Tischlein deck dich: Gemütliche Essplätze für Geselligkeit und Genuss

Wer genügend Platz hat, kann einen eigenen Essbereich einrichten. Sideboard und Kommoden bieten viel Platz für Geschirr und Co.
Wer genügend Platz hat, kann einen eigenen Essbereich einrichten. Sideboard und Kommoden bieten viel Platz für Geschirr und Co.
© djd/TopaTeam/Holzschmiede

(djd). Der gemeinsame Essplatz ist viel mehr als eine Notwendigkeit. Wer mit Begeisterung kocht und genießt, wünscht sich einen funktionalen und gemütlichen Essplatz, an dem man gerne auch über Stunden sitzen bleibt - egal ob allein mit dem Partner oder der ganzen Familie. In der heutigen offenen Architektur gehen Küche und Wohnbereich ohnehin oft fließend ineinander über. An diesem Übergang befindet sich der passende Standort für einen wertigen Esstisch und gemütliche Sitzgelegenheiten. Ein separates Esszimmer ist zwar ein schönes Komfortextra, aber längst kein Muss mehr. Auch bei einem eher begrenzten Platzangebot im Zuhause lassen sich flexible Lösungen finden, die Lust auf Genuss machen und das Auge erfreuen - etwa mit Tischen, deren Fläche sich einfach und beliebig verstellen lässt.

Beratung und Maßarbeit vom Möbeltischler

Eine beliebte Lösung, um den Essbereich individuell zu gestalten, sind Maßanfertigungen von örtlichen Tischler- und Schreinerbetrieben. Sie können zum Beispiel ganz nach eigenen Wünschen urige Tische aus Massivholz herstellen. "Kombiniert mit passenden Stühlen und einer individuell auf Maß gefertigten Bank oder Eckbank lädt solch ein Ensemble zum Verweilen ein", schildert Einrichtungsexperte Walter Greil von TopaTeam. Neben aller Gemütlichkeit biete eine Bank aber auch höchst praktische Vorteile: "Eine Sitzbank ist besonders platzsparend. Weil keine Stühle nach hinten geschoben werden müssen, bevor man sich setzt oder aufsteht, nimmt sie rund 40 bis 50 Zentimeter weniger in Anspruch. So lässt sich die Bank auch direkt an einer Wand aufstellen." Unter www.topateam.com gibt es viele weitere Tipps für die Gestaltung des Esszimmers. Außerdem findet man hier Möbeltischler vor Ort, die zu allen Möglichkeiten beraten können.

Ausziehbare Tischfläche für alle Gelegenheiten

Die Einrichtungsexperten sorgen zudem für eine Ausstattung aus einem Look, bei dem Tisch, Stühle und Sitzbank optisch aufeinander abgestimmt sind. Ebenso wichtig: Auch die Sitzhöhe sollte genau mit der Tischhöhe korrespondieren. Für eine stimmige Einrichtung lassen sich zudem Sideboards und Kommoden im passenden Design ergänzen. Sie bieten jede Menge Stauraum für Geschirr, Servietten, Kerzen und weitere Tischdeko. Wer flexibel bleiben möchte und häufiger mal Besuch empfängt, kann sich zudem für einen ausziehbaren Tisch entscheiden. Die Modelle sind heute bequem und einfach in der Handhabung - mit der schwergängigen Kurbeltechnik von einst haben Schreinermodelle mit variabler Tischfläche heute nichts mehr gemeinsam.


Das könnte Sie auch interessieren

PJ Masks - jetzt nichts wie los! Denn in der Nacht sind wir ganz groß! Die Superhelden Connor, Amaya und Greg müssen die Mondrauschbälle von Luna Girl zurückzuschlagen. Mit der Kraft ihrer Tieramulette nehmen sie neue Gestalt an: Greg wird zu Gecko, Amaya zu Eulette und Connor zu Catboy. Dabei mögen ihre Outfits wie Pyjamas aussehen, doch in Wahrheit... weiterlesen

Die Soziologiestudentin Lera lebt zusammen mit ihrer depressiven Mutter in einem heruntergekommenen Apartmentkomplex. Regelmäßig werden sie von dem gewalttätigen und alkoholabhängigen Vater terrorisiert, der die Familie erst kürzlich für eine andere Frau verlassen hat. Um sich und ihre Mutter durchzubringen, arbeitet Lera nachts als... weiterlesen

In Folge 3 von "Das perfekte Promi Dinner: Goodbye Deutschland - Viva Mallorca" wollen diese Auswanderer-Couples zeigen, was sie mit dem Kochlöffel draufhaben: Lisha & Lou ("Das Sommerhaus der Stars"), Tamara & Marco Gülpen ("Goodbye Deutschland!"), das Mutter-Tochter-Gespann Danni Büchner & Joelina Karabas ... weiterlesen

(djd). Die Preise für Energie, Sprit und Lebensmittel sind 2022 teilweise exorbitant gestiegen, ein Ende dieser Entwicklung ist nicht in Sicht. Ein immer größerer Teil des Einkommens geht für lebensnotwendige Dinge wie den täglichen Einkauf drauf. Eine Sparmöglichkeit gibt es aber und die wird zunehmend beliebter: Schnäppchenjäger können sich... weiterlesen

7 spektakuläre Wetten, 3 prominente Gäste, die um Geld zocken und ein Moderator, der durch die Sendung in bester Lagerfeuer-Manier führt. Das sind die Zutaten der neuen Show "Ich setz auf Dich", moderiert von Guido Cantz! Wie viel Geld wird Sonja Zietlow auf Tobias Anthöfer wetten, der, im Rollstuhl sitzend, behauptet, einen 22 Tonnen schweren Paradetruck des CSD -... weiterlesen

(djd). Im Winter zu kalt, im Sommer zu heiß: Das passende Raumklima ist ganz entscheidend für das Wohlgefühl zu Hause und im Büro. Wer bei Sommerhitze in Wohnzimmer und Co. nicht schwitzen und bei Winterfrost nicht frieren möchte, muss deshalb nicht auf energiehungrige Klimaanlagen zurückgreifen oder seine Heizkosten in die Höhe treiben. Laut einer... weiterlesen

Sechs Jahre lang hat Karsten Walter zusammen mit Feuerherz deutsche Schlagergeschichte geschrieben - mit über 30 Millionen Streams, 28 Millionen YouTube-Klicks, drei Top-Ten-Alben in Folge sowie ausverkauften Konzerten gehörte Feuerherz zu den ganz Großen ihres Genres. Nun macht sich der charismatische Sänger Karsten Walter auf, die Herzen... weiterlesen

(djd). Ein möglichst nachhaltiger Umgang mit Ressourcen und ein entsprechend umweltbewusster Lebensstil sind immer mehr Menschen in Deutschland wichtig. Viele Erwachsene und Jugendliche setzen sich aktiv dafür ein, dass die Grundlagen für eine lebenswerte Zukunft bewahrt bleiben. Wenn im Spätsommer und Herbst wieder Hunderttausende eingeschult werden, können Eltern... weiterlesen