Spaß und Nervenkitzel an der Ostsee: Der "Hansa-Park" bei Lübeck ist Deutschlands einziger Erlebnispark am Meer

Freitag, 15.04.2016 |
Achterbahnen und Ostseestrand ziehen jedes Jahr weit mehr als eine Million Besucher in den Hansa-Park nach Sierksdorf.
Achterbahnen und Ostseestrand ziehen jedes Jahr weit mehr als eine Million Besucher in den Hansa-Park nach Sierksdorf.
© djd/HANSA-PARK Freizeit- und Familienpark

(djd). Es ist die wohl einzigartige Kombination aus Themenpark und Ostseestrand, die in jedem Sommer ein Millionenpublikum in den Hansa-Park an die Lübecker Bucht zieht. Denn in Sierksdorf erlebt man nicht nur die Hanse in ihrer schönsten Form, in dem rund 46 Hektar großen Erlebnispark warten auch mehr als 125 Attraktionen von "Chill bis Thrill" darauf, entdeckt zu werden. 

Bekannt für seine Kinder- und Familienfreundlichkeit, wird der Park seit Jahren mit dem Gütesiegel "OK für Kids" ausgezeichnet, auch das gute Preis-Leistungsverhältnis in der Gastronomie wird vor allem von Familien geschätzt.

35 Achterbahnen, Karussells und andere Fahrattraktionen, vier verschiedene Live-Shows und eindrucksvolle Events wie die "Zeit der Schattenwesen" oder der "Herbstzauber am Meer" begeistern die Besucher. Beim Herbstzauber erstrahlen Themenwelten in festlichem Glanz, mit den Schattenwesen kann man das gepflegte Gruseln lernen. Beide Events finden im Oktober statt.

Der "Schwur des Kärnan" schreibt Achterbahngeschichte

Mit dem "Schwur des Kärnan" wurde im letzten Sommer Achterbahngeschichte geschrieben: Aus dem 79 Meter hohen Turm kommend, erreicht der Hyper-Coaster auf der mehr als 1,2 Kilometer langen Strecke eine Geschwindigkeit von bis zu 127 km/h. Weltweit einzigartig ist der freie Rückwärtsfall aus über 60 Metern Höhe. In der Saison 2016 wird das nächste Kapitel begonnen: Der Thematisierungsbeginn wird sichtbar und erlebbar werden und die Backgroundstory in Szene setzen. Unter www.hansapark.de gibt es mehr Informationen.

Kleiner Zar und Hanse-Flieger: Zwei neue Attraktionen im Laufe der Saison 2016

Am "Alten Jahrmarkt" heißt im Laufe der Saison 2016 "Der kleine Zar" erstmals Gäste willkommen und beschert den Kleinen mit einer spannenden Fahrt den Start in das Abenteuer des Achterbahnfahrens. Schon beim Anstehen lernen die Kinder Alesja, ihre Brüder, den Mischlingshund Maksim und den kleinen Zaren selbst kennen, deren Geschichte von der ersten tatsächlichen Achterbahn erzählt.

Unweit des Hanse-Karussells wartet im Laufe der Saison mit dem Hanse-Flieger ein weiterer neuer Fahrspaß auf die ganze Familie. Der mit viel Liebe zum Detail mit hanseatischen Motiven geschmückte Wellenflieger hat seinen Platz zwischen den in traditioneller Handwerkskunst erstellten Häuserfronten der "Hanse in Europa" gefunden und wird dort den so typischen Charme der Hanse versprühen.

Anreise und Öffnungszeiten

(djd). Mit dem Auto erreicht man den Hansa-Park über die Autobahn A1 Hamburg-Lübeck, Ausfahrt "Neustadt-Mitte". Zugverbindungen nach Sierksdorf gibt es von Hamburg, Lübeck, Neustadt i.H. und Puttgarden. Der Erlebnispark ist vom 24. März bis zum 30. Oktober 2016 täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Während der "Zeit der Schattenwesen" (1. bis 3. Oktober und 7. bis 9. Oktober) und während des "Herbstzaubers am Meer" (15. bis 30. Oktober) hat der Park bis 21:00 Uhr geöffnet. Die meisten Fahrattraktionen können an diesen Tagen bis 20:30 Uhr genutzt werden. Informationen gibt es unter www.hansapark.de. Änderungen vorbehalten.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Die Wintermonate sind in Nordeuropa klassische Erkältungssaison. Doch dieses Jahr kommt bei jedem Husten, Halsweh oder Fieber sofort die Frage auf: Ist das wirklich ein normaler Infekt, oder steckt vielleicht nicht doch das Coronavirus dahinter? Um sich nicht ständig Sorgen zu machen und im Falle einer ernsten Erkrankung ein fittes und leistungsstarkes Immunsystem zu haben,... weiterlesen

Mit 15 Minuten Verspätung startet am Montagabend (18. Januar 2021) um 22.30 Uhr die vierte Ausgabe von "Ich bin ein Star - Die große Dschungelshow". Grund dafür ist ein RTL Aktuell Spezial wegen des morgigen Corona-Gipfels. Gestern Abend sahen 2,4 Millionen Zuschauer wie Reality-Urgestein Frank Fussbroich ausgeschieden ist. Seine beiden Teamkollegen Influencer Mike Heiter und... weiterlesen

Zum dritten Mal läuft am Montag "Wer wird Millionär? - Das große Zocker-Special" mit Günther Jauch. Wegen eines RTL Aktuell-Spezial zur Corona-Krise beginnt die Sendung am 18. Januar 2021 erst um 20.30 Uhr. Dann aber haben die Kandidaten wieder die Chance sogar 2 Millionen statt der normal 1 Million Euro zu gewinnen. Bisher hat dies kein Kandidat geschafft. In der... weiterlesen

Die Free-TV-Premiere "How to Party with Mom" läuft am 20.01.2021 um 20.15 Uhr bei ProSieben.
© HappySpots / Cover: Warner Bros (Universal Pictures)

Free-TV-Premiere "How to Party with Mom" am 20.01.2021 bei ProSieben

Melissa McCarthy begibt sich in der verrückten College-Komödie "How to Party with Mom" auf die Spuren ihrer Jugend - ProSieben zeigt am 20.01.2021 die Free-TV-Premiere des Spielfilms: Als Deanna Miles (Melissa McCarthy) erfährt, dass ihr Mann die Scheidung will, beschließt die Mutter einer 22-jährigen Studentin, ihren Collegeabschluss nachzuholen - und zwar an... weiterlesen

(djd). Die meisten großen Karnevals- und Faschingsveranstaltungen sind aufgrund der Corona-Pandemie bereits abgesagt, weitere werden folgen. Doch das bedeutet nicht, dass Karneval 2021 komplett ins Wasser fallen muss. Mit mehr Zeit für die Liebsten gibt es viele Möglichkeiten, in der Familie ein bisschen Feierstimmung aufkommen zu lassen. Hier sind einige Tipps: ... weiterlesen

(djd). Die Emilia-Romagna im Norden Italiens kann mit zahlreichen kulinarischen Spezialitäten aufwarten, die sich in Deutschland großer Beliebtheit erfreuen. Zu den bekanntesten gehört der Balsamessig aus der Region Modena. Hier sind noch viele überwiegend familiengeführte „Acetaias“ beheimatet, die bis heute den beliebten Aceto Balsamico di Modena... weiterlesen