• Ratgeberbox
  • Reisen
  • Van Gogh trifft Giraffe: Die niederländische Provinz Brabant zeigt sich in vielen Facetten

Van Gogh trifft Giraffe: Die niederländische Provinz Brabant zeigt sich in vielen Facetten

Hallo Giraffe! Dieses Tier grüßt nicht aus Afrika, sondern aus dem Safaripark Beekse Bergen im niederländischen Hilvarenbeek.
Hallo Giraffe! Dieses Tier grüßt nicht aus Afrika, sondern aus dem Safaripark Beekse Bergen im niederländischen Hilvarenbeek.
© djd/VisitBrabant

(djd). Die Niederlande sind in zwölf Provinzen unterteilt. Ganz nah an der deutschen Grenze liegt die Provinz Brabant. Auch ohne Nordseeküste lohnt es sich, hier einen Aufenthalt einzuplanen, denn die Region hat einiges zu bieten.

Kultur

Brabant ist ein Treffpunkt für Kunst- und Designinteressierte: Hier liegt der Ursprung des Dutch Designs. Das Museum De Pont mit Wollspinnerei in Tilburg, das Design Museum in ’s-Hertogenbosch und das Wissens- und Entwicklungszentrum für Keramik in Oisterwijk sind lohnenswerte Anlaufstellen. Zudem dreht sich in Brabant vieles um seinen berühmtesten Sohn Vincent van Gogh. Durch die gesamte Provinz schlängelt sich der 435 Kilometer lange Van-Gogh-Radweg. In seinem Geburtsort Zundert steht das Vincent van GoghHuis mit Dauer- und Wechselausstellungen. Unter www.visitbrabant.com/brabantistoffen findet man alle Attraktionen auf einen Blick.

Städtetrips

In der Hauptstadt Brabants, ´s-Hertogenbosch, finden Fotografen im alten Werkwarenhuis außergewöhnliche, urbane Motive. Lohnenswert sind auch die malerische Altstadt und das Museumsviertel. Die Stadt Eindhoven dagegen lockt Besucher mit einem großen Einkaufszentrum und beeindruckender Architektur, zum Beispiel der futuristisch anmutenden Glas- und Stahlkonstruktion The Blob. Tilburg bietet ein pulsierendes Studentenleben. Im Hafen finden regelmäßig Livekonzerte und Clubabende statt. Der Ort ist zudem bedeutsam für die niederländische Textilindustrie. Im TextielMuseum erfährt man mehr darüber.

Geschichte erleben

Wer in Breda den Beginenhof betritt, macht quasi eine Zeitreise ins Mittelalter. Wie damals werden die Häuser von alleinstehenden Frauen bewohnt, die viele überlieferte Traditionen pflegen. Hof, Kirche und Kräutergarten können kostenlos besichtigt werden. In Helmond befindet sich die größte Wasserburg der Niederlande, das Schloss Helmond mit historischen Räumen und wechselnden Ausstellungen. Bergen op Zoom dagegen ist eine der ältesten Städte der Niederlande. Schmale Sträßchen und alte Plätze bilden die Kulisse für Geschäfte, Kneipen und Restaurants. Die vierte geschichtsträchtige Stadt ist Heusden. Sie ist von schweren Festungswällen umgeben. Von dort aus genießen Besucher einen schönen Ausblick auf die Stadt, den Fluss mit Hafen und die umliegende Landschaft.

Für Kinder

Auch die Kleinen fühlen sich in Brabant wohl. Highlights sind hier der Freizeitpark Efteling, der 2019 die Auszeichnung "schönstes Ausflugsziel der Niederlande" erhielt und an 365 Tagen im Jahr geöffnet hat. Der Safaripark Beekse Bergen in Hilvarenbeek ist der größte Wildtierzoo des Beneluxraums und bietet neben 1.500 Wildtieren wie Giraffen und Löwen auch einen Wasser- und Spielpark.


Das könnte Sie auch interessieren

Von Ruhepuls bis Herzrasen. Moderator Steven Gätjen stellt in der Spiel-Show "Die! Herz! Schlag! Show!" je zwei Promi-Teams vor eine besondere Hürde: die Kontrolle ihres Herz! Schlags! Mit dabei: Ruth Moschner, Simon Gosejohann, Bürger Lars Dietrich, Verona Pooth, Thorsten Legat, Ben, Jasmin Wagner, Ralf Moeller, Jochen Schropp, Panagiota Petridou, Paul... weiterlesen

(DJD). Das Klima wandelt sich - sowohl global und langfristig als auch regional mit Auswirkungen, die schon heute spürbar sind. Laut einer Umfrage von Statista verbinden 60 Prozent der Menschen in Deutschland zu warme Temperaturen im Winter mit dem Klimawandel. Starke Temperaturschwankungen stellt knapp die Hälfte fest, schnelle Wetterumschwünge und Trockenheit jeweils 44... weiterlesen

(DJD). Der demografische Wandel wird zur großen Herausforderung für die gesetzliche Rentenversicherung mit ihrem Umlageprinzip. Der Grund: Immer weniger Beitragszahlerinnen und Beitragszahler werden künftig einem Rentner beziehungsweise einer Rentnerin gegenüberstehen. Mit dem Renteneintritt der geburtenstarken Babyboomer-Jahrgänge wird sich das Problem deutlich... weiterlesen

Nachdem sich Steffen Henssler im letzten Duell Tim Mälzer geschlagen geben musste, steht es Gleichstand bei den Starköchen. Auch dieses Mal kochen sie in ihrem Hamburger Pop-Up-Lieferdienst auf der Grundlage von Hinweisen für ihre Besteller:innen und liefern ihre Gerichte anschließend persönlich aus. Als prominente Überraschung stellt niemand anderes als ein... weiterlesen

Horst Schimanski ist einfach Kult! Wie kaum ein anderer brachte der unkonventionelle Kriminalhauptkommissar in den 1980er Jahren frischen Wind in die beliebte ARD-Fernsehreihe "Tatort". Mit seinem markanten Schnauzer, der beige-grauen M65-Feldjacke und seinem frechen, aber auch ehrlichen Mundwerk ermittelte er in 29 Folgen und zwei Kinofilmen in Duisburg - und wurde dabei jedes Mal... weiterlesen

(DJD). In energieeffizienten Neubauten bilden Wärmepumpen heute den Standard und übernehmen zuverlässig die Versorgung mit Raumwärme und Warmwasser. Aber auch in älteren Gebäuden soll die umweltfreundliche Heiztechnik, die sich etwa die Energie der Umgebungsluft zunutze macht, den Abschied von fossilen Energiequellen wie Öl oder Gas ermöglichen. Ist... weiterlesen

(DJD). Wo im Mittelalter die sogenannten Wanderkaiser mit ihrem Gefolge von einem Regierungssitz zum anderen zogen, sind heute wieder gekrönte Häupter unterwegs: Harzer Wanderkönige auf Stempeljagd. Vorneweg laufen dabei die entdeckungsfreudigsten Prinzen und Prinzessinnen, denn sie wollen als erste den nächsten Stempel für die Harzer Wandernadel in ihr Sammelheft... weiterlesen