Streicheleinheiten für die Sohle: Verwöhnschuhe mit Massagenoppen massieren die Füße bei jedem Schritt

Das Tragen von Verwöhnschuhen mit einem Noppenfußbett kann sich positiv auf das gesamte Wohlbefinden des Körpers auswirken.
Das Tragen von Verwöhnschuhen mit einem Noppenfußbett kann sich positiv auf das gesamte Wohlbefinden des Körpers auswirken.
© djd/Vital Schuhe GmbH

(djd). Jeden Tag sind unsere Füße im Einsatz und tragen die ganze Last des Körpers. Rund 160.000 Kilometer legen wir im Lauf unseres Lebens mit ihnen zurück. Umso wichtiger ist es, auf die Gesundheit der Füße zu achten. Doch oft belasten wir sie zusätzlich mit falschem Schuhwerk: zu hoch, zu eng, zu weit, starre Sohlen oder harte Materialien. Damit riskiert man aber nicht nur Fußfehlstellungen wie Hallux Valgus, sondern auch Schmerzen im Rücken, Nacken oder Kopf.

Wohltuende Noppenreize

Gut passendes, komfortables Schuhwerk, das beim Gehen ein natürliches Abrollen erlaubt, kann die Wahrscheinlichkeit für Fußleiden erheblich reduzieren. Das Tragen von Verwöhnschuhen mit einem speziellen Fußbett kann sich sogar positiv auf das gesamte Wohlbefinden des Körpers auswirken. In Sandalen, Pantoletten oder auch Sneakers von Vital beispielsweise massiert ein bequemes Noppenbett den Fuß bei jedem Schritt und federt den Bewegungsapparat sanft ab. Das Fußbett ist genau an die Reflexzonen des Fußes angepasst und löst damit eine Kommunikation mit dem gesamten Körper aus. Die Durchblutung wird gefördert, wichtige Organe werden stimuliert und Sauerstoff wird durch die Zellen gepumpt. So können Füße und Körper auch bei längerer Belastung entspannen. Hautfreundliche, geschmeidige Materialien aus Naturleder tragen zusätzlich zur Fußgesundheit bei. Leder kann vergleichbar mühelos Feuchtigkeit aufnehmen und abgeben. Unter www.vital-schuhe.com gibt es eine Kollektionsübersicht sowie Bestellmöglichkeiten. Übrigens: Das Konzept der Fußreflexmassage ist bereits seit Jahrtausenden in der östlichen Medizin verankert.

Den Füßen Gutes tun: Gymnastikübungen und Fußbad

Auch über einfache Gymnastikübungen freuen sich die Füße. Einfach den Fuß im Gelenk kreisen, mal nach rechts, mal nach links, die Zahl acht schreiben und die Zehen krallen und strecken. Solche Übungen helfen dabei, die Füße zu kräftigen und Verspannungen zu lockern. Gerade in der warmen Jahreszeit kann zudem ein kühlendes Fußbad mit Zusätzen von ätherischen Ölen, beispielsweise aus Lavendel, Thymian oder Zitrusfrüchten, für wohltuende Erfrischung sorgen. Strapazierte Füße schätzen auch kleine Pausen zwischendurch: Also einfach mehrmals am Tag kurz hochlegen.

Fußreflexzonenmassage

(djd). Die Fußreflexzonenmassage basiert auf der Vorstellung, dass die Füße über Nervenbahnen mit allen Organen des Körpers verknüpft sind. Wie eine Landkarte ist jede Region an der Fußfläche einem bestimmten Organ oder einer Körperregion zugeordnet. Bei einer Fußreflexmassage wird diese "Fußsohlen-Landkarte" für gezielte, stimulierende Druckmassagen genutzt. Auf diese Weise sollen Energieblockaden im Körper gelöst und damit Schmerzen und Beschwerden gelindert oder gar beseitigt werden. Genau an die Reflexzonen des Fußes angepasst, ist auch das bequeme Noppenfußbett der Verwöhnschuhe von Vital. So werden die Füße bei jedem Schritt massiert. Diese Noppenreize können sich positiv auf das gesamte Wohlbefinden des Körpers auswirken 


