• Ratgeberbox
  • Reisen
  • Sport und Sprache - Schülerreisen nach England mit täglichem Sportprogramm

Sport und Sprache - Schülerreisen nach England mit täglichem Sportprogramm

Dienstag, 03.11.2015 |
  • Im südenglischen Bexhill-on-Sea lernen Sprachschüler sogar das Segeln.
    Im südenglischen Bexhill-on-Sea lernen Sprachschüler sogar das Segeln.
    © djd/europartner reisen
  • (djd). Für jugendliche Fußballer werden in England Träume wahr: Sie können als Sprachschüler zum Beispiel beim Nachwuchstraining des Premier-League-Clubs AFC Bournemouth mitmachen. Und auf dem Fußballplatz mit den englischen Teamkollegen, aber auch beim Taktikunterricht mit dem Profi-Coach kommt mit dem Spaß am Sport das Erlernen der Fremdsprache fast von allein. Dasselbe gilt für Pferdefreundinnen beim Reitunterricht in Weymouth, wo man als Sprachschüler in der Halle, auf den Außenplätzen oder bei Ausritten den professionellen Umgang mit den Vierbeinern kennenlernen kann. Bei den zweiwöchigen Sprachreisen des Spezialveranstalters europartner unter dem Motto "Sports and Talk" für 11- bis 13-jährige und 14- bis 17-jährige Schüler steht an jedem Nachmittag das Training in örtlichen Vereinen auf dem Programm.

    Bewegung hilft beim Lernen

    Vormittags besuchen die Sprachschüler in kleinen Gruppen den Englischunterricht bei Lehrern, die speziell darin ausgebildet sind, die eigene Muttersprache ausländischen Schülern beizubringen. Diese Kombination aus Sprachreisen und Sport ist ein nach Angaben des Veranstalters einmaliges Angebot in Deutschland. Dass sich dabei auch psychologisch das Nützliche mit dem Angenehmen verbindet, bestätigen Ergebnisse aus der Hirnforschung: "Bewegung unterstützt Lernprozesse", erklärt Rasmus Jakobsmeyer, wissenschaftlicher Mitarbeiter im Sportmedizinischen Institut der Universität Paderborn. "Lernfördernd wirken Aspekte wie eine bessere Sauerstoffversorgung des Gehirns, die Entstehung und Verknüpfung neuronaler Netzwerke sowie Effekte von Endorphinen, die durch Stimmungsaufhellung das Lernen erleichtern." Alle Angebote des Programms "Sports and Talk" gibt es unter www.europartner.de.

    Von Wassersport bis Street Dance

    In Bexhill-on-Sea an Englands Südküste beispielsweise können Anfänger wie auch Fortgeschrittene lernen, wie man hart am Wind segelt. Und beim Tanzen üben die Sprachschüler hier moderne Stile wie Street Dance, African Tribal Dance oder Bollywood Dance ein. Der gemeinsame Spaß in der Gruppe an Tanz, Choreografie und Rhythmus steht dabei im Mittelpunkt. Weitere Angebote gibt es für Wassersportler in Poole und für Tennisspieler oder Golfer in Christchurch. In der Regel wohnen die Sprachschüler in britischen Gastfamilien, so lernen sie Land und Leute auch ganz privat kennen. Die Gastgeber haben alle Routine im Beherbergen von Sprachschülern, viele nehmen auch zwei oder drei Teilnehmer auf.

    Gut vorbereitet

    (djd). Die Sprachreisen "Sports and Talk" werden in einem kostenlosen Katalog detailliert beschrieben, zu bestellen ist er über www.europartner.de. Im Internet und in den sozialen Medien finden interessierte Schüler und Eltern darüber hinaus viele Fotos, Filme und Erfahrungsberichte. Bundesweit gibt es auch regionale Vorbereitungstreffen, auf denen man alle Informationen aus erster Hand bekommt und die Mitarbeiter persönlich befragen kann. Die Anreise per Bus wird von Betreuern begleitet. Wer lieber nach England fliegen will, wird dort am Flughafen abgeholt.

