Wetterschutz, Design und Komfort: Tipps zur Planung einer Terrassenüberdachung aus Glas

Solide Grundkonstruktionen mit Profilen und Trägern aus Aluminium stehen für Langlebigkeit und Wartungsarmut beim Terrassendach.
Solide Grundkonstruktionen mit Profilen und Trägern aus Aluminium stehen für Langlebigkeit und Wartungsarmut beim Terrassendach.
© djd/Weinor

(djd). Glasdächer über der Terrasse schützen selbstredend vor Regen – nur natürliches Sonnenlicht kommt durch. Das sind die Grundeigenschaften, die alle Modelle erfüllen. Doch was ist zu beachten, wenn man genau den passenden Wetterschutz für die eigenen Ansprüche finden möchte?

Materialauswahl: Hochwertig lohnt sich

Solide Grundkonstruktionen mit Profilen und Trägern aus Aluminium stehen für Langlebigkeit und Wartungsarmut. Farbige Pulverbeschichtungen sind schlag- und kratzbeständig, weitgehend lichtecht und sehr lange haltbar.

Design: zeitlos und passend zum Haus

Das Terrassendach ist ein wichtiges Gestaltungselement für die Hausarchitektur und bestimmt den Gesamteindruck des Gebäudes erheblich mit. Glas-Terrassendächer wie Terrazza Sempra von Weinor bieten eine zeitlose Formgebung mit klarer Linienführung. Dazu gibt es die Möglichkeit, das Glasdach optimal an das Haus und seine baulichen Gegebenheiten anzupassen. Neben dem rechteckigen Standard-Pultdach sind auch Lösungen mit eingebautem Wandversatz oder Balkonausschnitt, mit versetzter Dachrinne, schrägem Wandanschluss oder Satteldächer realisierbar.

Zubehör: Mehr Komfort gleich mit einplanen

Textile Markisen über oder unter den Glasflächen halten sommerliche Hitze ab, Heizstrahler und integrierte LED-Beleuchtungen machen die Terrasse auch bei kühleren Temperaturen und früherem Dämmerungseintritt nutzbar. Unter www.weinor.de/terrassendaecher gibt es weitere Infos zu Glasdachsystemen. Alle Komfortfunktionen lassen sich so einrichten, dass sie bequem über einen einzigen Handsender gesteuert werden können.

Ausbau: mit Zusatzelementen zum Kalt-Wintergarten

Mit maßgefertigten Schiebetüren und weiteren Glaselementen lässt sich das Dach über den Freiflächen zur Rundum-Verglasung erweitern, auch nachträglich. So ist die Terrasse das ganze Jahr bis auf wenige sehr kalte Wochen nutzbar. Mit den Glaselementen kann der Outdoor-Bereich schnell und einfach wetterfest verschlossen und bei wärmeren Temperaturen wieder geöffnet werden.


Das könnte Sie auch interessieren

Wie klingt eigentlich Handwerk? Der Sänger Benoby hat diese Frage mit seinem Song "Was für immer bleibt" musikalisch beantwortet. Der Song beschreibt das Lebensgefühl von über 5,6 Millionen Handwerker*innen, er fängt ihre besondere Haltung und ihren inneren Antrieb ein. Denn so vielfältig die einzelnen Handwerker*innen und ihre Gewerke auch sind, sie alle sind... weiterlesen

Heute, am 17.09.2021, veröffentlicht Bob Dylan ein neues Album und damit ein weiteres Kapitel seiner Bootleg Series "Bob Dylan - Springtime In New York/The Bootleg Series Vol. 16 (1980 - 1985)". Das neuste Kapitel der von Fans und Medien gleichermaßen hochgelobten Serie beschäftigt sich mit der etwas in Vergessenheit geratenen Schaffensphase Dylans... weiterlesen

(djd). Mit der internationalen Filmproduktion "Die Zauberflöte" ("The Magic Flute") unter der Regie von Florian Sigl und produziert von Christopher Zwickler, Fabian Wolfart und Roland Emmerich wurde Mozarts beliebteste Oper nun aufwendig neu für die Kinoleinwand verfilmt. Mit dabei: Zahlreiche internationale Opern- und Schauspielstars wie Rolando Villazón, Sabine Devieilhe,... weiterlesen

RTL überträgt heute (16.09.2021) ab 20:15 Uhr die Gala "Der Deutsche Fernsehpreis 2021" mit Barbara Schöneberger. Der von RTL, ZDF, SAT.1, ARD und der Deutschen Telekom gestiftete Deutsche Fernsehpreis wird in diesem Jahr zum 22. Mal verliehen. Über die Nominierungen und Auszeichnungen hat eine unabhängige Fachjury unter dem Vorsitz von Produzent Wolf Bauer... weiterlesen

Die ARD strahlt heute (16.09.2021) als Donnerstagskrimi die Wiederholung "Nord bei Nordwest - Dinge des Lebens" aus. Dabei handelt es sich um die neute Episode der Krimireihe "Nord bei Nordwest" mit Hinnerk Schönemann in der Rolle des ehemaligen Polizisten Hauke Jacobs. Dieser unterstützt die Ortspolizistin Lona Vogt (Henny Reents) im (fiktiven) Dorf Schwanitz bei ihrer Arbeit. In... weiterlesen

(djd). Eine gleichmäßige Ausleuchtung macht in jedem Raum den Alltag einfacher und bequemer: vor dem Badezimmerspiegel beim Styling, in der Küche beim sicheren Hantieren mit Küchenutensilien sowie im Homeoffice beim konzentrierten Arbeiten. So sind im gesamten Zuhause Einbauleuchten eine Allzwecklösung für unterschiedlichste Anforderungen. Sie integrieren sich... weiterlesen

(djd). Der Wind fegt um die Häuserecken, auf den Bürgersteigen haben sich große Pfützen gebildet und der Himmel ist wolkenverhangen: Bei solchen Wetterverhältnissen hat man nicht gerade Lust auf einen Stadtbummel. Doch wer rausgeht in die Natur, wird feststellen, dass hier draußen eine ganz besondere Stimmung über der Landschaft liegt, die ihre eigene... weiterlesen

Seit über 50 Jahren läuft die Fahndungssendung "Aktenzeichen XY... ungelöst". Heute (15.09.2021) strahlt das ZDF ab 20:15 Uhr eine neue Ausgabe mit Rudi Cerne aus. Der Tathergang wird dabei filmisch nachgestellt und die bisherigen Ermittlungsergebnisse der Polizei zusammengefasst. "Aktenzeichen XY... ungelöst" lebt von den Zuschauerhinweisen, welche nach wie vor zahlreich... weiterlesen