Spielspaß mit Glocke - Der Klassiker für Kids: einfach und abwechslungsreich

56 Spielkarten, die unverzichtbare Glocke und eine tolle Spielidee - so kommt Freude auf!
56 Spielkarten, die unverzichtbare Glocke und eine tolle Spielidee - so kommt Freude auf!
© djd/Amigo Spiele

(djd). Kinder lieben temporeiche Spiele, bei denen es auch mal hoch hergeht. Kein Wunder, dass die Junior-Version des Spieleklassikers Halli Galli den Kids im Kindergarten genauso viel Spaß macht wie auf dem Kindergeburtstag oder daheim mit Freunden und Eltern. Die Spielregeln sind so einfach, dass sie schnell verstanden werden. Und trotzdem ist das Spiel mit den 56 Spielkarten und der Glocke überraschend abwechslungsreich: Immer wenn zwei Clowns zu sehen sind, wird blitzschnell geklingelt!

So einfach geht´s

Unverzichtbares Utensil des Spiels aus dem Hause Amigo ist die Glocke. Sie steht so in der Mitte des Tisches, dass alle Mitspieler sie gut erreichen können. Alle Karten werden gründlich gemischt und verdeckt an alle Spieler verteilt. Und dann ist jeder bis in die Haarspitzen konzentriert. Die Spannung steigt, wenn die Spieler der Reihe nach ihre Karten aufdecken, die Clowns in verschiedenen Farben zeigen. Sobald zwei lachende gleichfarbige Clowns zu sehen sind, versucht jeder Spieler so schnell wie möglich auf die Glocke zu hauen. Dabei kommt es auf Reaktionsvermögen und Konzentration an. Denn wer das als Erster schafft, gewinnt alle offenen Karten.

Nicht klingeln bei traurigen Clowns

Aber Vorsicht: Sind die Clowns traurig, darf nicht geklingelt werden, sonst muss man jedem Mitspieler je eine Karte vom eigenen Stapel überlassen. Und das ist schlecht. Denn wer am Ende die meisten Karten hat, gewinnt das Spiel. Eine Runde dauert etwas 15 Minuten. Wie alle Spiele der Halli-Galli-Reihe stammt auch die Variante für zwei bis vier Junioren ab vier Jahren vom bekannten Spiele-Erfinder Haim Shafir. Das Spiel ist online und im stationären Fachhandel zu haben.

Halli Galli im Zirkuszelt

(djd). Das schnelle Gesellschaftsspiel mit der Glocke macht seinen Fans in verschiedenen Varianten jede Menge Spaß: Der bekannte Klassiker für jedes Alter begeistert mittlerweile seit 25 Jahren Familien und Freunde. "Halli Galli Extreme" sorgt mit gleich 72 Karten für jede Menge Spaß. Und neben "Halli Galli Junior" gibt es auch eine Variante mit dem Raben Socke, speziell für Kinder ab vier Jahren. Eine besonders turbulente Version des Klassikers ist die Party-Ausgabe für Spieler ab acht Jahren. Infos zu der gesamten Spielereihe gibt es auf www.amigo-spiele.de.


Das könnte Sie auch interessieren

KNUSPER, KNUSPER, KNÄUSCHEN! WER KNUSPERT AN MEINEM HÄUSCHEN! Wer kennt diesen Satz nicht? Vor über 200 Jahren erschien die erste Auflage der Kinder- und Hausmärchen der Gebrüder Grimm mit 86 Märchen, die uns auch heute noch in ihren Bann ziehen. Auch in der zweiten Brüder Grimm-Edition von justbridge entertainment GmbH wurden vier der... weiterlesen

(djd). E-Mails, Soziale Netzwerke, Messenger-Dienste: Die schriftliche Kommunikation verläuft heute weitgehend digital. Hat der klassische Briefkasten vor der Haustür also bald ausgedient? Ganz im Gegenteil, es haben sich nur die Anforderungen verlagert. Weniger Briefen steht ein enorm wachsender Internethandel gegenüber, mit hohen Zustellzahlen. Paketdienstleister haben im... weiterlesen

Mit mehr als 300 Athlet:innen ab 16 Jahren, über 1.400 gewaschenen Handtüchern und vielen neuen Hindernissen im Parcours hat RTL Studios 11 neue Folgen der 7. Staffel von "Ninja Warrior Germany" produziert. Diese werden ab heute, den 30.9.2022, jeweils freitags um 20.15 Uhr, bei RTL ausgestrahlt. In der 7. Staffel "Ninja Warrior Germany" gibt es 5... weiterlesen

(djd). Weihnachten ist das Fest der Familie und der lieb gewonnenen Traditionen. Ein festlich dekorierter Nadelbaum, der im ganzen Haus seinen zart-würzigen Duft verbreitet, gehört für die meisten dazu. Unangefochtener Favorit bleibt dabei laut einer Statista-Umfrage von 2019 die Nordmanntanne mit einem Anteil von 75 Prozent. Für viele Familien beginnt die Vorfreude aufs... weiterlesen

Bio-Bergbauer Christian Bachler und Chefredakteur Florian Klenk könnten nicht unterschiedlicher sein: Der eine bewirtschaftet den höchstgelegenen Bauernhof der Steiermark, der andere gibt in Wien die österreichische Wochenzeitung "Falter" heraus. Als Klenk ein umstrittenes Schadensersatzurteil gutheißt, das gegen einen Bauern gefällt wurde,... weiterlesen

(djd). Outdoor-Aktivitäten sind beliebter denn je. Laut Deutschem Tourismusverband (DTV) hielten sich 68 Prozent der deutschen Urlauber im Jahr 2020 allgemein gerne in der Natur auf, 38 Prozent gingen wandern - in beiden Bereichen waren das deutlich mehr als im Vorjahr. Mittelgebirgsregionen wie der Oberpfälzer Wald, der sich über rund 100 Kilometer entlang der... weiterlesen

In der heutigen fünften Folge der 12. Staffel "Die Höhle der Löwen" bekommt das Löwenrudel mit Influencerin und Unternehmerin Diana zur Löwen (26) Zuwachs. Die Gast-Löwin ist nicht nur Content Creatorin mit 1 Million Followern auf Instagram - sie hat bereits mehrere Unternehmen erfolgreich in Sachen Social-Media-Marketing beraten, ist Speakerin und... weiterlesen

(djd). Gas und Heizöl sind knapp gewordene Energiequellen, durch die jüngsten politischen Ereignisse sind ihre Preise drastisch gestiegen. Ohnehin ist der Bestand an fossilen Energien endlich. Brennholz steht in Deutschland dagegen auf lange Sicht ausreichend zur Verfügung, die Preisentwicklung ist in den vergangenen Monaten im Vergleich zu Gas und Heizöl moderat. Und als... weiterlesen