Tieren begegnen und durch den Schwarzwald fliegen: Im Kreis Rottweil warten auf Familien tolle Ausflugsziele

  • Im Erlebnisbauernhof Waldmössingen kommen Gäste ganz nah an die Lamas, Hängebauchschweinchen, Kühe und an die anderen Tiere heran.
    Im Erlebnisbauernhof Waldmössingen kommen Gäste ganz nah an die Lamas, Hängebauchschweinchen, Kühe und an die anderen Tiere heran.
    © djd/Stadt Schramberg/Erlebnisbauernhof Schmid GbR
  • (djd). Auf dem Erlebnisbauernhof Lamas und Hängebauchschweinchen besuchen, am Stahlseil durch den Schwarzwald "fliegen" oder sich beim Wanderausflug auf die Spuren des Auerhahns begeben: Ein Familienurlaub im Kreis Rottweil zwischen Schwarzwald und Schwäbischer Alb verspricht jede Menge Spaß und Abwechslung. Die intakte Landschaft mit Wäldern, Wiesen und Feldern lädt zu aktiven Entdeckungen ein - und in malerischen Städten wie Rottweil oder Schiltach locken Kultur und nette Lokale.

    Wandern auf prämiertem Schwarzwald-Genießerpfad

    Ein schöner Wanderweg für alle, die gerne die Wanderschuhe schnüren und nicht mehr mit dem Kinderwagen unterwegs sind, ist der kürzlich neu eingeweihte Auerhahnweg in Schramberg-Tennenbronn. Der prämierte Schwarzwald-Genießerpfad mit weiten Fernblicken und schönen Rastplätzen führt auf 10,5 Kilometer durch Wälder und über idyllische Wiesenpfade. An Installationen und Informationstafeln lernen die Wanderer Wissenswertes über die große Auerwild-Population, die es noch Anfang des 20. Jahrhunderts in Tennenbronn gab. So kann man an einer Station per Knopfdruck sogar den Balzgesang des Auerhahns hören. Übrigens: In Schramberg-Tennenbronn laden vier zertifizierte familienfreundliche Bauernhöfe zum Land erleben im Urlaub ein. Hier lässt der Bauer die Kinder auch mal beim Füttern mithelfen. Ganz nah heran an die Tiere kommen Familien auch im Erlebnisbauernhof Waldmössingen. Hier erfahren sie, wie Lebensmittel vom Erzeuger in die Ladentheke kommen und was artgerechte Tierhaltung bedeutet. Ein Rundweg mit Infotafeln führt durch das idyllische Wiesen- und Waldgelände und die Besucher dürfen in die Tierställe von Lamas, Kühen oder Esel. Weitere Tipps für den Familienurlaub gibt es unter www.landkreis-rottweil.de oder www.schramberg.de.

    Familienattraktion: "Park der Zeiten" in Schramberg

    Eine beliebte Familien-Attraktion mitten in Schramberg ist der "Park der Zeiten". Kleine Klettermaxe können am Familienspielgelände an Seilen balancieren, etwas Größere an der Vogel- und Klangstation oder dem Tierspurenpfad die Natur entdecken - und die Eltern auf idyllischen Bänken entspannen. Viel Spaß an warmen Sommertagen versprechen das Wasserfontänenfeld und der Wasser-Barfußpfad. Oder wie wäre es mit einer Wanderung zur Ruine Hohenschramberg, die hoch über der Stadt thront? Von der Aussichtsterrasse bietet sich ein toller Blick über die Fünftäler-Stadt. Noch spektakulärere Ausblicke hält allerdings ein Besuch in der Hirschgrund Zipline Area Schwarzwald bei Schiltach bereit. Mutige können hier nach Anmeldung gut abgesichert bis zu 60 Kilometer schnell an sieben Stahlseilen über das Tal "fliegen".

    Auto & Uhrenwelt in Schramberg 

    (djd). Die Auto & Uhrenwelt in Schramberg mit vier Erlebniswelten ist ein lohnenswertes Ausflugsziel: Die Autosammlung Steim bietet mit rund 120 Oldtimern einen spektakulären Überblick über die Geschichte des internationalen Automobilbaus. Das Auto & Uhrenmuseum "ErfinderZeiten" verspricht eine unterhaltsame Zeitreise durch die Technikgeschichte und im Dieselmuseum kann einer der größten Dieselmotoren aus der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg bestaunt werden. Das Eisenbahnmuseum Schwarzwald wiederum beherbergt die weltweit größte Modelleisenbahnsammlung der Spur II. Infos dazu gibt es unter www.auto-und-uhrenwelt.de, weitere Ausflugstipps in der Region unter www.landkreis-rottweil.de.


    Diesen Artikel teilen