Das könnte Sie auch interessieren

Hinter dem 7. Türchen unseres Advetnskalender Gewinnspiels verlosen wir passend zum Heimkinostart 3 DVDs "Mia and me: Das Geheimnis von Centopia".
© Constantin Film (Universal Pictures)

Adventskalender Gewinnspiel 07.12.2022 bei Advents-Shopping.de

Mia, die beliebte Heldin aus der erfolgreichen TV-Serie "Mia and me" schafft nun den Sprung auf die große Leinwand! Im November diesen Jahres erschien der Film fürs Heimkino.  Als Mia mit ihrem Großvater in das alte Familiensommerhaus zurückkehrt, leuchtet plötzlich der Stein in ihrem magischen Armreif auf – ein Hilferuf aus Centopia!... weiterlesen

Hinter dem 6. Türchen unseres Advents-Shopping.de Adventskalender Gewinnspiels verbirgt sich gemäß unserer Tradition am Nikolaustag ein Preis für die Jüngsten: Eine Tefal Studio Küche mit Waschmaschine! So viele Spielmöglichkeiten in einem Produkt - In der Smoby Tefal Studio Küche mit Waschsalon lässt sich sowohl Kochen, als auch Waschen und... weiterlesen

(djd). Die enorm gestiegenen Preise für Gas, Strom, Benzin und Lebensmittel belasten viele Haushalte. Immerhin 39 Prozent der Menschen in Deutschland befürchten, ihre Energierechnung nicht oder nur noch schwer zahlen zu können. Das hat laut Statista eine Umfrage im September 2022 ergeben. Da sich die Einnahmen bei den meisten nicht beliebig steigern lassen, wächst die... weiterlesen

Hinter dem 5. Türchen unseres Adventskalender Gewinnspiels gibt es was auf die Ohren - der Sennheiser HD 600 ist der perfekte Kopfhörer für Toningenieure und Audiophile. Der Klang des 42-mm-Treibers ist dank einer speziellen Akustikseide frei von unkontrollierten Schwingungen und Verzerrungen. Die Velours-Polsterung des HD 600 fühlt sich geschmeidig an und... weiterlesen

Die Free-TV-Premiere "Last Christmas" läuft heute, am 04.12.2022 bei RTL.
© HappySpots / Cover: Universal Pictures Germany GmbH

TV-Tipp für heute (04.12.2022): Free-TV-Premiere "Last Christmas"

Im Leben von Kate (Emilia Clarke) läuft es nicht rund. Ihre Karriere als Tänzerin stagniert, mit ihrer Familie ist sie total zerstritten, und ihr Job als Elf in einem Weihnachtsladen, der das ganze Jahr über geöffnet ist, nervt. Dann tritt plötzlich der charmante Tom (Henry Golding) in den Laden und in ihr Leben. Dank ihm kann Kate wieder... weiterlesen

Die FUN FACTORY gehört im Bereich Erotikspielzeug und weiteren Produkten im Bereich Partnerschaft, Liebe & Sexual Wellness zu den größten Produzenten in Europa. Zum größten Teil in Handarbeit veredelt, zeichnen sich die Produkte durch hohe Qualität, innovative Designs und Liebe zum Detail aus. Voller technischem Know-how, umhüllt von international... weiterlesen

(djd). Stiller Lichterglanz und besinnliche Klänge wirken gerade in der dunklen Jahreszeit auf manche Menschen stimmungsaufhellend und kraftspendend. Besonders intensiv lassen sich solche Momente in spirituellen Zentren wie der Benediktinerabtei im oberschwäbischen Ottobeuren erleben, wo Mönche seit über 1.250 Jahren nach der Regel des Heiligen Benedikt von Nursia leben... weiterlesen