pictures Germany GmbH

Free-TV-Premiere "Night School" am 06.03.2021 bei VOX

Am 06.03.2021 zeigt VOX die Free-TV-Premiere der Komödie "Night School". Darum geht´s: Gemeinsam mit einer bunt zusammengewürfelten Truppe versucht Teddy in der Abendschule seinen High-School-Abschluss nachzuholen. Das bedeutet vier Jahre High-School in nur einem Semester zu meistern. Keine einfache Sache für den lernfaulen Schulabbrecher. Doch... weiterlesen

(djd). Gründächer bringen mehr Natur und ein besseres Mikroklima in dicht bebaute Bereiche. Hier lesen Sie nützliche Tipps zum Aufbau einer Dachbegrünung. (djd). "Nachverdichtung" ist ein Schlagwort in der Stadtentwicklung. Selbst kleinste Baulücken werden geschlossen, um neuen Wohnraum zu schaffen. Damit ist jedoch die Natur in urbanen... weiterlesen

"ROT" ist sowohl die Versöhnung mit der Wirklichkeit als auch ein forderndes Zerren an dem, was Ina Regen als Status Quo wahrnimmt. Die 13 Songs auf ROT zeugen vom Mut und der Stärke einer Frau, die aus der österreichischen Musikszene längst nicht mehr wegzudenken ist. Noch vor Veröffentlichung ihres Debütalbums "Klee", und dem damit... weiterlesen

(djd). Wer viel Zeit im heimischen Garten verbringt, will es sich dort so schön wie möglich machen. Neben einem dichten Rasen und bunten Blumenbeeten gehört dazu eine gepflegte Terrasse. Um diese neu anzulegen oder zu renovieren, ist bei der Planung einiges zu beachten: Die Optik Bei der Farbwahl kann man sich zum einen daran orientieren,... weiterlesen

(djd). Was macht die Coronakrise mit Schülerinnen und Schülern? Eine aktuelle Forsa-Umfrage im Auftrag des Studienkreises ergab: Etwa ein Drittel der befragten Eltern nimmt in der Pandemie einen verschärften Druck auf ihre Kinder wahr. Zwei Drittel der Lehrerinnen und Lehrer in Deutschland sehen zudem laut einer Umfrage im Auftrag der Robert Bosch Stiftung coronabedingte... weiterlesen

(djd). Die Corona-Pandemie kann bei Kindern tiefgreifende Ängste auslösen. Viele befürchten, dass ihre Großeltern vom gefährlichen Virus befallen werden oder dass sie selbst lebensgefährlich erkranken. Doch es gibt Mutmacher. Ein im Ausland bereits erfolgreiches, aber erst jetzt ins Deutsche übersetzte Buch mit vielen Abbildungen und voller Liebe und... weiterlesen

(djd). Im sächsischen Elbtal liegt eine der kleinsten, aber auch eine der schönsten Weinregionen Deutschlands – mit eindrucksvollen Terrassenweinbergen, barocken Sehenswürdigkeiten und ausgezeichneten Genussmomenten. Seit mehr als 850 Jahren bauen die Winzer in den Steillagen ihre Trauben an und keltern diese zu eleganten, charaktervollen Tropfen. Schon August der... weiterlesen