     


    Das könnte Sie auch interessieren

    Am 04.10.2020 zeigt ProSieben die Free-TV-Premiere "Bohemian Rhapsody" mit Rami Malek in seiner oscarprämierten Rolle als Freddie Mercury: Im Jahr 1970 wird Freddie Mercury Teil der Band Queen. Nach ersten Erfolgen in Großbritannien gelingt den vier Musikern schon bald der weltweite Durchbruch und es folgt ein Hit nach dem anderen. Aber als Freddie... weiterlesen

    Woher stammt das Porzellan? Der prüfende Blick auf die Unterseite von Tellern und Tassen wird auch "Weidener Griff" genannt.
    © djd/Tourist-Information der Stadt Weiden i.d.OPf./Thomas Kujat

    Keramik ist Kulturgeschichte: Auf den Spuren des weißen Goldes in der Porzellanstadt Weiden

    (djd). Das Auge isst mit. Zu einem schmackhaften Gericht gehört deshalb auch ein schön gedeckter Tisch. Viele Menschen verwenden große Sorgfalt bei der Auswahl ihres Essgeschirrs, denn es ist ein Teil ihrer persönlichen Tischkultur. In manchen Familien ist das gute Service seit Generationen in Gebrauch. Die Anfänge der... weiterlesen

    TV-Shows, Festival Auftritte, Castingshow, internationale Auszeichnungen bis hin zum sensationellen 4. Platz beim ESC 2019 - Luca Hänni macht immer wieder von sich reden. Ein Multitalent oder "nur" ein Castingsternchen? In diverse Schubladen gesteckt, abgestempelt als Eintagsfliege und Möchtegernstar, etabliert sich Luca allen Unkenrufen zum Trotz als ernstzunehmender Musiker. Er... weiterlesen

    (djd). Die gute Nachricht: Das Photovoltaikpotenzial in Deutschland ist enorm, vor allem, wenn es um die Nutzung von Dachflächen auf Neubauten geht. Die schlechte: Das Potenzial wird noch völlig unzureichend ausgenutzt. Als Konsequenz daraus kommt in immer mehr Bundesländern eine sogenannte Solarpflicht. In Baden-Württemberg gilt sie ab 2022 zunächst für... weiterlesen

    Als der 22-jährige Rainer Werner Fassbinder 1967 die Bühne des Antiteaters in München stürmt und kurzerhand die Inszenierung an sich reißt, ahnt niemand der Anwesenden, dass dieser dreiste Typ einmal der bedeutendste Filmemacher Deutschlands werden wird. Schnell schart der einnehmende wie fordernde Mann zahlreiche Schauspielerinnen, Selbstdarsteller und... weiterlesen

    (djd). Hoher Arbeitsdruck, familiäre Probleme oder die Extra-Belastungen durch die Corona-Pandemie. Stress und Ängste machen heute vielen Menschen zu schaffen. Das aber wirkt sich nicht nur auf die seelische Gesundheit aus, sondern beeinträchtig auch das Immunsystem. Eine erhöhte Infektionsanfälligkeit, Entzündungsreaktionen, Schlafstörungen,... weiterlesen

    Mit "Vytal" haben Sven Witthöft und Tim Breker ein Mehrwegsystem mit eigenen Leihboxen für Take-Away und Lieferessen entwickelt - ohne Pfand! Damit wollen die beiden Gründer dem Einwegverpackungsmüll den Kampf ansagen. Noch sind ihre Verpackungen nicht für alle Gerichte geeignet. Um das zu ändern, suchen sie einen Investor zur Unterstützung, um neue... weiterlesen

    (djd). Die meisten Einschränkungen des gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Lebens in Deutschland wurden mittlerweile aufgehoben, auch die meisten Sportvereine können unter erschwerten Bedingungen ihren Betrieb wieder aufnehmen. Viele Vereine spüren allerdings bereits die Auswirkungen des Lockdowns in Form von Mitgliederabwanderung: Sport wird nun oft privat über... weiterlesen

    Das neue Hörspiel "Conni geht auf Schatzsuche" wird am 02.10.2020 bei Universal Music Family Entertainment/Karussell veröffentlicht.
    © Universal Music Family Entertainment/Karussell

    Hörspiel-CD und Buch "Conni geht auf Schatzsuche" erhältlich ab 02.10.2020

    Mit "Conni geht auf Schatzsuche" hat sich Julia Boehme, die Autorin der Buchreihe "Conni", wieder eine besonders schöne und spannende Geschichte für alle Conni-Fans ab 5 Jahren ausgedacht. Dabei bietet die Geschichte allen, die in den Ferien zu Hause bleiben müssen, ein wenig Trost. Auch für Conni, unserer kleinen Hörspielheldin aus der Reihe "Meine Freundin Conni",... weiterlesen