Terrassentüren und großzügige Fensterfronten elegant dekorieren

Sonntag, 03.05.2015 | Tags: Einrichtung
Sonnenschutz, Sichtschutz und Dekoration in einem: Flächenvorhänge sind trendige Alleskönner.
Sonnenschutz, Sichtschutz und Dekoration in einem: Flächenvorhänge sind trendige Alleskönner.
© djd/JalouCity Heimtextilien

(djd/pt). Je größer, desto gemütlicher: Fensterfronten im XXL-Format oder großzügige Schiebetüranlagen mit Zugang zur Terrasse werden immer beliebter. "Der freie Ausblick lässt die Innenräume großzügiger wirken, zugleich fällt viel Tageslicht hinein und schafft eine wohnliche Atmosphäre", erläutert Bauen-Wohnen-Experte Johannes Neisinger vom Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de die Gründe für diesen Architektur-Trend. Doch was tun, wenn die Sonne mal zu kräftig strahlt oder man sich vor neugierigen Blicken von Passanten schützen will? Für die extragroßen Glasflächen wird deshalb ein maßgeschneiderter Fensterschmuck mit Sichtschutz benötigt.

Den Lichteinfall individuell regulieren

Optisch ansprechend, flexibel und zugleich blickdicht soll sie sein, die Dekoration für große Fenster und Terrassentüren. Besonders praktisch sind dabei Schiebevorhänge, die ursprünglich aus Fernost stammen: "Sie bieten den Vorteil, dass die einzelnen Elemente spielend leicht zu verschieben sind. So lässt sich der Lichteinfall jederzeit individuell nach Wunsch regulieren", erläutert Window Fashion-Experte Eduard Vigodski von JalouCity.de. Diese Flächenvorhänge sind funktional und elegant zugleich: Erhältlich sind die Schiebeelemente in vielen trendigen Farben und Designs - immer auch passend zum jeweiligen Einrichtungsstil. Der dekorative Akzent verbindet sich somit mit dem praktischen Nutzen in Sachen Sicht- und Lichtschutz. 

Einfache Befestigung

Das Anbringen der Flächenvorhänge ist erstaunlich einfach. Notwendig ist dafür lediglich ein Schienensystem, an dem die Stoffbahnen angebracht werden. Die Befestigung können Heimwerker mühelos selbst erledigen. Mehr Tipps dazu gibt es unter www.jaloucity.de. Hier findet man auch Adressen der nächsten Filiale in der Nähe, wo es bis Jahresende 2015 die Jubiläumskollektion "25 Jahre JalouCity" mit einem 25-prozentigen Preisvorteil zu kaufen gibt. Die Flächenvorhänge werden dabei jeweils passend zum Fenster angefertigt und sind vielseitig nutzbar - für das Wohnzimmer ebenso wie für den Wintergarten. Unkompliziert ist zudem die Pflege: Die einzelnen Stoffbahnen lassen sich einfach lösen, um sie laut Waschanleitung zu reinigen. Die Pflege nicht waschbarer Stoffe erfolgt durch ein Absaugen oder durch eine Fachreinigung.


Das könnte Sie auch interessieren

KNUSPER, KNUSPER, KNÄUSCHEN! WER KNUSPERT AN MEINEM HÄUSCHEN! Wer kennt diesen Satz nicht? Vor über 200 Jahren erschien die erste Auflage der Kinder- und Hausmärchen der Gebrüder Grimm mit 86 Märchen, die uns auch heute noch in ihren Bann ziehen. Auch in der zweiten Brüder Grimm-Edition von justbridge entertainment GmbH wurden vier der... weiterlesen

(djd). E-Mails, Soziale Netzwerke, Messenger-Dienste: Die schriftliche Kommunikation verläuft heute weitgehend digital. Hat der klassische Briefkasten vor der Haustür also bald ausgedient? Ganz im Gegenteil, es haben sich nur die Anforderungen verlagert. Weniger Briefen steht ein enorm wachsender Internethandel gegenüber, mit hohen Zustellzahlen. Paketdienstleister haben im... weiterlesen

Mit mehr als 300 Athlet:innen ab 16 Jahren, über 1.400 gewaschenen Handtüchern und vielen neuen Hindernissen im Parcours hat RTL Studios 11 neue Folgen der 7. Staffel von "Ninja Warrior Germany" produziert. Diese werden ab heute, den 30.9.2022, jeweils freitags um 20.15 Uhr, bei RTL ausgestrahlt. In der 7. Staffel "Ninja Warrior Germany" gibt es 5... weiterlesen

(djd). Weihnachten ist das Fest der Familie und der lieb gewonnenen Traditionen. Ein festlich dekorierter Nadelbaum, der im ganzen Haus seinen zart-würzigen Duft verbreitet, gehört für die meisten dazu. Unangefochtener Favorit bleibt dabei laut einer Statista-Umfrage von 2019 die Nordmanntanne mit einem Anteil von 75 Prozent. Für viele Familien beginnt die Vorfreude aufs... weiterlesen

Bio-Bergbauer Christian Bachler und Chefredakteur Florian Klenk könnten nicht unterschiedlicher sein: Der eine bewirtschaftet den höchstgelegenen Bauernhof der Steiermark, der andere gibt in Wien die österreichische Wochenzeitung "Falter" heraus. Als Klenk ein umstrittenes Schadensersatzurteil gutheißt, das gegen einen Bauern gefällt wurde,... weiterlesen

(djd). Outdoor-Aktivitäten sind beliebter denn je. Laut Deutschem Tourismusverband (DTV) hielten sich 68 Prozent der deutschen Urlauber im Jahr 2020 allgemein gerne in der Natur auf, 38 Prozent gingen wandern - in beiden Bereichen waren das deutlich mehr als im Vorjahr. Mittelgebirgsregionen wie der Oberpfälzer Wald, der sich über rund 100 Kilometer entlang der... weiterlesen

In der heutigen fünften Folge der 12. Staffel "Die Höhle der Löwen" bekommt das Löwenrudel mit Influencerin und Unternehmerin Diana zur Löwen (26) Zuwachs. Die Gast-Löwin ist nicht nur Content Creatorin mit 1 Million Followern auf Instagram - sie hat bereits mehrere Unternehmen erfolgreich in Sachen Social-Media-Marketing beraten, ist Speakerin und... weiterlesen

(djd). Gas und Heizöl sind knapp gewordene Energiequellen, durch die jüngsten politischen Ereignisse sind ihre Preise drastisch gestiegen. Ohnehin ist der Bestand an fossilen Energien endlich. Brennholz steht in Deutschland dagegen auf lange Sicht ausreichend zur Verfügung, die Preisentwicklung ist in den vergangenen Monaten im Vergleich zu Gas und Heizöl moderat. Und als... weiterlesen