Wasser effektiver nutzen: Tipps für ein besseres Wassermanagement in Haus und Garten

Leitungswasser ist kostbar, man sollte es trinken statt auf den Rasen zu gießen. Ein Wassersprenger verteilt rund 800 Liter Wasser in einer Stunde - und damit mehr als das Sechsfache des durchschnittlichen täglichen Pro-Kopf-Verbrauchs eines Menschen.
Leitungswasser ist kostbar, man sollte es trinken statt auf den Rasen zu gießen. Ein Wassersprenger verteilt rund 800 Liter Wasser in einer Stunde - und damit mehr als das Sechsfache des durchschnittlichen täglichen Pro-Kopf-Verbrauchs eines Menschen.
© djd/www.oowv.de

(djd). Wer Durst verspürt, zapft sich Wasser aus dem Hahn. Wer sich entspannen möchte, lässt sich ein warmes Bad ein. Wer das Gemüsebeet wässern will, greift zum Gartenschlauch. Zum Putzen, Kochen und für die Toilettenspülung geht es ebenfalls nicht ohne Wasser - und meistens ist es Trinkwasser. In den vergangenen Jahren hat der Klimawandel mit seinen Auswirkungen für die Wasserversorgung allerdings auch in Deutschland gezeigt: Trinkwasser kann knapp werden.

Intelligentes Wassermanagement wird immer bedeutsamer

Umso wichtiger wird intelligentes Wassermanagement zur effektiven Nutzung dieser lebenswichtigen Ressource. Zuständig dafür sind Versorger wie der Oldenburgisch-Ostfriesische Wasserverband (OOWV). Er fördert Grundwasser aus bis zu 170 Metern Tiefe, bereitet es in seinen 15 Wasserwerken zu Trinkwasser auf und transportiert es über ein Leitungsnetz zu seinen etwa 1,1 Millionen Kundinnen und Kunden. „Dem Wasserkreislauf ist es zu verdanken, dass sich durch Regen immer wieder neues Grundwasser bildet und nach der Aufbereitung im Haushalt, in der Landwirtschaft oder der Industrie genutzt werden kann“, erklärt Uwe Sütering, Abteilungsleiter für Wasserbewirtschaftung und Wasserrechte beim OOWV. Der Umgang mit der Ressource Wasser müsse allerdings neu gedacht werden, denn Wetterextreme wie lang anhaltende Hitze, Trockenheit oder Starkregen würden in den Sommermonaten künftig öfter auftreten, so der Experte. Auch das Bundesumweltministerium habe das Problem erkannt und eine nationale Wasserstrategie für ein besseres Wassermanagement in Deutschland erarbeitet. Für Haushalte und Gartenbesitzer gibt der OOWV praktische Tipps, mehr Infos zur Trinkwassernutzung stehen unter www.oowv.de.

 

  1. Wer einen Garten hat, sollte in den Wintermonaten die Regenmengen in Zisternen oder Regentonnen auffangen, um sie in den trockenen Phasen statt Trinkwasser für die Bewässerung nutzen zu können.
  2. Trinkwasser während Hitzeperioden möglichst außerhalb der morgendlichen und abendlichen Spitzenzeiten nutzen.
  3. Kostbares Leitungswasser nicht für die Rasenbewässerung vergeuden. Ein Wassersprenger verteilt rund 800 Liter Wasser in einer Stunde – und damit mehr als das Sechsfache des durchschnittlichen täglichen Pro-Kopf-Verbrauchs eines Menschen.
  4. Tröpfchenbewässerung über spezielle Schläuche erreicht direkt die Wurzeln der Pflanzen und verbraucht somit weniger Wasser.
  5. Dem Wasser Raum zur Versickerung geben. Dafür eignen sich einfache Versickerungsmulden oder Rigolensysteme.
  6. Flächenentsiegelung zum Schutz vor Starkregen: Rasengittersteine, wasserdurchlässige Pflasterung oder weniger gepflasterte Flächen helfen, vor Überschwemmungen zu schützen.

 


Das könnte Sie auch interessieren

ALDI Nord - GFA Gewinnspiel (ESS: 14.07.2024)
© Erscheint zusätzlich zur Bildbeschriftung hinter ©

ALDI Nord - GFA Gewinnspiel (ESS: 14.07.2024)

Die ALDI Nord App ist ein vielseitiges Werkzeug für dein smartes Einkaufen! Mit dieser App hast du immer die neuesten Angebote parat und kannst ganz einfach eine Einkaufsliste erstellen, die du mit Familie oder Freunden teilen kannst. Lade die App auf dein Smartphone herunter, um am spannenden GFA Gewinnspiel von ALDI Nord teilzunehmen und tolle Preise zu gewinnen. ... weiterlesen

Willkommen zur Schwerpunktaktion des Deutschen Verkehrssicherheitsrats (DVR) e. V .! Teste dein Wissen im Quiz zum Thema "Aufmerksamkeitsdefizite und Fahrtüchtigkeit" und nimm an einem spannenden Gewinnspiel teil. Mit etwas Glück kannst du einen von 100 fantastischen Sachpreisen gewinnen. Als Hauptpreise winken ein Pedelec im Wert von ca. 3.000... weiterlesen

Alles Käse oder was? Das Portal Ich liebe Käse bietet dir nicht nur eine Fülle an Informationen über die Marken von Savencia Fromage & Dairy Deutschland, sondern auch die Möglichkeit, regelmäßig an kostenlosen Gewinnspielen teilzunehmen und sich als Käsetester zu bewerben. Tauche ein in die Welt des Käses und entdecke neue... weiterlesen

Dr. Oetker feiert das 130-jährige Jubiläum seines beliebten Vanillin-Zuckers, ein Meilenstein in der Geschichte des Backens. Seit seiner Einführung im Jahr 1894 hat sich Vanillin-Zucker zu einem unverzichtbaren Bestandteil in Küchen entwickelt, der für seine Qualität und seine Fähigkeit, Backwaren zu verfeinern, geschätzt wird. Zur... weiterlesen

Bist du ständig auf der Suche nach neuen Geschmackserlebnissen? Dann bist du bei REWE genau richtig. Diesmal dreht sich alles um die kulinarischen Vorlieben deiner vierbeinigen Freunde. Der Produkttest für die ZooRoyal Bio Pasteten könnte perfekt für deine Katze oder deinen Hund sein. Mit den ZooRoyal Bio Pasteten triffst du die beste Wahl für... weiterlesen

Die Fußball-EM 2024 rückt näher und mit Elephant Pretzels und Kaufland bist du bestens für das große Event gerüstet. Die knusprigen Elephant Pretzels sind der perfekte Begleiter, egal ob du die Spiele live im Stadion, gemütlich auf der Couch zuhause oder unterwegs verfolgst. Ihre einzigartige Kombination aus Geschmack und Knusprigkeit... weiterlesen

Der Herbst ist die ideale Zeit für eine Auszeit im Schwarzwald. In einer idyllischen Lage auf fast 1.000 Höhenmetern findest du das familiengeführte Hotel Schöne Aussicht, das im Herzen des Schwarzwaldes liegt. Nach einer freundlichen Begrüßung an der Rezeption und dem Betreten deines Vier-Sterne-Zimmers fühlst du dich sofort wie zuhause. Nach einer ersten... weiterlesen