• Ratgeberbox
  • Reisen
  • Weißes Gold und grüne Strände - Alpine Pearls: Klimafreundlicher Familienurlaub in der Natur - mit Fun-Faktor

Weißes Gold und grüne Strände - Alpine Pearls: Klimafreundlicher Familienurlaub in der Natur - mit Fun-Faktor

Entschleunigung auf dem Wasser: gemütlich zur Insel im Bleder See schippern.
Entschleunigung auf dem Wasser: gemütlich zur Insel im Bleder See schippern.
© djd/Alpine Pearls/Jost Gantar/Velika

(djd). Die Alpen sind ein ideales Urlaubsziel für aktive und entdeckungsfreudige Familien. In den vielfältigen Berglandschaften, rund um die kleinen und großen Seen und an den teilweise noch ursprünglichen Wildflüssen warten abwechslungsreiche Naturerlebnisse und viele besondere Schätze. Die 19 Mitgliedsorte der Alpine Pearls haben sich zudem nachhaltigen und klimafreundlichen Tourismus auf die Fahnen geschrieben und sind alle bequem auch ohne Auto erreichbar. Eine der naheliegendsten "Perlen" ist das oberbayerische Bad Reichenhall. Themenwege wie der SalzAlpenSteig oder der Soleleitungsweg führen auf die Spuren des weißen Goldes und zu erfrischenden Gebirgsseen. Für umweltverträgliche Mobilität vor Ort sorgen Verleihstationen für E-Bikes und andere Fahrräder, Shuttleservices sowie die Gratis-Benutzung des ÖPNV.

Alpakawandern und Höhlentour

Im rund 60 Kilometer entfernten Perlenort Werfenweng im Salzburger Tennengebirge wartet zudem eine Flotte an (E-)Fahrzeugen mit Fun-Faktor. Entschleunigungstipp: Mit einem tiefenentspannten Alpaka als Begleiter wird Wandern rund um Werfenweng zu einem garantiert unvergesslichen Erlebnis. Stressfrei und ohne Stau geht es per Bahn auch ins oberösterreichische Hinterstoder. Zwischen Warscheneck und dem Toten Gebirge kommen Aktivurlauber auf Wanderwegen, Bergpfaden und im Hochseilgarten hoch hinaus, aber auch tief hinein in die Unterwelt der Kalkalpen, etwa bei einer geführten Höhlentour durch die naturbelassene Kreidelucke. Nicht weniger spannend, aber in jedem Fall trockener ist ein Besuch des Alpineums, das beim "Museum of the Year Award 2000" zu einem der besten Ausstellungshäuser Europas gekürt wurde. Unter www.alpine-pearls.com finden Interessierte ausführliche Informationen zu allen Destinationen und zu ausgewählten Gastgebern.

Wasserfall oder Green Beach

Bohinj im slowenischen Triglav Nationalpark verspricht dagegen Naturerlebnisse aus der Wasserperspektive. Die türkisgrünen Wildflüsse und wildromantischen Schluchten lassen sich am besten per Kanu oder Kajak, beim Rafting oder Canyoning entdecken. Und auch in dieser Gegend kann das eigene Auto getrost stehen bleiben, denn attraktive Mobilitätsangebote wie der Hop-on-Hop-off-Bus fahren sogar auf die Hochebene von Pokljuka und zu den spektakulären Savica-Wasserfällen. Noch mehr Entschleunigung finden Urlauber an den klaren Seen der Region. Sie gleiten in einem der traditionellen Holzboote über den Bleder See oder entspannen im öffentlichen Strandbad. Das Areal mit zwei Wasserrutschen liegt spektakulär direkt unter der auf einer steilen Felskuppe thronenden mittelalterlichen Burg und wurde mit dem slowenischen "Green Beach"-Zertifikat ausgezeichnet.


