• Ratgeberbox
  • Essen & Trinken
  • Süßes und Herzhaftes zeitgleich zubereiten: Dank eines Multifunktionsbackofens gelingt dies auch Hobbyköchen ganz einfach

Süßes und Herzhaftes zeitgleich zubereiten: Dank eines Multifunktionsbackofens gelingt dies auch Hobbyköchen ganz einfach

Herzhaftes und Süßes zeitgleich zubereiten? Das gelingt dank des Backofens mit Split & Cook Funktion problemlos.
Herzhaftes und Süßes zeitgleich zubereiten? Das gelingt dank des Backofens mit Split & Cook Funktion problemlos.
© djd/Beko

(djd). Leidenschaftliche Köche freuen sich schon auf die Advents- und Weihnachtszeit. Denn jetzt nimmt man sich wieder Zeit für aufwändige Gerichte und lädt häufiger Familie und Freunde zum Essen ein. Ob Backen oder Braten - als Chef in der eigenen Küche möchte man natürlich aromatische und perfekte Gerichte zubereiten, die die Geschmacksnerven der Gäste erfreuen. Küchengeräte, wie ein Backofen mit Split & Cook Funktion, erweisen sich dabei als besonders praktische Helfer. Er erlaubt die Zubereitung von zwei verschiedenen Gerichten gleichzeitig - und erleichtert daher die Arbeit deutlich.

Damit die Plätzchen nicht nach Braten schmecken

Etwas Herzhaftes zum Mittag und Plätzchen zum Kaffee? Das funktioniert beispielsweise problemlos mit dem neuen Multifunktionsbackofen BVM35400XS von Beko. Dank der innovativen Split & Cook Funktion wird der Backofen in zwei Ebenen unterteilt. So lassen sich Kocheinstellungen wie Temperatur und Heizart im oberen und unteren Bereich separat auswählen. Zwei Lüfter sorgen dafür, dass sich die Aromen oder Geschmäcke nicht vermischen. Die Bedienung des Geräts erfolgt ganz einfach über Sensortasten. Ein animiertes Display zeigt Heizart, vorgeschlagene Einschubebene, Garzeit, Garzeitende und Uhrzeit an. Komfortabel ist auch der Teleskopauszug: Das Blech liegt dabei auf zwei fest verankerten Schienen auf, sodass es mitsamt den zubereiteten Gerichten einfacher und sicherer aus dem Backofen entnommen werden kann.

Viele Nutzungsmöglichkeiten

Die Vielfalt an Zubereitungsmöglichkeiten ist besonders für passionierte Hobbyköche ein ausschlaggebender Punkt für die Nutzung eines Küchengeräts. Hier bietet der Multifunktionsbackofen mit einem Nutzvolumen von 80 Litern und 14 Heizarten viel Raum für kreative Gerichte. Zur Auswahl stehen unter anderem Niedrigtemperatur-Garen und PizzaPro für die Zubereitung knuspriger Pizzen. Dank der pflegeleichten Emaillierung lässt sich der Innenraum einfach reinigen. Innenglas und Seitengitter können zudem herausgenommen werden, sodass Verkrustungen leichter entfernt werden können.

Kreatives Kochen leicht gemacht

(djd). Kreatives Kochen steht bei den Deutschen hoch im Kurs. Laut einer Statista-Umfrage macht es rund sechs Millionen Menschen Spaß, beim Kochen immer wieder neue Gerichte auszuprobieren. Für viele begeisterte Hobbyköche sind deshalb moderne Küchengeräte unverzichtbar. Als praktischer Helfer erweist sich beispielsweise ein Multifunktionsbackofen, wie von Beko. Mit einem Nutzvolumen von 80 Litern und 14 Heizarten bietet er viel Raum für kreative Gerichte. Wie wäre es zum Beispiel mit zartem Rehbraten und Ofengemüse? Mit der neuen Split & Cook Funktion ist es ganz einfach, die unterschiedlichen Komponenten gleichzeitig im Backofen zuzubereiten.


Das könnte Sie auch interessieren

"Mistletoe Ranch - Wo das Herz wohnt" läuft ab 01.12.2022 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Filmplakat: Wild Bunch Germany

Ab 01.12.2022 im Kino: "Mistletoe Ranch - Wo das Herz wohnt"

Aimée, eine junge aufstrebende Fotografin, kehrt nach jahrelanger Abwesenheit in der Vorweihnachtszeit in ihre Heimatstadt zurück. Dort trifft sie auf ihren Ex-Verlobten, einen gutaussehenden Cowboy, was ihre Pläne einer internationalen Karriere ins Wanken geraten lässt. Aimée ist eigentlich gerade dabei als Assistentin eines... weiterlesen

(djd). Die Tage werden kürzer und das Wetter mit kalten Temperaturen, Regen und Wind immer ungemütlicher. Im Herbst und Winter können Kerzen dennoch Atmosphäre in die eigenen vier Wände zaubern und uns die dunkle Jahreszeit genießen lassen. Spätestens in der Adventszeit dürfen auch Adventskranz und Weihnachtsbaum nicht fehlen. Der romantische... weiterlesen

" Wer wär ich heute, wenn ich damals nicht gegangen wär? " fragt sich Martin Bruchmann. Für ihn ist klar, ohne Musik wäre er ein anderer Mensch. Musik ist seine Medizin, auch wenn wir ihn bislang vorrangig als Schauspieler kenngelernt haben. „Ich will Menschen, mit dem was ich tue, inspirieren und das mit den Mitteln, die mir zur Verfügung stehen: meiner... weiterlesen

(djd). Die Luft ist kalt und klar und die Natur entlang menschenleerer Wege wirkt beruhigender denn je. Stress, was ist das noch mal? Das Wandern in der kalten Jahreshälfte hat seinen ganz besonderen Reiz. Alles, was man braucht, ist festes Schuhwerk und wärmende Outdoor-Kleidung, die man nach dem Zwiebelprinzip in mehreren Schichten übereinander trägt. So ist man bestens... weiterlesen

"Das ist die Story, von der jeder Journalist träumt." - Anfang der 80er Jahre scheint es, als hätte Stern-Redakteur und Journalisten-Legende Gerd Heidemann einen echten, bisher unvorstellbaren Knüller aufgespürt: bisher verborgen gebliebene, und höchst private Tagebücher von Adolf Hitler. Erstellt wird das skandalöse Material von... weiterlesen

(djd). Multiple Sklerose (MS) beginnt meist im jungen Erwachsenenalter und begleitet Erkrankte ihr ganzes Leben lang. Durch chronische Entzündungen schädigt die Erkrankung das zentrale Nervensystem. Zwar kann MS heutzutage meist gut behandelt werden und über viele Jahre keine nennenswerten Behinderungen verursachen, doch der Verlauf ist sehr individuell. Bei manchen Patienten... weiterlesen

"Servus Papa, See You In Hell" läuft ab 24.11.2022 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Poster: Port au Prince Pictures GmbH

Ab 24.11.2022 im Kino: "Servus Papa, See You In Hell"

Jeanne lebt in der Kommune auf dem Bauernhof, seit sie zwei  Jahre alt ist. Ihre Mutter und ihr Vater wohnen in Stadtkommunen und kommen nur selten zu Besuch. Dies ist eines der Gesetze, das Otto, der Herrscher der Kommune, so bestimmt: Kinder wachsen ohne Eltern auf. Die 14-jährige Jeanne kennt keine andere Welt, sie genießt ihr Leben in der... weiterlesen