Sportiv, chic und passgenau: Körperbequeme Hosen und Shirts werden künftig eine große Rolle spielen

Eine gut sitzende Jeans mit Stretchanteil kommt nie aus der Mode.
Eine gut sitzende Jeans mit Stretchanteil kommt nie aus der Mode.
© djd/Adelina Scheiter GmbH

(djd). Mode kommt und geht und ist vor allem eine Frage des individuellen Geschmacks. In den vergangenen Jahrzehnten gab es viele Stilrichtungen - von den grafischen Mustern und Minikleidern in den 60er-Jahren über die Schulterpolster und Karottenhosen in den 80ern bis hin zum Military- oder Marinestil in den 2000er-Jahren. Bei den neuen Trends greifen Designer immer wieder Muster, Stoffe und Schnitte aus der Vergangenheit auf und ergänzen sie. Wie aber wird die Mode der Zukunft aussehen?

Casual-Mode aus funktionalen Stoffen

"Mode als persönlicher Ausdruck wird nicht verloren gehen", meint beispielsweise Adelina-Geschäftsführer Michael Kunkel. Stilistisch werde die Kleidung von übermorgen wohl nicht so viel anders aussehen als heute. Allerdings werde sie bequemer, pflegeleichter und dauerhafter sein. Sportive, belastbare Casual Wear aus funktionalen Stoffen wie körperbequeme Hosen und Shirts werden dabei eine große Rolle spielen. "Bereits in den letzten Jahrzehnten hat sich die Kleidung kontinuierlich weg von Formalität und Steifheit hin zur Sport- und Freizeitmode entwickelt", erklärt Kunkel. In der aktuellen Hosenmode etwa zeigen Jeans mit Dehnbund oder sogenannte Bengalin-Hosen aus einem dehnbaren Stretch-Stoff, die sich dem Körper optimal anpassen, dass Mode gleichzeitig bequem und chic sein kann. Einen Überblick über aktuelle Kollektionen sowie einen Shop-Finder gibt es unter www.adelina.de.

Raffinierte Hosenschnitte

"Hosen sind heute so vielseitig wie noch nie", so Michael Kunkel. Ob Boot-Cut, Röhre oder Komfort-Hose: Raffinierte Schnitte mit hohem Tragekomfort für die weibliche Figur können "Problemzönchen" wegzaubern. Hochwertige Stoffe, die den Körperformen schmeicheln und jede Bewegung mitmachen, sind für die Passform wichtig. "Für die Zukunft sehe ich Stoffe auf dem Vormarsch, die die besten Eigenschaften synthetischer wie natürlicher Fasern vereinen und zudem High-Tech-Textilien, die Schmutz abweisen, Gerüche neutralisieren oder auch Energie speichern können", sieht Michael Kunkel in die Zukunft.

Auf die Passform kommt es an

(djd). Eine gute Schnittführung ist für die Passform einer Hose wichtig. Darauf sollte man achten:

  • Die Hose sollte sich an die Gesäßrundung anschmiegen, nicht zu tief und nicht zu hoch sitzen.
  • Seitliche Eingriffstaschen sollten flach und kaum sichtbar sein.
  • Sind die diagonalen Taschen zugenäht, erscheint die Hüfte schmaler.
  • Eine ruhige Seitennahtführung vom Bund zum Hosensaum sorgt dafür, dass keine unschönen Kräusel auftreten. 
  • Der Bund sollte nicht aufklaffen und nicht zu eng sitzen.

 

Informationen zu aktuellen Kollektionen gibt es unter www.adelina.de.


Das könnte Sie auch interessieren

Das ZDF zeigt heute Abend (10.05.2021 um 20:15 Uhr) als Fernsehfilm der Woche das melancholische Ehedrama "An seiner Seite" mit Senta Berger in der Hauptrolle. Der Film ist eine Hommage an die Schauspielerin Senta Berger, welche am Donnerstag (13.05.2021) ihren 80. Geburtstag feiert. Die Rolle der Charlotte in "An seiner Seite" ist eine weitere Paraderolle für die... weiterlesen

Neue Woche, neue Folgen der Quizshow "Wer weiß denn sowas?" im ARD-Vorabendprogramm. Los geht es gleich heute am Montag (10.05.2021) um 18 Uhr. Moderator Kai Pflaume hält wieder wieder knifflige Fragen für seine beiden Rateteam-Kapitäne Bernhard Hoëcker und Elton bereit. Unterstützt werden diese von den prominenten Studiogästen. Am Montag helfen Judith... weiterlesen

(djd). Rauchmelder erkennen Brände bereits in der Entstehungsphase und warnen frühzeitig durch ein lautstarkes, akustisches Signal. Das ist insbesondere nachts wichtig, weil auch der menschliche Geruchssinn im Schlaf ruht. Nicht umsonst ist die Installation der kleinen Lebensretter in Deutschland gesetzlich vorgeschrieben. Doch was gilt es bei der Kaufentscheidung zu beachten? ... weiterlesen

In der VOX Gründershow "Die Höhle der Löwen" gibt es heute Abend (10.05.2021 um 20:15 Uhr) für die Löwen ein Wiedersehen mit ihrem früheren Studio-Aufnahmeleiter. Zusammen mit Carina Frings (29) präsentiert Dennis Krey (33) einen Mehrwegdeckel namens "Udo". Der soll jede Tasse zum To-go-Becher machen. Geniale Idee oder bekommt er eins auf den "Deckel"? Die... weiterlesen

Heute Abend (10.05.2021 ab 20:15 Uhr) stellen sich in der VOX Gründershow "Die Höhle der Löwen" Dr. Tobias Lorenz (39), Dr. Nora Mehl (34) und Henrik Emmert (38) vor. Für Menschen mit starkem Übergewicht (Adipositas) haben die drei eine Adipositastherapie per App entwickelt. "zanadio" von aidhere ist bereits als Medizinprodukt zugelassen. Wie schätzen die... weiterlesen

Auf VOX läuft heute Abend (10.05.2021 ab 20:15 Uhr) eine neue Ausgabe der Gründershow "Die Höhle der Löwen". Unter dem Motto "Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei" stellt der gelernte Fleischermeister Andreas Tatzel eine ganz besondere Wurst vor. Statt Fleisch verwendet er nämlich Fisch. Die Wurst aus Welsfilet namens "Marée Fischwurst" soll nicht nur... weiterlesen

Heute Abend (10.05.2021 ab 20:15 Uhr) ist Badetag in der VOX Gründershow "Die Höhle der Löwen". Annika Götz (41) und Natalie Steger (40) stellen dann nämlich Ihre Erfindung vor: das Badewannen-Kissen namens BADESOFA. "Schluss mit unbequemen Badewannen" ist ihr Motto. Hoffentlich haben die "Löwen" ihre Badehosen dabei, damit sie diesen Spaß testen... weiterlesen

Eine neue Ausgabe der Gründershow "Die Höhle der Löwen" ist heute (10.02.2021) ab 20:15 Uhr auf VOX zu sehen. Angekündigt hat sich prominenter Besuch: Model, DJane, Fernsehmoderatorin und Schauspielerin Giulia Siegel und ihr Partner Ludwig Heer wagen sich in die Höhle der Löwen. Ihre Idee eines digitalen Kassenbons ist genial. Aber ist GreenBill auch ausgereift,... weiterlesen