Viele neue Attraktionen! Ein Ganztagesausflug in das Freizeit-Land Geiselwind in der Nähe von Würzburg

  • Ein Spaß für die ganze Familie: Das Freizeit-Land Geiselwind liegt nur gut 40 Kilometer östlich von Würzburg direkt an der Autobahn A 3 Richtung Nürnberg - und ist von Baden-Württemberg aus über die Autobahnen A6, A7 und A81 schnell und bequem zu erreichen.
    Ein Spaß für die ganze Familie: Das Freizeit-Land Geiselwind liegt nur gut 40 Kilometer östlich von Würzburg direkt an der Autobahn A 3 Richtung Nürnberg - und ist von Baden-Württemberg aus über die Autobahnen A6, A7 und A81 schnell und bequem zu erreichen.
    © djd/Freizeit-Land Geiselwind
  • (djd). Kinderaugen strahlen, die Erwachsenen staunen: Seit fast 50 Jahren verzaubert und begeistert das Freizeit-Land Geiselwind auf insgesamt etwa 400.000 Quadratmetern seine Gäste. Eines der Erfolgsrezepte der Macher ist die Vielfalt der Attraktionen, in jedem Jahr gibt es Neues zu sehen. Das gilt besonders 2018: Nach dem Besitzerwechsel im vergangenen Jahr hat der neue Eigentümer Matthias Mölter etwa fünf Millionen Euro in die Hand genommen, um für noch mehr Spaß und Abwechslung zu sorgen. Das Freizeit-Land Geiselwind liegt nur gut 40 Kilometer östlich von Würzburg direkt an der Autobahn A 3 Richtung Nürnberg - und ist von Baden-Württemberg aus über die Autobahnen A6, A7 und A81 schnell und bequem zu erreichen. Alle Informationen, Ticketpreise und Öffnungszeiten gibt es unter www.freizeit-land.de.

    Freizeitpark mit vielen neuen Attraktionen

    Auf diese neuen Attraktionen dürfen sich Besucher unter anderem freuen:

    • Im Herzen des Parks entsteht die Splash-Battle-Attraktion "Piratensumpf". Hier kann man in fassförmigen Booten auf große Fahrt gehen und andere Boote sowie die am Ufer stehenden Gäste mit Wasserkanonen ins Visier nehmen.
    • Beim "Dactari-Adventure" geht es vor allem für die kleinen Gäste in Safari-Jeeps vorbei an animierten Wildtieren und großen Abenteuern.
    • Im "Jungle Drop Tower" kommt die ganze Familie auf ihre Kosten, im 16 Meter hohen "Drop´n Wist Tower" dürfen Kinder ab vier Jahren mitfahren.
    • In der neuen Fahrattraktion "Wild Amazonas" gehen Kinder mit Kanu und Paddel auf Abenteuertour und erkunden einen Wasserkanal.
    • Nervenkitzel pur vor allem bei den jugendlichen Gästen verspricht der "Cobra - Lost Kingdom Coaster", eine Achterbahn mit Überkopfelement.
    • Der Shot´n Drop Freefalltower "Volcano": Fahrgäste werden aus einem künstlich angelegten Vulkan in die Höhe geschossen - und fallen auch wieder dort hinein.
    • Die neue Piratenstadt wird gut zu sehen sein - etwa die spektakuläre Walk-through-Attraktion "Jack´s Versteck". Mit einem Wasserfall und einer großen Wasserfläche vor einem künstlichen Felsmassiv wird sie schon von Weitem zum Blickfang.

     

    Das zauberhafte Kindermusical "Piratenzeit" wird während der bayerischen Pfingst- und Sommerferien auf der Bühne der Piraten-Arena zu sehen sein - dort wird man dann sicherlich auch das Freizeit-Land-Maskottchen Tuki treffen. Daneben bekommt Tuki eine eigene Show, die von den bekannten Kindermusikmachern JoJos geschrieben wurde. Begeistert sein werden die Besucher zudem vom Comedy-Artistik-Duo "Klirr De Luxe", dem Luftballon-Entertainer Tobi van Deisner und "Mr. Magic" Patrick Keaton.

    Events im Freizeit-Land 

    (djd). Auf diese Events dürfen sich die Besucher im Freizeit-Land Geiselwind an der A3 bei Würzburg freuen:

    • 4. August: "Verzaubert" - große Magie und die Schneekönigin Elsa, die aus ihrem frostigen Königreich nach Geiselwind kommt
    • 10. bis 12. August: "Piraten-Sommernächte"
    • 18. August: "Freizeit-Land in Flammen"
    • 24. bis 26. August: "Zurück in die Steinzeit"
    • 31. August bis 2. September: "Superhero-Days" mit Iron Man, Spiderman und Captain America
    • 8. September: Sebastian Reich sorgt mit "Amanda" für das Highlight zum Abschluss der Ferien.

     

    Mehr Infos: www.freizeit-land.de


    Diesen Artikel teilen