Das könnte Sie auch interessieren

Das Album "Unser Weg" von V!VA ist ab sofort in verschiedenen Varianten, wie z.B. Digipak, Vinyl und limitierter Fanbox erhältlich.
© Drakkar Entertainment, a division of Soulfood Music Distribution GmbH

Neues Album "Unser Weg" von V!VA ab sofort erhältlich

Wir schreiben das Jahr 2020: V!VA, vier Jungs aus Franken, veröffentlichen Ihr Debütalbum "Lebenslang" und stürmen von 0 auf Platz 25 in den offiziellen deutschen Albumcharts. Eine Überraschung? Nicht wirklich, die 3 Vorabsingles schaffen es alle in die offiziellen Downloadcharts und in die bayerischen Verkaufscharts. Zu hart haben sich die Jungs knapp 15 Jahre lang als... weiterlesen

Auf SAT.1 läuft heute (16.06.2021) ab 20:15 Uhr noch einmal die erste Ausgabe der Clipshow "Pokerface - nicht lachen!". Das Konzept ähnelt der Amazon-Prime-Produktion "Last One Laughing". Statt Comedians bekommen heute unter anderem Fußball-Legenden ein Lachverbot auferlegt. In "Pokerface - nicht lachen!" müssen prominente Pokerfaces beweisen, dass sie weniger zu lachen... weiterlesen

Heute (16.06.2021) läuft im ZDF zur Primetime der Krimi "Der vierte Mann". Dabei handelt es sich um ein Serienspecial von "SOKO Wien" und "SOKO Leipzig" in Spielfilmlänge. Solche Crossover sind nicht neu. Die ARD hat ihre Tatort-Teams aus Leipzig und Köln mehrfach zusammen ermitteln lassen. Mal waren Ballauf und Schenk in Leipzig zu Gast, dann wieder zog es Ehrlicher und Kain... weiterlesen

Heute Abend (16.06.2021) läuft bei RTL eine Sonderausgabe der investigativen Show "Mario Barth deckt auf!". Ab 20:15 Uhr präsentiert Mario Barth die "verrücktesten Fälle aller Zeiten" in einem Special. Unterstützt wird er dabei von seinen Helfern Ingo Appelt, Ilka Bessin, Laura Wontorra und Guido Cantz. Ingo Appelt bei "Mario Barth... weiterlesen

Latin Music Pionier Nicky Jam veröffentlicht in einer neuen Kollaboration mit dem Meister des dominikanischen Dembow El Alfa  einen Song, der das Zeug zu einem Sommerhit hat: "Pikete". "Pikete" erzählt die Geschichte von einer Frau, die aufgrund ihrer Schönheit und Haltung unerreichbar scheint. Nicky Jam und El Alfa haben den Song zusammen... weiterlesen

 (djd). Kurve um Kurve bringt der Bus die Besucher hinein in die  Wunderwelt der Technik und Natur, die seit Jahrzehnten die Menschen  begeistert. Mit einem kostenlosen Multimedia Guide wandelt man bereits  bei der Auffahrt auf den Spuren der Wasserkraft und des Mythos von  Kaprun. Die beiden smaragdgrünen Hochgebirgsstauseen liegen wie Fjorde  eingebettet... weiterlesen

(djd). Kräftige Sturmböen und Dauerregen über Wochen in Abwechslung mit extremer Trockenheit und brütender Hitze: Das Wetter auch in den heimischen gemäßigten Breitengraden schlägt zunehmend Kapriolen. Klimaforscher sind sich sicher, dass extreme Wetterereignisse in Zukunft deutlich häufiger und intensiver auftreten werden. Das bringt neue Belastungen... weiterlesen

Alles hat ein Ende, auch die ARD Kultserie "Um Himmels Willen". Nach 20 Staffeln läuft heute die 260. und damit letzte Folge der Familienserie. 20 Jahre lang lieferten sich Fritz Wepper als Bürgermeister Wolfgang Wöller und Janina Hartwig als Schwester Hanna (bzw. anfangs Jutta Speidel als Schwester Lotte) dienstags Auseinandersetzungen rund um das Kloster im fiktiven Ort... weiterlesen

Auch während der Fußball-EM müssen Quizfreunde nicht auf "Wer weiß denn sowas?" verzichten. Heute (15.06.2021) läuft im ARD-Vorabendprogramm eine Wiederholung der "Wer weiß denn sowas?"-Ausgabe mit Stefan Waggershausen und Sasha als Studiogäste. Mit dabei natürlich auch wieder Quizmaster Kai Pflaume und die beiden Rateteam-Kapitäne Bernhard... weiterlesen