• Ratgeberbox
  • Schule & Karriere
  • Zahlen stemmen und Karriere-Muckis aufbauen: Studium "Business Administration" mit paralleler Ausbildung bringt Vorteile

Zahlen stemmen und Karriere-Muckis aufbauen: Studium "Business Administration" mit paralleler Ausbildung bringt Vorteile

Ein BWL-Studium kann als Qualifikation für Jobs in vielen verschiedenen Branchen genutzt werden, unter anderem im Fitnessbereich.
Ein BWL-Studium kann als Qualifikation für Jobs in vielen verschiedenen Branchen genutzt werden, unter anderem im Fitnessbereich.
© djd/IST-Hochschule für Management

(djd). Beim Stichwort BWL-Studium denken viele an trockene theoretische Inhalte, Zahlenschubserei und langweilige Statistikvorlesungen. Dass das nicht so sein muss, zeigt Ann-Kathrin Diederichs. Die 21-Jährige belegt den dualen Bachelor "Business Administration" an der IST-Hochschule für Management, absolviert also parallel zum Studium eine betriebliche Ausbildung. Ihr Fazit: "Das lohnt sich!" 

Theorie und Praxis verbinden

Trotz der Doppelbelastung durch das Studium und ihre Ausbildung bei der Hygia Fitness GmbH in Braunschweig ist die junge Studentin begeistert von der Möglichkeit, Theorie und Praxis auf abwechslungsreiche Art zu verbinden. Einen besonderen Pluspunkt sieht sie darin, dass sie im Studium erlernte Inhalte direkt praktisch anwenden und so festigen kann - wie zum Beispiel im Bereich Leasing, der zu ihren täglichen Aufgaben gehört. Außerdem ist sie im Unternehmen für Verträge und die Verwaltung des Fuhrparks zuständig. Diederichs freut sich über ihren vielseitigen Arbeitsalltag und die Verantwortung, die sie bereits jetzt tragen darf. "Jeder Tag ist anders - und das gefällt mir so an meinem Job." Ihr Beispiel zeigt, dass ein BWL-Studium nicht zwangsläufig zu typischen Aufgaben in der Verwaltung führen muss, sondern auch als Qualifikation für Jobs in der Fitnessbranche oder anderen Bereichen genutzt werden kann. 

Berufliche Qualifizierung durch zahlreiche Praxiserfahrungen

Und wie geht sie mit der Doppelbelastung um? Laut Diederichs lässt sich das flexible Fernstudium gut mit der betrieblichen Ausbildung vereinbaren, auch wenn dazu etwas mehr Organisation und Selbstdisziplin als bei einem klassischen Studium notwendig ist. Trotzdem überwiegen für die fitnessbegeisterte Studentin ganz klar die Vorteile wie die berufliche Qualifizierung durch die zahlreichen Praxiserfahrungen. Daher legt sie das duale Studium jedem ans Herz, der Lust auf verantwortungsvolle und anspruchsvolle Aufgaben im Managementbereich hat und die nötige Motivation mitbringt, dafür auch etwas Extraarbeit zu investieren. "Ich kann das Studium nur empfehlen. Ein abwechslungsreicher Arbeitsalltag ist auf jeden Fall garantiert!" Wer auch Lust auf spannende Aufgaben jenseits von grauer Theorie hat und Näheres zum dualen Bachelor "Business Administration" erfahren möchte, findet auf der Webseite der IST-Hochschule mehr Informationen dazu.

(djd). Ann-Kathrin Diederichs, 21 Jahre alt, belegt den dualen Studiengang "Business Administration" an der IST-Hochschule für Management und macht darin ihren Bachelor - parallel zur Ausbildung in einer Fitnessfirma. Einen besonderen Pluspunkt sieht sie darin, dass sie im Studium erlernte Inhalte direkt praktisch anwenden und so festigen kann. Ihr Beispiel zeigt, dass ein BWL-Studium nicht zwangsläufig zu typischen Aufgaben in der Verwaltung führen muss, sondern auch als Qualifikation für Jobs in der Fitnessbranche oder anderen Bereichen genutzt werden kann. Unter www.ist-hochschule.de erfährt man, in welchen Fachrichtungen so ein duales Studium möglich ist.


Das könnte Sie auch interessieren

Dieses Jahr verleiht ComputerBILD zum 27. Mal den Goldenen Computer, einen der bekanntesten und begehrtesten Technik-Preise Deutschlands. Hersteller, die diesen Preis gewinnen, können wirklich stolz sein, denn ihre Produkte haben nicht nur die kritischen Tester, sondern auch die Leserinnen und Leser der Computerzeitschrift überzeugt. Du hast wieder die... weiterlesen

Joulry ist eine faszinierende Marke, die sich auf handgefertigten Schmuck spezialisiert hat. Sie kombinieren traditionelle Handwerkskunst mit modernen Designs, um einzigartige Stücke zu schaffen. Ob du nach einem eleganten Ring, einer auffälligen Halskette oder einem besonderen Armband suchst, bei Joulry findest du sicherlich etwas, das deinen Stil unterstreicht.... weiterlesen

(DJD). Strahlend blauer Himmel an diesem Herbsttag, ideal für eine Radtour vom Ostseebad Eckernförde ins Umland. Der Wind bläst heute ganz schön kräftig - wie so oft hier an der Ostsee. Ausgestattet mit einem am Fahrradstand direkt am Hafen geliehenen E-Bike und einer Routenbroschüre suchen wir uns die heutige Tour aus. Rund um Eckernförde gibt es 20... weiterlesen

Kennst du das auch? Du verlässt das Haus, die Tür fällt ins Schloss - und plötzlich wird dir klar: "Oh nein, ich habe meinen Schlüssel vergessen!". Mit dem Aqara Smart Lock U200 gehört dieses Problem der Vergangenheit an. Das intelligente Türschloss ermöglicht es dir, deine Haustür auf verschiedene Arten ohne Schlüssel zu öffnen - sei es... weiterlesen

Früh aufstehen lohnt sich am Sonntagmorgen besonders, denn auf Radio Lausitz startet ab 9 Uhr der "Reiseexpress" mit einem aufregenden Gewinnspiel. Bereits ab 6:30 Uhr bis 11:30 Uhr hast du am Sonntag die Chance, dich unter einer kostenfreien 0800er Nummer zu registrieren. Mit ein wenig Glück landest du später direkt im Studio... weiterlesen

Kaba ist nicht nur ein Getränk, es ist eine Reise in die Kindheit! Seit 1929 verzaubert Kaba mit seinem unverwechselbaren Geschmack und bringt Familien an den Tisch zusammen. Ob der klassische Kakaogeschmack oder die aufregenden Varianten wie Erdbeer, Vanille oder Himbeer - Kaba bietet für jeden Geschmack etwas. Es ist mehr als nur ein Kakaogetränk; es ist ein... weiterlesen