• Ratgeberbox
  • Reisen
  • Ursprünglich, abenteuerlich, hundefreundlich: Im Bayerischen Wald genießen Zwei- und Vierbeiner ihr Urlaubsglück

Ursprünglich, abenteuerlich, hundefreundlich: Im Bayerischen Wald genießen Zwei- und Vierbeiner ihr Urlaubsglück

  • Neue Wege erkunden, fremde Spuren schnüffeln - das ist Urlaubsglück für Hunde.
    Neue Wege erkunden, fremde Spuren schnüffeln - das ist Urlaubsglück für Hunde.
    © djd/Gemeinde Philippsreut
  • (djd). Darin sind sich Hundebesitzer einig: Die treuen Fellnasen sind die besten Gefährten, die man sich wünschen kann. Dankbar und fröhlich sind sie für jeden Spaß zu haben. Und weil die Freizeit ohne sie nur halb so aktiv wäre, freuen sich Herrchen und Frauchen darauf, auch im Urlaub mit ihren tierischen Begleitern neue Abenteuer zu erleben und unbekannte Pfade zu erkunden.

    Freiheit für vier Pfoten

    Jede Menge Freiheit für vier Pfoten bietet beispielsweise die ursprüngliche Naturlandschaft bei Philippsreut in Niederbayern. Die staatlich anerkannte Erholungsgemeinde liegt auf rund 1.000 Meter Höhe direkt an der Grenze zu Tschechien sowie eingebettet zwischen dem Nationalpark Bayerischer Wald und dem Nationalpark Sumava auf tschechischer Seite. Ein idealer Ausgangspunkt für zwei- und vierbeinige Outdoorfreunde, um die tiefen Wälder, wildromantischen Schluchten und frisch-grünen Wiesen auf ausgedehnten Wanderungen oder abwechslungsreichen Rad- und Mountainbiketouren zu erkunden.

    Die Wanderung zur Hammerklause oder der Rundweg durch das Tier-Freigelände im Nationalparkzentrum Lusen sind nur zwei von vielen lohnenden Unternehmungen, die unter www.philippsreut.de näher beschrieben werden. Eine weitere erlebnisreiche Rundtour führt beispielsweise auf rund 1.100 Höhenmetern zum Großen Almberg hinauf. Von dort aus bietet sich an Tagen mit klarer Sicht ein Panoramablick bis in die Alpen. Überhaupt vermittelt der Grenzort ein Gefühl von Weite, denn mit dem Goldsteig, dem europäischen Fernwanderweg E6 und dem Pilgerweg Via Nova verlaufen gleich drei Weitwanderwege durch die Gemeinde. Das grenzenlose Wandervergnügen setzt sich in Tschechien nahtlos fort - dafür wurden eigens zwei touristische Grenzübergänge geschaffen.

    Herzlich willkommen statt nur geduldet

    Neben der Freiheit, die Hund und Herrchen in der weitläufigen Natur genießen, tragen auch die speziellen Angebote für Vierbeiner dazu bei, dass Philippsreut zu den hundefreundlichsten Gemeinden zählt. Ob Hundeschule, Agility-Training oder Massagen für den vierbeinigen Liebling: Für jeden Hundetyp gibt es das passende Angebot. Zahlreiche Gastgeber sorgen dafür, dass sich die tierischen Familienmitglieder nicht nur geduldet, sondern herzlich willkommen fühlen.


    Das könnte Sie auch interessieren

    Arena frei für Pocher-Dreier, sexy Single und den Küchengott! Der Kampfgeist von Steffen Henssler ist trotz des Muskelfaserrisses im Gluteus Maximus und der letzten Niederlagen ungebrochen: "Meinem Arsch geht es schon besser. Aber es wird Zeit, dass ich mal wieder eine Sendung gewinne!" Doch leicht wird das nicht, weiß Laura Wontorra: "Für den heutigen... weiterlesen

    (djd). Wenn die Düfte frischgebackener Plätzchen durchs ganze Haus ziehen, wird wohl jeder schwach. Naschereien, am liebsten selbst gemacht, gehören zur Winter- und Adventszeit einfach dazu. Was sich die meisten Hobbyköche hingegen gerne ersparen möchten, ist das schier endlose Ausstechen. Viel einfacher und schneller gelingen die süßen Leckerbissen mit... weiterlesen

    (djd). Blogger, YouTuber und Co. spielen im Leben vieler Kinder und Teenager eine große Rolle. Ihr Einfluss ist nicht zu unterschätzen. Umso sorgfältiger sollten Eltern hinschauen, wem der Nachwuchs da täglich "folgt". Auch Kinder sollten erfahren, dass das eigene Leben noch immer die besten Geschichten schreibt und nicht das Internet mit seinen vielen Angeboten, Likes... weiterlesen

    (djd). Regionale Lebensmittel einkaufen, das Fahrrad häufiger nutzen und Strom sparen: Ein nachhaltiger Lebensstil ist heute vielen Menschen wichtig. Auch beim Kauf von Bekleidung wie Schuhen hat das Interesse an der Nachhaltigkeit von Produktion und Produkten zugenommen. Die Unternehmen reagieren darauf. So gibt es mittlerweile zahlreiche Schuhlabels, die umweltfreundlich produzieren... weiterlesen

    (djd). Von Fernreisen sehen viele Menschen derzeit ab. Eine erholsame Auszeit wünschen sie sich dennoch, denn Stress und Alltagsbelastung sind in Zeiten von Homeoffice und Maskenpflicht nicht weniger geworden. Ein Kurzurlaub ohne weite Anreise ist jetzt genau das Richtige, um ein paar Tage abzuschalten. Für die kältere Jahreszeit bietet sich ein Thermenurlaub an, der... weiterlesen

    In Miranda Wells (Katie Holmes) Leben scheint gerade alles schief zu laufen. Der alleinerziehenden Mutter von drei Kindern wächst alles über den Kopf. Das Geld reicht hinten und vorne nicht mehr, seitdem ihr Mann vor ein paar Jahren bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kam. Als hätte sich das Schicksal gegen sie gerichtet, kracht während eines Hurrikans auch noch ein Ast... weiterlesen