• Ratgeberbox
  • Reisen
  • Van Gogh trifft Giraffe: Die niederländische Provinz Brabant zeigt sich in vielen Facetten

Van Gogh trifft Giraffe: Die niederländische Provinz Brabant zeigt sich in vielen Facetten

  • Hallo Giraffe! Dieses Tier grüßt nicht aus Afrika, sondern aus dem Safaripark Beekse Bergen im niederländischen Hilvarenbeek.
    Hallo Giraffe! Dieses Tier grüßt nicht aus Afrika, sondern aus dem Safaripark Beekse Bergen im niederländischen Hilvarenbeek.
    © djd/VisitBrabant
  • (djd). Die Niederlande sind in zwölf Provinzen unterteilt. Ganz nah an der deutschen Grenze liegt die Provinz Brabant. Auch ohne Nordseeküste lohnt es sich, hier einen Aufenthalt einzuplanen, denn die Region hat einiges zu bieten.

    Kultur

    Brabant ist ein Treffpunkt für Kunst- und Designinteressierte: Hier liegt der Ursprung des Dutch Designs. Das Museum De Pont mit Wollspinnerei in Tilburg, das Design Museum in ’s-Hertogenbosch und das Wissens- und Entwicklungszentrum für Keramik in Oisterwijk sind lohnenswerte Anlaufstellen. Zudem dreht sich in Brabant vieles um seinen berühmtesten Sohn Vincent van Gogh. Durch die gesamte Provinz schlängelt sich der 435 Kilometer lange Van-Gogh-Radweg. In seinem Geburtsort Zundert steht das Vincent van GoghHuis mit Dauer- und Wechselausstellungen. Unter www.visitbrabant.com/brabantistoffen findet man alle Attraktionen auf einen Blick.

    Städtetrips

    In der Hauptstadt Brabants, ´s-Hertogenbosch, finden Fotografen im alten Werkwarenhuis außergewöhnliche, urbane Motive. Lohnenswert sind auch die malerische Altstadt und das Museumsviertel. Die Stadt Eindhoven dagegen lockt Besucher mit einem großen Einkaufszentrum und beeindruckender Architektur, zum Beispiel der futuristisch anmutenden Glas- und Stahlkonstruktion The Blob. Tilburg bietet ein pulsierendes Studentenleben. Im Hafen finden regelmäßig Livekonzerte und Clubabende statt. Der Ort ist zudem bedeutsam für die niederländische Textilindustrie. Im TextielMuseum erfährt man mehr darüber.

    Geschichte erleben

    Wer in Breda den Beginenhof betritt, macht quasi eine Zeitreise ins Mittelalter. Wie damals werden die Häuser von alleinstehenden Frauen bewohnt, die viele überlieferte Traditionen pflegen. Hof, Kirche und Kräutergarten können kostenlos besichtigt werden. In Helmond befindet sich die größte Wasserburg der Niederlande, das Schloss Helmond mit historischen Räumen und wechselnden Ausstellungen. Bergen op Zoom dagegen ist eine der ältesten Städte der Niederlande. Schmale Sträßchen und alte Plätze bilden die Kulisse für Geschäfte, Kneipen und Restaurants. Die vierte geschichtsträchtige Stadt ist Heusden. Sie ist von schweren Festungswällen umgeben. Von dort aus genießen Besucher einen schönen Ausblick auf die Stadt, den Fluss mit Hafen und die umliegende Landschaft.

    Für Kinder

    Auch die Kleinen fühlen sich in Brabant wohl. Highlights sind hier der Freizeitpark Efteling, der 2019 die Auszeichnung "schönstes Ausflugsziel der Niederlande" erhielt und an 365 Tagen im Jahr geöffnet hat. Der Safaripark Beekse Bergen in Hilvarenbeek ist der größte Wildtierzoo des Beneluxraums und bietet neben 1.500 Wildtieren wie Giraffen und Löwen auch einen Wasser- und Spielpark.


    Das könnte Sie auch interessieren

    London 1944: Der polnische Offizier Jan Nowak-Jezioranski, der als Abgesandter im Londoner Exil lebt, wird mit einer wichtigen Mission beauftragt und begibt sich mitten in der Nacht auf die gefährliche Reise nach Zabno, Polen. Verfolgt von feindlichen Geheimdiensten, riskiert er sein Leben, um eine wichtige Nachricht zu überbringen, die über das... weiterlesen

    (djd). Warmwasser und Heizung ohne hohe Energiekosten: Dank der Kraft der Sonne werden Hausbesitzer zu Energiesparern und Umweltschützern. Solarthermie ist eine nachhaltige und effiziente Technologie, die nicht nur die Haushaltskasse, sondern auch die Umwelt schont. Einfache und individuelle Installation Beratung zu Dimensionierung und Art der... weiterlesen

    Wie wird eine waschechte Prinzessin zum gefeierten Popstar? Welcher falsche Mausklick macht Teenie-Schwarm Justin Bieber weltberühmt? Warum steht Hollywood-Schnuckel Mark Wahlberg jede Nacht um zwei Uhr auf? In "Die Besten!" präsentiert Annemarie Carpendale am 13.08.2020 um 20.15 Uhr auf ProSieben 33 sexy Boys, wilde Mädchen und beliebte... weiterlesen

    (djd). Ein zu geringer Luftwechsel in geschlossenen Räumen kann müde machen, die Konzentration beeinträchtigen oder gar Kopfschmerzen verursachen. Immer stärker ins Bewusstsein drängt sich aktuell ein noch größeres Gesundheitsrisiko: Befindet sich ein Corona-Infizierter im Raum, steigt mit jedem Atemzug die Virenkonzentration in der Luft und damit das... weiterlesen

    (djd). Die Rekordsommer 2018 und 2019 mit Dauerhitze sind noch gut in Erinnerung. Hitzeperioden werden hierzulande immer häufiger und haben spürbare Auswirkungen auch auf den Wohnkomfort, da überhitzte Innenräume das Wohlbefinden empfindlich beeinträchtigen können. Ganz besonders gilt das für Dachräume, die von der Sommersonne unerbittlich aufgeheizt... weiterlesen

    In Miranda Wells (Katie Holmes) Leben scheint gerade alles schief zu laufen. Der alleinerziehenden Mutter von drei Kindern wächst alles über den Kopf. Das Geld reicht hinten und vorne nicht mehr, seitdem ihr Mann vor ein paar Jahren bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kam. Als hätte sich das Schicksal gegen sie gerichtet, kracht während eines... weiterlesen

    (djd). Frische Bergluft, bunte Almwiesen und viel Platz in der Natur: Diesen natürlichen Schatz offenbaren alpine Landschaften wie die oberbayerische Chiemgau-Region rund um den Chiemsee. Südlich des "Bayerischen Meeres" erstrecken sich die Chiemgauer Alpen mit ihren fast 2.000 Meter hohen Gipfeln und etwa 80 bewirtschafteten Almen. Ein gut ausgebautes Wegenetz und zahlreiche... weiterlesen